Diplomarbeit Fragebogen - Bitte um eure Hilfe

    • FlorianM
      FlorianM
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 10
      Ich hoffe, dass ich hier posten darf... Wenn nicht, dann bitte den Beitrag einfach wieder entfernen. Wäre super wenn ihr mir helfen könnt.

      Liebe PokerStrategy.de Mitglieder,

      Ich schreibe meine Diplomarbeit an der Johannes Kepler Universität Linz über Online Poker. Die Arbeit beschäftigt sich mit Persönlichkeitseigenschaften und deren Auswirkung auf das Online Poker Verhalten.

      Ich habe dazu einen Fragebogen erstellt. Die Bearbeitung dauert ca. 15 Minuten. Hier der Link zum Fragebogen:

      http://www.unipark.de/uc/uni_linz_online_poker/

      Ich ersuche euch, mir bei meinen Untersuchungen zu helfen und den Fragebogen auszufüllen =)

      Alle weiteren Details und Hinweise findet man im Fragebogen selbst.

      Danke für eure Hilfe.

      Liebe Grüße,
      Florian Märzendorfer

      PS: Ich spiele selbst 200NL, falls sich jemand fragt, wie ich zu diesem Thema komme.
  • 61 Antworten
    • ambientswatertight
      ambientswatertight
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 731
      erzähl ruhig noch ein bisschen mehr, was studierst du etc.

      ich füll den bogen mal aus :)
    • FlorianM
      FlorianM
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 10
      Also ich studiere Wirtschaftswissenschaften. Die Diplomarbeit mache ich in Zusammenarbeit mit der e-Learning Abteilung an unserer Universität. Meine Diplomarbeitsbetreuerin ist eine Diplom-Psychologin (falls sich jemand fragt ob fachlich bezüglich der Fragebögen alles ok ist ;) ).

      Falls es jemanden interessiert: Ich spiele wie gesagt zurzeit hauptsächlich 200NL 6max und werde wohl ab Dezember Vollzeit spielen :) (wollte deshalb auch unbedingt ein Diplomarbeitsthema, dass mit Poker zu tun hat :D ).
    • Kail84
      Kail84
      Global
      Dabei seit: 20.06.2008 Beiträge: 170
      ich habe den fragebogen angefangen und in der Mitte abgebrochen...

      Tod langweilig! Die Fragen sind so psycho kram shit. Ich habe 10 mal hintereinander angeklickt, dass ich ein ganz normaler Mensch bin!

      Ich finds zu lang....

      Aber wems Spass macht!
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von Kail84
      ich habe den fragebogen angefangen und in der Mitte abgebrochen...!
      #2

      Bin selber Wirtschafswissenschafter (WU Wien) und finde den Fragebogen ziemlich schlecht - wundert mich dass der den pretest in dieser Form überstanden hat...
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      japp, fragebogen ist nicht besonders. würde die fragen nochmal überarbeiten. habs trotzdem mal ausgefüllt.

      pretest habt ihr wahrscheinlich garnicht gemacht nehm ich an :)
      was für n stichprobenumfang willst du erreichen? auf wechen foren eingestellt? 2+2?

      ergebniss bitte auf jeden fall posten!!!!
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Original von wwind
      japp, fragebogen ist nicht besonders. würde die fragen nochmal überarbeiten. habs trotzdem mal ausgefüllt.
      #2
    • FlorianM
      FlorianM
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 10
      @ kearney:

      Was genau findest du denn ziemlich schlecht. Wäre ganz nett, wenn du Kritikpunkte speziell ansprichst. Design, Inhalt, etc.?

      Vorerst mal DANKE an alle Teilnehmer :)
      ------------------------

      Fragebogen ist auf diversen Foren eingestellt. Stichprobenumfang soll Minimum ca. 100 sein. Je mehr desto besser natürlich.

      Pre-Test wurde gemacht ;)
    • MasterBronx
      MasterBronx
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.165
      Ich habe zwischendurch eine Pause gemacht. Dann wollte ich weitermachen und der Fragenbogen ist "abgestürzt". Doof.
    • IbaracusI
      IbaracusI
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2006 Beiträge: 2.117
      Original von MasterBronx
      Ich habe zwischendurch eine Pause gemacht. Dann wollte ich weitermachen und der Fragenbogen ist "abgestürzt". Doof.
      same here, bei mir ist die seite auch bei 31% oder so abgestürzt
    • abakusschwarz
      abakusschwarz
      Black
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 1.598
      Na klaro sind wir alles tolle Hechte, Sidebet, weniger als 10% der befragten Personen haben etwas bei Verlust eingegeben. Diese doppelt Verneinungen finde ich ziemlich unglücklich. (bsp) mir ist er übrigens abgestürzt nach dieser Frage und nehme mir die Zeit nicht nochmals.

      Ich habe wenig Schwierigkeiten, Versuchungen zu widerstehen.
    • lala56
      lala56
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2008 Beiträge: 2
      was hat das denn bitte mit poker zu tun ?!
      Die Fragen sind teilweise echt nicht so toll. z.b. Wie häufig glauben Sie, dass Sie ein nutzloser Mensch sind?

      also ich kenne die hintergründe der diplomarbeit nicht, aber es macht eher einen komischen eindruck...
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Lol ich weiß ja, dass man manchmal Fragen zu Validierungszwecken zweimal stellt mit leicht veränderter Fragestellung, aber diesselbe Frage dreimal zu stellen ist schon hart lächerlich irgendwie.
    • FlorianM
      FlorianM
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 10
      Bezüglich der Abstürze:

      Kann ich mir selbst nicht erklären. Habe allerdings beim Host des Fragebogens mal nachgefragt. Grundsätzlich müsste der Fragebogen allerdings wieder da starten, wo man aufgehört hat, wenn es mal zu einem Absturz kommt. Wäre nett, wenn ihr mir Feedback gebt, ob das so ist oder nicht.

      Danke :)
    • rabu
      rabu
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 21
      Original von FlorianM
      Was genau findest du denn ziemlich schlecht. Wäre ganz nett, wenn du Kritikpunkte speziell ansprichst. Design, Inhalt, etc.?
      Gefühlte 27 mal die Frage nach der Häufigkeit des Spielens zB.
    • wwind
      wwind
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 1.131
      "wie oft spielst du" kam wirklich zu oft. kann man ja zu plausib. machen, aber dann anders stellen und nicht 3-6 mal.
      gewinn/verlust im monat.. doofe frage. wie soll man die beantworten? entweder ich bin im schnitt winning oder losing player. oder du musst die frage anders stellen.

      war aber noch mehr... frag halt mal deinen prof. aber für dipl arbeit reicht es wohl.
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Manchmal esse ich bis mir schlecht ist =) :heart:

      Teilgenommen und warte auf Ergebnisse :heart:
    • ahly
      ahly
      Gold
      Dabei seit: 13.09.2007 Beiträge: 144
      Welche Dimensionen fragt ihr denn ab?

      Mir sind Wettbewerbsorientierung, Depressivität, Intra-Extraversion und Suchtverhalten aufgefallen.


      Interessanter als Pokerspieler wären doch Erfolgsfaktoren wie Leistungsorientierung, irgendwelche pokerbezogenen Intelligenzfaktoren, Handlungsorientierung, Volition, Selbstkontrolle etc gewesen. Dann hätte man schauen können welche Eigenschaften mit der Gewinnrate zusammenhängen. Empirische Daten welche Eigenschaften den Erfolg im Poker begünstigen wären hier wohl höchst willkommen.

      Ansonsten sieht der Test schlüssig aus, ohne die dazugehörigen Daten können wir die Güte der einzelnen Fragen eh nicht beurteilen. 2-3 Aussreiser ( rein vom Augenschein) sind mir aufgefallen:

      "Ich lasse mich selten zu übermäßig auf etwas ein."


      Viel Erfolg mit deiner Arbeit, ich wünsche dir ein gutes Ergebnis.
    • DocStraight
      DocStraight
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 76
      Ich habe mitgemacht und da ich nicht weiß, was Du genau untersuchst, kann ich auch nicht die Qualität der Fragen beurteilen ;)
    • Gh0s7rid3r
      Gh0s7rid3r
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 2.996
      [X]done

      Aber es kommen immer etwa die gleichen Fragen. Einfach mit anderen Worten gestellt. Macht man das bei den Fragebögen so, um die Wahrheit eher herauszufinden, oder für was macht man das?