Kanada, Finanzen

    • Muellmuetze
      Muellmuetze
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 69
      Hi!

      Eine Frage an Auswanderer, Austauschschüler oder "Finanzexperten".

      Ich gehe für ca. 3 Jahre nach Kanada. Demnach: Kontoeröffnung usw., usw.

      Wie verhalte ich mich am klügsten, um meine Euros von meinem deutschen Bankkonto nach Kanada zu bewegen?

      Bzw. vorher: Welche kanadische Bank ist empfehlenswert?

      Danke im Voraus,

      Gruß aus Köln.

      MM
  • 2 Antworten
    • Muellmuetze
      Muellmuetze
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 69
      push
    • Phoonzang
      Phoonzang
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 682
      Inphos nur aus zweiter Hand:

      Bank of Scotia (oder Scotiabank?) soll ganz gut sein, übernehmen viel, was den Umzug betrifft. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass man von Cash-Group (DeuBa, DreBa etc.) Konten umsonst an den Automaten von der Bank of Scotia abheben kann, insofern scheint es da eine Verbindung zu geben, und es wäre albern, wenn eine Überweisung dorthin nicht umsonst geht (ansonsten halt einfach alles in bar vom deutschen Konto abheben und auf das kanadische einzahlen).