Welche Sites für FR FL O8?

    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Ich habe mich in letzter Zeit ein wenig mit Omaha beschäftigt und denke, daß Full Ring Fixed-Limit Omaha Hi/Lo für mich am günstigsten wäre. Allerdings scheint die Auswahl an Sites hierfür sehr begrenzt zu sein. Wenn ich es richtig sehe, findet man nur bei Stars und, in gewissen Grenzen, bei Full Tilt regelmäßig Tische sowie ab und zu noch bei Party. Habe ich irgendwelche Sites übersehen?

      Wo spielt ihr, und wie sind die Niveauunterschiede zwischen den einzelnen Sites und Limits?
  • 6 Antworten
    • HorsterKurve
      HorsterKurve
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 421
      Da haste wohl nix übersehen. Ganz selten gibts mal noch einen Tisch bei Absolut bzw. Ultimate und IPN. Kannste aber praktisch vergessen.
      Party hat wohl auch nur max. 2 Tische .5/1 wobei das Niveau dort dann aber extrem schwach ist. Stars und FT tun sich vom Niveau wohl nicht viel denke ich.
    • GreatNagus
      GreatNagus
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 114
      Also ich spiel gerade verstärkt auf Pokerstars....

      Ich spiele 0.50/1$ 1$/2$ und 2$/4$, dabei habe ich die höchste winrate auf 0.50$/1$ mit >5BB/100 (nach ein paar tausend Händen), auf 1$/2$ so grade im plus (2K-3K Hände) und bei 2$/4$ im minus, aber mit nur ein paar hundert Händen. Man sieht auch deutlich, dass die %flop stark abnehmen zwischen den Leveln. IMO kann man auf 0.50/1$ gut Geld machen wenn man die Baiscs beherscht, drüber sollte man etwas anders spielen - es wird häufiger gefoldet, d.h. mit seinen Monstern kriegt man weniger, man kann aber auch mal nen Pot kriegen mit reinen Bluffs.

      Z.B. wenn ich 4 HighCards habe, preflop raise und es kommt ein 1-Low-Flop, dann wird auf einen Bet jeder reine Low aussteigen, bei 0.50/1$ drawen die auch mit A2 auf nem 4TK Board...

      Whatever - da sind immer 3-4 Tische (meist speed) und man kann da gut spielen.

      Die Party Tische sind ok, aber halt immer nur maximal 2 Tische 0.5/1$, die Sit&Gos da sind aber mit HiLo recht lukrativ (6$).

      FullTilt gibts Tische, aber weniger und ich hab noch nicht (viel) da gezockt...

      hopeItHelps

      Robert
    • AssImAermel
      AssImAermel
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2007 Beiträge: 436
      Such doch mal hier.
    • micha1100
      micha1100
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2006 Beiträge: 1.860
      Original von GreatNagus
      Also ich spiel gerade verstärkt auf Pokerstars....
      IMO kann man auf 0.50/1$ gut Geld machen wenn man die Baiscs beherscht
      Ich habe bisher überhaupt kein guten Erfahrungen mit PS 0.5/1 gemacht - ich habe auf PS 0.25/0.5, 05/1 und 1/2, auf FT 0.5/1 und 1/2 und auf PP 0.5/1 jeweils mindestens 500 Hände, und außer bei PS 0.5/1 bin ich in jeder dieser Kategorien im Plus, insgesamt +103$ auf 4647 Händen. Auf PS 0.5/1 dagegen bin ich nach 2115 Händen 101$ im Minus. :(
      Ich gebe dir völlig recht, das Limit scheint ziemlich leicht schlagbar, nur sollte man eben nicht bei jedem großen Pot seine draws verfehlen oder sich am River ausdrawen lassen...

      Und wo ich gerade beim whinen bin - auf PP habe ich momentan auch einen üblen Downswing. Das Niveau dort ist meistens wirklich unterirdisch (in den letzten Tagen schien es allerdings deutlich tighter), und am Anfang lief es dort großartig für mich, Höchststand war ca. +123$ nach etwa 1.100 Händen. Natürlich habe ich nicht erwartet, daß das immer so weitergeht, aber seitdem geht es wirklich kontinuierlich nur noch abwärts, -84$ über nunmehr ca. 700 Hände. Ich treffe einfach nix mehr, es ist fast zum Lachen. Meine Winquote mit A2xx (also auch AA2x, A23x etc.) ist in diesen 700 gerade mal bei 23% (normal dürften 50+% sein), ich bin deshalb selbst mit den besten Starthänden deutlich im Minus.

      Und wenn ich sowieso schon dabei bin - bei meinen ersten Versuchen auf 2/4 (FT u. PS) habe ich auch voll auf die Nüsse gekriegt. Ich habe es geschafft, innerhalb von gerade mal 171 Händen über 100$ zu verlieren, und das, soweit ich es beurteilen kann, ohne große Fehler meinerseits. Ich meine, natürlich bin ich noch kein wirklich guter Spieler und habe garantiert nicht annähernd optimal gespielt, aber ich hatte nicht den Eindruck, daß das Niveau dort soviel höher als auf 1/2 ist. Vielmehr hat mich wohl die Varianz voll erwischt. Ich habe von diesen 171 Händen ganze 4 (in Worten: vier) gewonnen, und dabei war nicht ein einziger voller scoop (nur einmal 3/4 pot). Mit zwölf A2xx-Händen habe ich z.B. nur einen einzigen Lo-Pot gewonnen, und selbst den mußte ich mir noch mit einem anderen A2 teilen...

      Genug geheult, ich spiele einfach weiter 0.5/1 und 1/2, bis die sample size groß genug ist, daß ich meine true winrate halbwegs bestimmen kann, und dann sehe ich weiter.
    • GreatNagus
      GreatNagus
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 114
      Das ist witzig, einmal habe ich bei Party die gleiche Erfahrung, früher immer locker gut Geld gemacht, in letzter Zeit (2-3 Wochen) aber viel verloren, zusätzlich der kleine Ausflug auf 2$/4$ auf PS und dort auch auf die Nüsse gekriegt. Einziger Unterschied scheint mir der 0.5/1$ auf PS, da gehts mir echt gut...
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Wo spielt ihr, und wie sind die Niveauunterschiede zwischen den einzelnen Sites und Limits?


      Party : unterirdisch.
      Fulltilt : in der Happy hour unterirdisch ansonsten mittelmässig
      Stars : Relativ solide