SSS oder BSS

    • Weaselnat0r
      Weaselnat0r
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 109
      Also, ich spiele seit einiger Zeit auf der SSS. Relativ erfolgreich. habe ohne 50$ Startkapital oder cash in jetzt 100$ nach 3 Wochen erreicht. Jetzt stell ich mir langsam die Frage, ob es sinnvoll ist mir eine BSS anzutrainiere, da sie ja der Gewinnmaximierung dient. Jedoch wenn ich aus meinen 2$ am 0,05/0,1 ca. 12$ gemacht habe mache ich oft dumme Fehler. Ich call zu hohe raises und setz die Gegnerhands schlechter, als sie dann letztendlich sind. Ich hoff leider auch zu viel auf draws wenn ich einen BS habe.

      Wie schaff ich es am besten meine BS Fehler wegzubekommen?

      oder ist es einfach besser auf der sicheren seite mich mit der SSS von Limit zu Limit durchzuschlagen?

      Falls sich jemand bereit erklären würde mit mir ein U2U BSS Coaching zu machen wäre ich dem sehr dankbar.

      Mit freundlichem Gruß,

      Javen "Weasel" K.
  • 20 Antworten
    • schiff81
      schiff81
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 941
      Erstmal solltest du das spielen, was dir am meisten Spass macht.

      Lernen kannst du ganz einfach durch Lernen der Strategie-Artikel und durch das Handbewertungsforum. Dort kannst du auch deine Hände einstellen. So erkennst du deine Fehler und kannst entsprechend dein Spiel verbessern.

      Und wenn dir bereits viele Fehler selber auffallen, lass dir Zeit bei deinen Entscheidungen und denke gezielt nach.
    • Weaselnat0r
      Weaselnat0r
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 109
      wie kann ich eigene hände ins handbewertungsforum einstellen? brauch ich dazu ein programm?
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      mit 100$ bss spielen? damit kannste nl2 spielen ;)
      für nl10 bss brauchste 300$ br, also erstmal weiter bei sss bleiben ;)

      um eigene hände zu posten nimmste am besten den elephant, der importiert die hände, die musste dann im elephant einfach auswählen und unten rechts auf "PS" drücken, dann haste die hand im forums format in der zwischenablage und die kannste dann einfach in deinen beitrag einfügen
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      wenn $$$ machen willst und außerdem POKERN möchtest...dann BSS :rolleyes:
    • Weaselnat0r
      Weaselnat0r
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 109
      aber warum mit BS einsteigen wenn ich mit SS in kürzester Zeit BS erreiche ...,
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      erfahrung vielleicht?
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      Wenn du schnell Geld verdienen willst -> SSS.

      Wenn du Spaß am Spiel haben willst, dich mich Theorie auseinander setzen willst und langfristig $$$ machen möchtest -> BSS.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Original von Shove
      Wenn du schnell Geld verdienen willst -> SSS.

      Wenn du Spaß am Spiel haben willst, dich mich Theorie auseinander setzen willst und langfristig $$$ machen möchtest -> BSS.

      klar, bei SSS muss eigentlich nichts lernen und man gewinnt automatisch.
      Aber leider ist auch ab NL100 Schluss. Die Gegner ab NL200 sind so ultragut, dass man nur als Bigstack eine Chance gegen sie hat.
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      sorry aber imo ist das spiel zwischen bss und sss einfach nicht vergleichbar...
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      Original von pennyyy
      Original von Shove
      Wenn du schnell Geld verdienen willst -> SSS.

      Wenn du Spaß am Spiel haben willst, dich mich Theorie auseinander setzen willst und langfristig $$$ machen möchtest -> BSS.

      klar, bei SSS muss eigentlich nichts lernen und man gewinnt automatisch.
      Aber leider ist auch ab NL100 Schluss. Die Gegner ab NL200 sind so ultragut, dass man nur als Bigstack eine Chance gegen sie hat.
      Ich hab auch SSS bis NL400 gespielt, also ein wenig weiß ich von was ich rede. Und es ist allgemein bekannt, dass man mit der SSS am Anfang am schnellsten seine BR vergrößern kann. Und auf NL100/200 nimmst die adv Charts, stealst die Leute mit FBBTS >80 mit any2 und machst wenn du ein wenig Ahnung von Board Texturen, Contis etc hast schnelle $.

      Aber wie gesagt, langfristig bist du mit BSS besser dran auch vom Spaßfaktor. Hat schon seinen Grund das die meisten SSS'ler die 1K++ spielen auch auf die BSS gewechselt sind.
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Original von pennyyy



      Aber leider ist auch ab NL100 Schluss. Die Gegner ab NL200 sind so ultragut, dass man nur als Bigstack eine Chance gegen sie hat.
      Das ist schlichtweg falsch. Es gibt genug Leute, die sogar die Highstakes mit der SSS schlagen. Du hast als SSSS auch immer einen mathematischen Vorteil ggüber den Bigstacks, d.h. selbst wenn alle Spieler unheimlich gut sind und nur noch den Rake hin- und herschieben machst Du als SSSS noch Gewinn.
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Original von birdlives
      Original von pennyyy



      Aber leider ist auch ab NL100 Schluss. Die Gegner ab NL200 sind so ultragut, dass man nur als Bigstack eine Chance gegen sie hat.
      Das ist schlichtweg falsch. Es gibt genug Leute, die sogar die Highstakes mit der SSS schlagen. Du hast als SSSS auch immer einen mathematischen Vorteil ggüber den Bigstacks, d.h. selbst wenn alle Spieler unheimlich gut sind und nur noch den Rake hin- und herschieben machst Du als SSSS noch Gewinn.

      thx, you mmd!

      und danke für die info.
    • Weaselnat0r
      Weaselnat0r
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 109
      warum sollte man auch mit der sicheren methode nicht genug geld machen können? klar gewinnt man mit der BSS als guter spieler an einem tisch schneller geld. aber mit der SSS kann man wenn man 12 tabling macht auch schnell genug geld machen. der gewinn ist halt nicht maximal, aber die SSS verhindert große downswings, lässt als negativ dafür riesige upswings auch nicht zu. maximaler upswing ist dann halt schneller erreicht als mit BSS
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Original von pennyyy
      Original von birdlives
      Original von pennyyy



      Aber leider ist auch ab NL100 Schluss. Die Gegner ab NL200 sind so ultragut, dass man nur als Bigstack eine Chance gegen sie hat.
      Das ist schlichtweg falsch. Es gibt genug Leute, die sogar die Highstakes mit der SSS schlagen. Du hast als SSSS auch immer einen mathematischen Vorteil ggüber den Bigstacks, d.h. selbst wenn alle Spieler unheimlich gut sind und nur noch den Rake hin- und herschieben machst Du als SSSS noch Gewinn.

      thx, you mmd!

      und danke für die info.
      Freut mich. Versuchst Du Deine ursprüngliche Aussage jetzt noch schnell als level hinzustellen oder mmeinst Du das ernst?
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Tatsächlich finde ich meine ursprüngliche nicht als Level zu verstehen, sondern als nichtversteckte Ironie, die sich auf die indirekte aussage von Shove bezog, dass man nur mit BSS schnell Geld verdienen könne, nicht aber mit SSS, mit der man aber am Anfang schnell an Geld kommt.


      @Weaselnat0r:

      Die Swings von SSS sind größer als BSS (zumindest in Stacks)
      Schau dir mal ein paar Sklanskybuckskurven von SSSlern in der Sorgenhotline an :>
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      k, sorry hab ich übersehen, dachte Du meinst das ernst.
      Meine Aufregschwelle ist heute sehr niedrig.
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      Les dir mal meine beiden Posts durch. Irgendwie hast du was falsch verstanden. Ich habe gesagt mit der SSS vergrößerst du deine Bankroll am Anfang schneller als mit der BSS, weil du höher Limits multitabeln kannst mit der mathematischen Edge. Aber mit der BSS machst du langfristig mehr Geld (außer du bist der super Braniac der NL5K+++ schlägt).
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      jo stimmt, hab das mehr oder weniger reingelesen.

      also mal btt.

      Bin deiner Meinung, Shove.
    • gigi86
      gigi86
      Black
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.066
      Das mit dem mathematischen Vorteil der SSS aauf den Highstakes ist richtig.

      Das liegt am ungleich verteilten Rakeback. Rakeback wird über Punkte verteilt. Der SSSler ist tighter und bekommt am Rakeback insgesamt mehr. Der BSSler muss mehr auf implieds spielen und schiebt dem SSSler somit automatisch Rakeback zu.
    • 1
    • 2