Schlaganfall-4 Tipps sofort zu helfen

    • swetlana26
      swetlana26
      Black
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 391
      Ich denke es gibt genug Spam auf unserer Welt, aber es gibt Dinge die sollten verbreitet werdensmile



      Während gegrillt wurde, stolperte Ingrid und fiel hin. Man bot ihr an,

      einen Krankenwagen zu rufen, doch sie versicherte allen, dass sie OK war und sie nur wegen ihrer neuen Schuhe über einen Stein gestolpert war.



      Weil sie ein wenig blass und zittrig wirkte, half man ihr, sich zu

      Säubern und brachte ihr einen neuen Teller mit Essen. Ingrid verbrachte den Rest des Abends heiter und fröhlich. Ingrids Ehemann rief später an und ließ alle wissen, dass seine Frau ins Krankenhaus gebracht worden war. Um 23.00 Uhr verstarb Ingrid. Sie hatte beim Grillen einen Schlaganfall erlitten.

      Hätten ihre Freunde gewusst, wie man die Zeichen eines Schlaganfalls

      deuten kann, könnte Ingrid heute noch leben.



      Manche Menschen sterben nicht sofort. Sie bleiben oft lange in einer auf

      Hilfe angewiesen, hoffnungslosen Situation.

      Es dauert nur 1 Minute, das Folgende zu lesen...



      Ein Neurologe sagte, dass wenn er innerhalb von 3 Stunden zu einem

      Schlaganfallopfer kommen kann, er die Auswirkung eines Schlaganfalls

      aufheben könne. Er sagte, der Trick wäre, einen Schlaganfall zu erkennen,

      zu diagnostizieren und den Patienten innerhalb von 3 Stunden zu behandeln, was allerdings nicht leicht ist.



      Erkenne einen Schlaganfall: Es gibt 4 Schritte, an die man sich halten

      sollte, um einen Schlaganfall zu erkennen.



      -Bitte die Person, zu lächeln (sie wird es nicht schaffen).



      -Bitte die Person, einen ganz einfachen Satz zu sprechen (zum Beispiel:

      "Es ist heute sehr schön.").



      -Bitte die Person, beide Arme zu erheben (sie wird es nicht oder nur

      teilweise können).



      -Bitte die Person, ihre Zunge heraus zu strecken (Wenn die Zunge

      gekrümmt ist, sich von einer Seite zur anderen windet, ist das ebenfalls ein

      Zeichen eines Schlaganfalls.)



      Falls er oder sie Probleme mit einem dieser Schritte hat, rufe sofort

      den Notarzt und beschreibe die Symptome der Person am Telefon.



      Ein Kardiologe hat gesagt, wenn man diese Mail an mindestens 10 Leute

      schickt, kann man sicher sein, dass irgendein Leben / eventl. auch

      unseres / dadurch gerettet werden kann.





      Wir senden täglich so viel "Schrott" durch die Gegend, da können wir

      doch auch die Leitungen mal mit etwas Sinnvollem verstopfen, findet Ihr

      nicht?
  • 42 Antworten
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.757
      gute sache!
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Erhielt ich auch letzthin in einer Mail

      Bekam aber noch irgendwas dazu was man bei Herzproblemen tun kann, kann den Text im Moment leider nicht posten, da es eine Powerpointpräsentation ist und ich nun weg sollte
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      @Kilania, wäre auch gut zu posten. Solche Sachen sind gut zu wissen
      @OP, gute Sache.
    • ForTheLove
      ForTheLove
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2007 Beiträge: 8.063
      Hat nichts mit "Poker Allgemein" zu tun, aber das sei hier mal außen vor gelassen, finde ich super, dass du sowas verbreiten willst, werde ich wohl auch machen, man tut ja sonst nicht allzu viel gutes!

      Besser lieber einmal mehr als einmal zu wenig den Krankenwage rufen/ins Krankenhaus fahren.
      Dazu auch von mir eine Story (passiert auf meiner Schule):

      Ein Junge trug ein Mädel über den Hof, stolperte über ihren Schal und ließ sie fallen, sie fiel auf den Kopf.
      Das merkwürdige war, dass sie sich daran schon kurze Zeit später nicht mehr richtig erinnern konnte, sonst war alles normal.
      Glücklicherweise bestand (!!) eine sehr strebsame Schülerin darauf, dass man sie ins Krankenhaus zu einer kurzen Untersuchung bringen würde.
      Zwei Jungs (einer davon der, der sie fallen lies) fuhren sie also ins Krankenhaus.
      Dort wurde gesagt, dass man ihr gerne ein Zugang legen würde, falls etwas passiert ist und man schnell eingreifen müsste.
      Sie wollte dies aber nicht, der eine der dabei war wollte jedoch, das sie es machen lässt und der zweite versuchte ihre Person zu verteidigen.
      Sie lies den Zugang nicht machen.
      Sie kam danach in so eine Röhre (Tomographie? Hab vergessen wies heißt...egal), nach wenigen sekunden holte man sie raus, legte ihr einen Zugang und es ging direkt in den OP:

      Doppelter Schädelbasisbruch inkl. Gehirnblutung->Operation am Hirn.
      Ist alles gut ausgegangen und ihr geht es wieder prächtig, sie nimmt das ganze erstaunlich locker.
      Der Arzt sagte, dass wären sie höchstens 15 Minuten später angekommen, wäre sie mit sicherheit tot.
      Ich hoffe es war einigermaßen angebracht das ganze hier zu schreiben.

      In diesem Sinne: Lieber einmal zu vorsichtig, als zu nachlässig.


      mfg,
      4tl
    • Bigne0
      Bigne0
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 1.040
      sehr gut danke
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      http://www.schlaganfall-info.at/info/erkennen.html

      hier etwas ausführlicher
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      eine gute Freundin (23 Jahre jung) hatte dieses Jahr nen Schlaganfall, hätte Ihr Freund nicht bei ihr geschlafen würde sie nicht mehr leben. Ursache ist nicht geklärt, viel Rauchen und Anti Baby Pille begünstigen das aber. Ist aber Gott sei Dank im Promille Bereich. Sie war in der Reha und hat keine bleibenden Schäden....
    • BC82
      BC82
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 957
      Schön, dass hier auch mal was vernünftiges gepostet wird. Daumen hoch dafür.
    • matthias84D
      matthias84D
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 39
      Den Kettenbrief hab ich vor einiger Zeit bekommen.
      Hier stehen noch ein paar Infos zu dem Text, insbesondere das hier: "Die American Stroke Association hat diese Studie zwar mit finanziert, distanziert sich allerdings von diesem Test und hat eigene Empfehlungen ausgesprochen"

      http://www2.tu-berlin.de/www/software/hoax/schlaganfall.shtml

      und hier noch die Empfehlungen von der American Stroke Association:

      http://www.americanheart.org/presenter.jhtml?identifier=3032226
    • spliff77
      spliff77
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 1.719
      mir ist fast das gleiche passiert vor genau 10Jahren, Tierische Kopfschmerzen bekommen und 3Tage bei meiner Freundin im Zimmer vegetiert, kaum noch was geraft und wollte auch nicht ins KHaus bis die Mutter irgendwann einen kleinen
      Test mit mir gemacht hat und ich noch nicht mehr den Kopf auf den Hals runter bekam. Die Muddi mich sofort ins Auto gepackt zum Hausarzt, der sofort Krankenwagen gerufen mit verdacht auf Hirnblutung.
      Die im KHaus haben mich die ganze Nacht in jede Röhre geschoben die es da gab, bis die Chefin von dem ganzem Laden die sofortige OP anordnete.
      Ende der Geschichte mir ist ein Blutgerinnsel (im Kopf) geplatzt und das Blut hat halt schon auf die Schädeldecke gedrückt. Meine Mutter die später dazu kam hat wohl auf den Flur schon die Ärzte reden gehört "bla,bla falls der überhaupt noch mal aufwacht". Naja ein paar std später wär es wohl zu spät gewesen.
      Naja dicke Flat Narbe am Kopf ca 13 cm fällt aber kaum auf weil Dickes Haar noch :)

      Also Danke für den Tipp werds per E-mail weiterleiten
    • deschik85
      deschik85
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.291
      Guter Post..danke 1
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      tl; dr
    • m0bi
      m0bi
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 611
      nice one!

      meine icq liste kriegts nachher erstmal ab ;)
    • Maidstraight
      Maidstraight
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 1.705
      schon gelesen. habs per email bekommen ;)
      merk mir die punkte auf jedenfall. wirklich nice.
    • hartiedd
      hartiedd
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 4.798
      Erste sinnvolle Kettenmail !
    • blesk
      blesk
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2005 Beiträge: 25
      Auch wenn nur eines der Symptome auftritt
      ( Sprachstörungen, hängender Mundwinkel, halbseitige Gesichts- oder Extremitätetnlähmungeich oder plötzliche auftretende Taubheitgefühle).

      SOFORT den Rettungsdienst anrufen und die Symptome schildern, da eine effektive Behandlung nur innerhalb der ersten 3 Stunden ab Auftreten der ersten Symptome möglich ist. Ausserhalb dieser Zeitspanne macht es keinen Sinn mehr das Gerinnsel sofort zu beseitigen.

      Es ist immer wieder traurig, wenn man Patienten hat die den Anruf hinauszögern und die deswegen bleibende Schäden davontragen die sonst eventuel vermieden werden könnten.
    • majorbreitling
      majorbreitling
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 24
      sehr nice!

      weiter so!
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      cool wusste ich gar nichts von solchen tests. Werde es mir merken, thx 4 info
    • zorx
      zorx
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 755
      ernsthafte frage, da ich den teil der geschichte nicht so ganz kapiere:
      brachte ihr einen neuen Teller mit Essen. Ingrid verbrachte den Rest des Abends heiter und fröhlich.


      und unter den anzeichen für schlaganfall steht, man kann nicht lächeln und seine arme nicht richtig bewegen.

      ist die geschichte nur schlecht geschrieben oder kann man einen schlaganfall erleiden und danach keine der genannten symptome zeigen?