3 monitore am laptop??

    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      hi wollte ma wissen os es möglich 3 bildschirme an laptop anschliessen kann (also lappi screen + 3 bildschrime) oder is es nur möglich 2 bildschirme + lappi screen zu haben?

      braucht man extra programme um die screens zu verwalten??

      btw hab VGA, DVI & S-Video-out.

      thanks
      hooni
  • 6 Antworten
    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      würde mich auch interessieren.. hab aber an meinem notebook neben einen VGA und einen S-video ausgang einen HDMI port. gibt es dafür extra adapter an denen man mehrer monitore anschließen kann? jemand erfahrungen damit? *push* :)
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      ihr freaks! wollt ihr microsoft flight simulator spielen und das komplette cockpit nachbaun? :D
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418

      Notebook Benutzer schielen manchmal neidisch auf ihre Desktop-Kollegen, die mehrere Monitore an ihrem Rechner betreiben können. Doch das geht auch mit den geliebten Tragbaren.

      Matrox Dualhead2Go / Matrox Triplehead2Go

      Der Grafikkartenhersteller Matrox hat eine Lösung entwickelt, mit deren Hilfe man mehrere Monitore an einen VGA- bzw. DVI-Anschluß anschließen kann. Dabei gaukelt der Adapter dem Notebook einen sehr breiten Widescreen Monitor (Ultra Widescreen) vor. Das Signal für diesen breiten Monitor teil der Adapter in zwei oder drei Signale, die dann die angeschlossenen Monitore versorgen.

      Nachteil: Man hat quasi nur einen großen “Bildschirm”, der über 2 oder 3 Monitore verteilt ist. Das kann dazu führen, daß Fenster sich beim öffnen über zwei Monitore erstrecken und beim Maximieren alle Monitore belegen. Diese Lösung ist also nicht ganz so komfortabel, als wenn man die “erweiterter Desktop” Funktion mit meheren Grafikkarten nutzen kann.
    • swissace
      swissace
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 651
      Original von hooni
      ... oder is es nur möglich 2 bildschirme + lappi screen zu haben?

      klappt wenigstens das bei dir?

      ich kann nur die 2 externen monitoren und dafür OHNE laptop screen - oder eben laptop + 1 externer monitor betreiben.

      alle 3 klappt nicht, bleibt immer 1 aus. hab ne ati radeon HD 2600 und im ati control center kann ich auch nur immer 2 moni gleichzeitig anwählen...
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von swissace
      Original von hooni
      ... oder is es nur möglich 2 bildschirme + lappi screen zu haben?

      klappt wenigstens das bei dir?

      ich kann nur die 2 externen monitoren und dafür OHNE laptop screen - oder eben laptop + 1 externer monitor betreiben.

      alle 3 klappt nicht, bleibt immer 1 aus. hab ne ati radeon HD 2600 und im ati control center kann ich auch nur immer 2 moni gleichzeitig anwählen...
      jo ich auch :/, hab ati radeon hd2400
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.527
      Ohne jetzt mal auf die Speziallösungen wie die von Matrox eingehen zu wollen ist die gute Nachricht das sowohl ATI wie auch NVidia sog. "surround monitoring" in alle neuen Chips einbauen. Ob das jetzt schon in den derzeitig ausgelieferten der Fall ist oder erst in den nächsten Monaten weiß ich nicht, wurde aber vor wenigen Wochen (oder doch schon Monaten?) angekündigt. Damit kann jeder Notebook Hersteller optional entsprechende Treiber für mindestens 4 Monitore mitliefern (muß der Hersteller aber auch alles implementieren). Ich denke mal spätestens wenn Dell das anbietet ist das Standard.

      CMB

      p.s. man braucht dann aber auch die passenden Adapter/Kabel die sicher nur bei den teureren Geräten dabei sind.