elephant lässt sich nicht richtig deinstallieren

    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      wenn man elephant + postgres deinstalliert rafft er net das er postgres neu installieren muss wenn man ihn wieder installiert, und will die ganze zeit die datenbank updaten, neu connecten etc.
      also hört mal auf allen möglichen scheiss aufm system zu lassen, das datum wann er installiert wurde reicht wohl aus zwecks trial zeit, der rest is mal echt überflüssig, bzw baut wenigstens ne purge option beim deinstallieren ein

      hm, schon toll, da anscheinend alle moeglichen settings aufm system bleiben kann ich nu erstmal den elephant netmehr benutzen, er zeigt beim importieren eine datei als erfolgreich importiert an, der rest is verschwunden aus der liste verschwunden, und importiert hat er genau 0.

      aus diesem grund hatte ich neu installiert, was jedoch wie ich nun feststellen muss nix bringt

      also, wie kann ich den komplett resetten ohne format c: ?
  • 7 Antworten
    • Divinity
      Divinity
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 734
      unter software alles dergleichen deinstallieren und postgres mal neu per hand installieren
      hat bei mir heute geklappt

      unter dem download sind aber auch einige links bezüglich des themas
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      habe ich ja gemacht, beides deinstalliert, neu gestartet damit postgres net noch irgendwo so halb hängt, und dann noch alles mit nem namen elephant und postgres auf meiner festplatte gelöscht, dann beides (postgres halt per hand ...) neu installiert, und es is immernoch wie zuvor: er importiert nixmehr....

      hab mir nu erstmal pt3 drauf gemacht, das funktioniert wenigstens...
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      ...
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Ich dachte wenn du PT3 installiert hast, willst du keine weiteren Informationen. Das PostgreSQL nicht korrekt deinstalliert wird, liegt nicht am ELephant sondern an PostgreSQL. Die Anleitung zur vollständigen Deinstallation findest du u.a. in meiner SIG. Mit PT3 hast du ja wahrscheinlich PostgreSQL schon mitinstalliert.

      Gruß Sebastian
    • gimmethemic
      gimmethemic
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 223
      hey, ich hab ein ähnliches bzw. glaub ich das gleiche problem.

      ich hab den ganzen mock mal runtergelöscht (deinstalliert, weil fast nur gehangen), sowie alle ordner und regs gelöscht die ich finden konnte.

      problem is nur wenn ich den elephant neu installier, installiert er das postgreSQL net mit. wenn ichs dann manuel mach kommt immer ein fehler bei der datenbank erstellung im elephant... ich hab ca. alles versucht was mir einfällt ?(
      aber der elephant kommt mit dem postgreSQL scheinbar nur klar wenn er ihn selbst, ohne fehler, mitinstalliert. aber das is jetzt ja irgendwie nicht mehr möglich :(
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von galam
      Ich dachte wenn du PT3 installiert hast, willst du keine weiteren Informationen.
      aber nur 60 tage....




      du musst im elephant den benutzer eintragen den du bei der installation von postgres erstellst und dann das passwort was du als zweites angibst als pw
      (du erstellst ja den benutzer und gibst unten drunter das pw ein, das is net das pw fürn postgres login sondern nur für windows, das postgres login pw is das was du 1 oder 2 seiten danach eingibst)
    • gimmethemic
      gimmethemic
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 223
      oh, vielen dank, hab die namen vertauscht gehabt.
      hat geklappt und jetzt läuft das ding! :D