wie 2 bildschirme an notebook anschlie?en?

  • 18 Antworten
    • habi5586
      habi5586
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 1.532
      afaik geht das nicht, außer man kann den 2. Monitor über den TVOut anschließen.
      andere alternativ wäre, wenn man den monitorout über einen adapter auf 2 erweitern könnte, aber das dürfte eigentlich nicht funktionieren
    • kassenpatient
      kassenpatient
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2005 Beiträge: 383
      Hi,

      ich nutze auch mein Notebook zum Pokern. Ich habe eine 20" angeschlossen und nutze das Display des Notebooks als zweiten Screen. Auch hier kann man dann 4 Tische zusätzlich darstellen. Eine zweiten Monitor anschließen hängt von deiner Grafikarte ab, ohne Dualkarte wird es wohl nicht gehen. Könntest höchstens den Videoausgang nutzen und an einen TV hängen. Ob das ne Alternative ist, keine Ahnung?

      Gruß Kassenpatient
    • Gertraude
      Gertraude
      Global
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 21
      hm hab n dell d420, der hat leider nur 12 zoll display, da passt maximal 1 tisch drauf :D


      da muß es doch was geben, hier spielen doch sicher viele an 8 tischen, wie macht ihr datt denn?

      was haltet ihr davon? --> http://www.matrox.com/graphics/offhome/dh2go/DualHead2Go_datasheet.pdf
    • monda
      monda
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 10
      wenn du hinten am notebook nen monitor-anschluss hast (so wie ich) müsstest du bei den anzeige-eingenschaften 2 monitore sehen. da wählst einfach die zweiten aus, den du rangehängt hast hinten und klickst "desktop auf diesem monitor erweitern" an und es müsste gehen. zumindest bei jedem notebook auf dem ich das bis jetzt probiert hab...
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      multitabling tischanordnung

      schau mal da, dort siehst du wie die Leute das mit mehr als 4 Tischen machen. Wäre mir auch neu dass man mehrere Monitore an einen Laptop (standardmäßig) anschliessen kann. Ich hab einen 19" Monitor an meinem Laptop angeschlossen, der reicht für 4 Tische super, 6 Tabling geht mit leichten ßberlappungen auch noch und auf dem 15,4" Laptop Display hab ich die HandHistorys und PokerManager. Ich mag es nicht wenn meine Tables auf unterschiedlich großen Monitoren verteilt sind, das irritiert mich. Hätte ich zB 2 gleiche 19" (an nem normalen Tower) wär das aber kein Problem, dann würd ich die nebeneinander stellen und die Tische auf beiden verteilen.
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Original von monda
      wenn du hinten am notebook nen monitor-anschluss hast (so wie ich) müsstest du bei den anzeige-eingenschaften 2 monitore sehen. da wählst einfach die zweiten aus, den du rangehängt hast hinten und klickst "desktop auf diesem monitor erweitern" an und es müsste gehen. zumindest bei jedem notebook auf dem ich das bis jetzt probiert hab...
      er will aber 2 Monitor an den Laptop anschließen wenn ich das richtig verstanden habe.
    • helmut73
      helmut73
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2005 Beiträge: 386
      hätte eine frage zu mth gibt es hier oder woanders auch eine deutsche anleitung dazu.und was kostet das programm
      weil wenn ich es starte fragt es mich ob ich registrieren will.steht aber nicht dort was es kostet
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.450
      Original von matjes
      multitabling tischanordnung

      schau mal da, dort siehst du wie die Leute das mit mehr als 4 Tischen machen. Wäre mir auch neu dass man mehrere Monitore an einen Laptop (standardmäßig) anschliessen kann. Ich hab einen 19" Monitor an meinem Laptop angeschlossen, der reicht für 4 Tische super, 6 Tabling geht mit leichten ßberlappungen auch noch und auf dem 15,4" Laptop Display hab ich die HandHistorys und PokerManager. Ich mag es nicht wenn meine Tables auf unterschiedlich großen Monitoren verteilt sind, das irritiert mich. Hätte ich zB 2 gleiche 19" (an nem normalen Tower) wär das aber kein Problem, dann würd ich die nebeneinander stellen und die Tische auf beiden verteilen.
      für 6 tabling monitor an den laptop anschließen?
      Ich Spiel auf dem Laptop selbst bis 12-Tabling :)
      Der andere Moni ist doch zum TV schauen da, da kann man doch net auch noch Poker Tische aufmachen :D

      Aber 2 Monis anschließen an den Laptop wäre interessant.
      Habe auch noch nen 20 Zoll TFT und ne 17 Zoll Röhre irgendwo rumfliegen...
    • Gertraude
      Gertraude
      Global
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 21
      ja einen hab ich ja bereits angeschlossen un mach 4-tabling, aber ich möcht nen 2ten bildschirm zusätzlich fürs 8-tabeln :)
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      Ich hab mal gelesen, dass es Röhrenmonitore usb anschluss gibt, die für 2d anwenungen ausreichen. Die emulieren dann einen zusätzlichen Grafikadapter.

      leider hab ich kein LInk, denke Google. kann helfen :)

      mfg
      markus
    • McKanthy
      McKanthy
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2005 Beiträge: 453
      Original von Gertraude

      was haltet ihr davon? --> http://www.matrox.com/graphics/offhome/dh2go/DualHead2Go_datasheet.pdf
      Matrox Tripple Head to go
    • Gertraude
      Gertraude
      Global
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 21
      problem is halt die auflösung bei dem teil, geht ja nur bis maximal 1280x1024 pro bildschirm...
    • Tyyrtak
      Tyyrtak
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 609
      Original von monda
      wenn du hinten am notebook nen monitor-anschluss hast (so wie ich) müsstest du bei den anzeige-eingenschaften 2 monitore sehen. da wählst einfach die zweiten aus, den du rangehängt hast hinten und klickst "desktop auf diesem monitor erweitern" an und es müsste gehen. zumindest bei jedem notebook auf dem ich das bis jetzt probiert hab...
      wo genau soll das sein?

      Systemsteuerung---Darstellung und Design---Anzeige---Eigenschaften---Erweitert? Da sehe ich nix der Art

      Kannst du es noch einmal genauer erklären?
      Mein Monitor zeigt genau das gleiche an wie das Notebook...
    • wickus
      wickus
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 498
      rechtsklick auffem desktop und dann properties waehlen (letzter auswahlpunkt im menu heisst glaub ich eigenschaften) sorry hab ein englisches system.
      Dann den Reiter Einstellungen waehlen. Dann zeigt er dir evtl. 2 Bildschirme an, wenn deine Grafikkarte dafuer ausgelegt ist.

      ich glaub wenn ich mal soweit bin kauf ich mir nen beamer und flansch die tische an die wand :D
      am besten waeren natuerlich 4 linsen am beamer dann kann man den ganzen raum nutzen, oder 5 incl. decke
    • Tyyrtak
      Tyyrtak
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 609
      Original von wickus
      rechtsklick auffem desktop und dann properties waehlen (letzter auswahlpunkt im menu heisst glaub ich eigenschaften) sorry hab ein englisches system.
      Dann den Reiter Einstellungen waehlen. Dann zeigt er dir evtl. 2 Bildschirme an, wenn deine Grafikkarte dafuer ausgelegt ist.

      Wenn er da nur einen anzeigt, dann heisst das, dass die Grafikkarte nicht mitspielt?
      Zeigt ein Laptop seinen eigenen Monitor noch einmal an oder nicht?
    • tostermann
      tostermann
      Global
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 248
      du hast an deinem notebook sicher ne Fn Taste bei mir is das Fn und F3 um zu wechseln zwischen den monitoren....
    • Tyyrtak
      Tyyrtak
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 609
      Original von tostermann
      du hast an deinem notebook sicher ne Fn Taste bei mir is das Fn und F3 um zu wechseln zwischen den monitoren....
      Ja, hab ich. Kann zur Aufklärung der Probleme insofern beitragen, dass nicht jede Grafikkarte das Bild auf die Monitore aufteilen kann, davon hängt es dann auch ab, ob sich im Einstellungen Menü die entsprechenden Optionen finden. Bei mir war es leider nicht so, kann also zwar zweiten Monitor anschließen, der aber eben auch nur das Bild des ersten zeigt.


      Gruß
    • Tyyrtak
      Tyyrtak
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 609
      Original von Tyyrtak
      Original von tostermann
      du hast an deinem notebook sicher ne Fn Taste bei mir is das Fn und F3 um zu wechseln zwischen den monitoren....
      Ja, hab ich, danke für den Hinweis. Kann zur Aufklärung der Probleme insofern beitragen, dass nicht jede Grafikkarte das Bild auf die Monitore aufteilen kann, davon hängt es dann auch ab, ob sich im Einstellungen Menü die entsprechenden Optionen finden. Bei mir war es leider nicht so, kann also zwar zweiten Monitor anschließen, der aber eben auch nur das Bild des ersten zeigt.


      Gruß