Eine frage zu BR Managment

    • Oetzi
      Oetzi
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 3.556
      Guten Tag,
      ich habe ein frage an euch.
      Kurz zu mir.
      Ich habe bis vor ein paar Tagen auf Full Tilt Poker 1$/2$ Full Ring gespielt.
      Leider habe ich in ca. 10K Händen 150BB verloren.
      Mit Bonus und Rakeback bin ich aber noch leicht im plus bereich.
      Habe mir aber dann gedacht, das ein Abstieg vielleicht doch besser wäre.
      Nun spiele ich also wieder 0.50/1.00$ Full Ring. Da bin ich aber auch schon wieder 50BB im minus.

      Meine frage nun an euch: Das sind jetzt kleine BB zahlen, manche schreiben ja hier von 500-1500BB. Geht ihr dann da immer die Limits runter?
      Zählt ihr Boni und Rakback zur BR dazu?
  • 11 Antworten
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Ich zähl Bonus zur BR dazu, wenn ich denke, dass ich das Limit schlagen dürfte und somit eher einen Downswing hatte. Solange ich die BR und das Selbstbewusstsein habe (Hände werden als richtig bewertet, etc.), bleibe ich dann auch auf dem Limit.

      Wenn du dich auf 0.5/1 sicherer fühlst, dann spiel dort erstmal ein wenig weiter. 50-150BB sind alles noch relativ locker im Rahmen.
    • hansmaulwurfxD
      hansmaulwurfxD
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2007 Beiträge: 3.601
      man merkt ja eigentlich, ob es einfach nicht läuft, oder ob man viele leaks hat und sich auf dem limit noch nicht wohl fühlt..
      davon abhängig würd ich dann meine entscheidung machen.
    • Oetzi
      Oetzi
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 3.556
      Ah, und da ist dann schon das erste problem wp ich habe.
      "wohl fühlen auf dem Limit"
      Also muss sagen auf Full Tilt habe ich mich auf 1$/2$ nicht wirklich wohl gefühlt. Und wenn ich mir meine Statistik bei Poker Grapher anschaue, dann war ich auf diesem Limit, nicht einmal, von den 10K Händen über der plus line.
      Ich bin eh einer der eher schnell aufgibt und sagt ich kann etwas nicht, oder denke das ich zu schlecht bin.
      Vielleicht ist es aber wirklich so das mir Full Tilt und dieses Full Ring Level einfach nicht liegt, da eben schon viele Tighte Spieler dort sind.
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.333
      Will dich nicht angreifen, aber vielleicht spielst Du höher, als Du, ausgehend von deinem Können, solltest ?(
    • Oetzi
      Oetzi
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 3.556
      Das könnte natürlich auch sein.
      Ich bin halt einfach aufgestiegen als ich die BR zusammen hatte.
      Nun mache ich erst mal eine Woche Poker pause und dann mal sehen wie es weiter geht.
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.333
      vielleicht ist es das:

      man steigt nämlich nicht auf, wenn man die BR hat, nein, man steigt auf, wenn man die BR hat UND sein aktuelles limit "nachhaltig schlägt", wie man so schön sagt.
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      nachhaltig schlagen muss man nicht notwendigerweise.

      ich bin schon in wenigen tausend händen durch ein limit durchegrauscht und darüber wars grad so fischig.

      solange man sich ans BRM hält pendelt sich das schon ein. wer zu schnell zu hoch fliegt, der landet auch wieder auf dem boden der tatsachen.

      und zur BRM, das ist alles, was du zum spielen hast. also gewinne plus boni, rakeback.
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.879
      Original von Oetzi

      Ich bin eh einer der eher schnell aufgibt und sagt ich kann etwas nicht, oder denke das ich zu schlecht bin.
      Spielst du jetzt nicht schon seit über einem halben jahr SH 0.25/0.50 und 05-1?

      Warum bist du denn wieder auf FR zurückgewechselt? Meiner Meinung nach ist FR 05-1 bis 2/4 einfach viel zu tight um da profitabel zu spielen und höher gibts kaum Tische dafür...

      klar wenn dir SH nicht liegt... aber FR ist mmn auch nicht anders als SH sind doch meist eh nur 2-3 Spieler am Flop, oder ist FR wieder fishiger geworden?

      Ich glaube viele Spieler machen den Fehler in Limits aufzusteigen, die sie nciht schlagen, auf dem Limit darunter dann wieder die BR aufzubauen und aufzusteigen, wo sie dann wieder alles verlieren (bzw. soviel, dass sie runter müssen) - denke man muss schon selbst erkennen können, ob die Gegner mehr Fehler machen als man selbst und ob die Fehler der Gegner ausreichen um den Rake zu schlagen und noch Gewinn zu machen!
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 12.570
      Nachhaltig schlagen ist auf Micro- und Lowstakes absolut nicht notwendig. Das vergeudet unnötig wertvolle Zeit.

      Damit man wirklich behaupten kann, ein Limit nachhaltig geschlagen zu haben, muss einfach so verdammt viele Hände spielen, das zahlt sich mMn überhaupt nicht aus.

      Wichtig ist schlicht und ergreifend Table Selection. Man schlägt nicht ein Limit, sondern die Gegner und wenn man mit Table Selection darauf achtet, dass die Gegner genauso schlecht sind wie auf dem Limit darunter, dann kanns ja auch keine Probleme geben.
    • Tujan
      Tujan
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 26
      Du solltest dort spielen wo du dich wohlfühlst, jedoch würde ich nicht wegen 150bb minus gleich absteigen. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass man oft etwas Zeit braucht um sich an ein neues Limit zu gewöhnen, wenn noch ein kleiner Downswing dazu kommt ist man schnell auf 150bb minus.

      Und wenn es weiter nicht klappt einfach mal intensiv nach Leaks suchen.
    • Oetzi
      Oetzi
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 3.556
      Hallo Jolly Roger183,
      Ich habe bis ca. Januar auf Party Poker 0.50/1.00 SH gespielt. Dann bin ich umgezogen. Leider konnte mir die "tolle" Telekom bis heute noch kein DSL anschluß freischalten. Ich konnte somit keine Coachings hören und keine Videos schauen. Habe auf SH auch viel verloren und spielte dann am anfang auf Titan Poker 0.25/0.50 SH. Die Titan Poker Software läuft aber mit einem Modem nicht so toll :-). Durch dieses Handicap habe ich mich entschieden einfach so lange FR, wo ich denke ich kann 0.50/1.00$ "schlagen", auf Poker Stars gespielt. Diese Software läuft halt am besten mit Modem. Habe mir dort dann die BR für 1$/2$ FR erspielt. Winrate 0.5BB/100H.

      Wenn ich diesen Monat irgendwann mal DSL bekommen sollte, fange ich wieder mit 0.25/0.50$ SH an.

      Das Umstieg Coaching kann ich aber dann trotzdem nie sehen, da ich im arbeiten bin. Bisher ist es ja nur eins in der Woche.

      Danke für euere Tipps und Kritik!