Foldet to Conti Bet - Wer kennt sich aus?

    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Wir wollen nun die Werte Conti Bet Flop/Turn/River sowie foldet to Conti Bet Flop/turn/River vorziehen, damit wir sie euch besonders schnell zur Verfügung stehen.

      Mir geht es um die exakte Definition des Wertes "foldet to Continuation Bet"

      Continuation Bet Flop ist so definiert: (Anzahl: Letzte Bet Preflop investiert und am Flop Bet) \ (Anzahl: letzte Bet Preflop investiert, keine Bet vor ihm)*100


      Foldet to Conti Bet Flop ist definiert als: (Anzahl: Spieler foldet gegen eine Conti Bet Flop)\(Spieler called eine Conti Bet Flop+Spieler raised eine conti bet flop+spieler foldet auf ne conti bet Flop)*100

      ==================================================

      Nun meine Frage zu folgenden Situationen:

      Wir sind am Flop 5 Spieler. Spieler 1 hatte Preflop die Initiative, er bettet den Flop, Spieler 2-4 callen seine Bet. Spieler 5 ist dran, er called auch.

      a) Spieler 5 Aktion wird nun gewertet als "called Conti Bet"? Problematisch?


      Nun gleich Situation, Spieler 1 bettet den Flop wieder Spieler 2-4 folden, Spieler 5 called.

      b) Spieler 2-4 werden gewertet als foldet to conti bet, korrekt?
      c) Spieler 5 wird gewertet als called Conti Bet, korrekt?

      Gleiche Situation Spieler 1 bettet den Flop, Spieler 2 Foldet, Spieler 3 raised, Spieler 4 foldet, Spieler 5 foldet.

      d) Spieler 2 foldet to Conti bet, korrekt?
      e) Spieler 3 raised to Conti bet, korrekt?
      f) Spieler 4-5 folds haben nichtsmehr damit zu tun, und werden nicht gewertet, korrekt?
  • 6 Antworten
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Also meiner Meinung nach:

      a) Ja, aber ich finds net problematisch, evtl. kann man das später noch durch nen call Contibet HU ergänzen.

      b) Jo
      c) Jo

      d) Jo
      e) Jo
      f) Hier wirds Tricky mmn. Aber denke da fährt man am besten wenn man dieses Situationen außen vorlässt.

      G) selbe Situation wie f) nur Spieler 5 coldcalled den Raise? Was dann?
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Vorschlag 1: Wir werten jeden auf eine Conti Bet folgenden fold + die den nächsten Call bzw. Raise, alles danach dann nimmer

      Spieler 1 contibets, spieler 2 folds spieler 3 calls spieler 4 calls. Spieler 5 folds würde ich dann werten:

      2: foldet to conti
      3: calls conti
      4: nichtmehr betrachten
      5: nichtmehr betrachten

      Vorschlag 2: Wir werten jeden auf eine Conti Bet folgenden fold/call sobald ein Raise kommt werden Aktionen dahinter nichtmehr betrachtet.

      Spieler 1 contibets, spieler 2 folds spieler 3 calls spieler 4 folds. Spieler 5 raises, Spieler 6 coldcalls, Spieler 7 folds, würde ich dann werten:

      2: foldet to conti
      3: calls conti
      4: foldet to conti
      5: raises conti
      6+7: nichtmehr betrachten
    • Staarrrr
      Staarrrr
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.123
      Wenn einer in 4 Leute reinbettet, ist das für mich keine Contibet mehr, sondern eher eine Valuebet.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Okay also folgendes ist aus meiner Sicht die optimale Lösung:

      Vorschlag 1: Wir werten jeden auf eine Conti Bet folgenden fold + die den nächsten Call bzw. Raise, alles danach dann nicht mehr.

      Eine Bet wird überhaupt nur als "Conti-Bet" gewertet, wenn sie der folgenden Spieleranzahl an der jeweiligen Strasse entspricht:


      Flop: 4-handed
      Turn: 3-handed
      River 3-handed

      Thoughts?
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      Original von 6Wishmaster6
      Okay also folgendes ist aus meiner Sicht die optimale Lösung:

      Vorschlag 1: Wir werten jeden auf eine Conti Bet folgenden fold + die den nächsten Call bzw. Raise, alles danach dann nicht mehr.

      Eine Bet wird überhaupt nur als "Conti-Bet" gewertet, wenn sie der folgenden Spieleranzahl an der jeweiligen Strasse entspricht:


      Flop: 4-handed
      Turn: 3-handed
      River 3-handed

      Thoughts?
      also wird es:

      1. calls conti
      2. fold to conti
      3. raises conti
      geben?

      was meinst du mit "wenn sie der folg. spieleranzahl entsprich"? bei max. 4(3) handed? bei mehr spielern am flop ist dann keine conti sondern valubet?
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Jo ist man 5handed am Flop bzw 4 handed am Turn/River würde eine Bet vom Preflop Raiser nichtmehr als Connti Bet gewertet, weil es eigentlich in 100% der Fälle eine Valuebet ist, gilt für FL wie für NL.