Einfach mal so nach Las Vegas fliegen zum zocken?

    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Mir geistert das ja schon lange durch den Sinn....1. problem wäre so ganz alleine ist irgendwie doof, aber da muss man erstmal Leute finden, ist ja kein so billiger Spaß??
      Aber andererseits am Tisch sitzt man ja besser eh alleine ohne Freunde, im Grunde ist sowas ja ganz leicht gebucht, für knapp 1000-1200€ kriegt man im Herbst 1 Woche las Vegas inklusive Flug und schönem Hotel (etwa MGM Grand hotel oder dem Caesars Palace).

      Auf dem Papier ist das alles leicht durchführbar, dann in eins der vielen Casinos zum pokern und die Reisekasse wieder etwas aufbessern!? problem ist das es auch nach hinten los gehen könnte wenn da zuviele Zocker sind wo man kaum richtig pokern kann.


      Hattet ihr auch schon so überlegungen, aber irgendwie auch Respekt vor der Sache? Weil Las Vegas ist irgendwie ein Mythos, und ich war auch noch nie außerhalb von Europa :D
  • 31 Antworten
    • aporiano
      aporiano
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 14.175
      Wollte ich auch mal machen, war schon lange nich mehr im Urlaub und das ist als nächstes geplant :)
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Original von aporiano
      Wollte ich auch mal machen, war schon lange nich mehr im Urlaub und das ist als nächstes geplant :)
      Würdest du sowas auch alleine durchziehen? Ich könnte es mir zwar vorstellen, aber ich würde mir irgendwie alleine vorkommen, seis beim Flug oder in der Zeit im Hotel bzw auf dem Strip abseits des Pokertisches....also auch wenn man mal große Hotels und Casinos besucht und bewundert=)
    • tobe666
      tobe666
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 2.005
      kauf dir freunde :D
    • Siffer0410
      Siffer0410
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 407
      würde eher mitm kollegen hin. so hinflug, dann ganz allein in vegas und der rückflug allein, stell ich mir sehr sehr öde vor!
      bin ma nach seattle (9,5std flug) und war echt happy, das ich nen freund mit hatte.
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      naja wenn du mit der einstellung rüberfliegst um zu pokern, dann kannste das allein-sein schon mit ner professionellen betrachtungsweise überwinden... tust halt so als wärste auf geschäftsreise.
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      alleine bzw. nur zum pokern hätt ich nich so lust. ansonsten such dir doch einfach gleichgesinnte hier im forum, ich kann mich erinnern, dass hier schon öfter threads waren, wo sich leute zu ner LV reise zusammengefunden haben.
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.568
      war grad erst für 9 nächte allein in vegas, das geht auf alle fälle. klar, 11,5 std flug sind langweilig, aber sonst.
      vegas ist so riesig, da kommst dir garantiert nicht einsam vor.
      einfach an den tisch setzen und seine reisekasse aufbessern, nun gut, das lassen wir mal so im raum stehen ;)
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Original von GK1984

      einfach an den tisch setzen und seine reisekasse aufbessern, nun gut, das lassen wir mal so im raum stehen ;)
      Wieso? Ich weiß ja nicht wie das so ist da, gerade mit den Limits und den dortigen Spielertypen;)

      Ist ja alles noch eine Illusion von mir, spiele auf jeden Fall öfters in deutschen Casinos cash game, also das sollte schon ganz gut funktionieren
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.568
      joa ich war auch nur im mgm zwecks cashgame, lief nich, bin aber auch eher der turnierspieler. waren auch einige regulars unterwegs, bin da immer durch wenn ich von der tropicana ave zum strip bin. da fällts auf wenn immer dieselben am tisch sitzen.

      ich meinte auch nur dass eine einstellung à la "ich setz mich mit 200 an den tisch und wenn ich geh hab ich mindestens 1000" sehr gefährlich sein kann
    • Zinsch
      Zinsch
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 11.826
      Was man so hört, soll es offline (und vor allem in Vegas) erheblich fischiger sein als vergleichbare Limits online.
    • GrossKhan
      GrossKhan
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2007 Beiträge: 11.278
      Original von GK1984
      joa ich war auch nur im mgm zwecks cashgame, lief nich, bin aber auch eher der turnierspieler. waren auch einige regulars unterwegs, bin da immer durch wenn ich von der tropicana ave zum strip bin. da fällts auf wenn immer dieselben am tisch sitzen.

      ich meinte auch nur dass eine einstellung à la "ich setz mich mit 200 an den tisch und wenn ich geh hab ich mindestens 1000" sehr gefährlich sein kann

      Beschreib mal näher lief nicht? manchmal in der Hitze des Gefechts schlechte Aktionen gewählt? Was war deine BR und wie war dein Minus? Welche Limits hast du gespielt, sowas ehrliches wäre mal interessant;)
    • schizophren80
      schizophren80
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 168
      @GrossKhan

      also ich war schon mehrmals alleine in Wien zum pokern und auch in Salzburg, und ich habe vor nach Las Vegas zu fliegen und das zu 90% auch alleine....
      Wo ist das Problem?
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      ich komm mit! aber nächstes jahr erst tt
    • sandman2080
      sandman2080
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 5.660
      war letztes jahr auch für 5 tage allein dort ... ist aber ziemlich öde.

      in ein paar monaten bin ich wieder dort. dann aber mit ein paar freunde -> partyyyyyyyy
    • grelet
      grelet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.433
      ich würd es nicht machen, ich hätte angst, so ganz alleine

    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Ich flieg im November wieder. Wenn du hauptsächlicn zum Pokern hinfliegst, da flieg ruhig alleine. Amis snd sehr kontaktfreudig, gerade wenn es um deutsche geht. Du bleibst nicht lange alleine.

      Die Spiele sind da extrem fischig. NL200FR (niedrigstes Cashgame in Vegas) ist etwa so fishy wie NL50 Online. Klar kannste auch ne Woche lang Verluste machen, abr eine Edge hast du.

      1200€ sind allerdings viel zu viel. Such mal intensiver nach Flügen und such dein Hotel selbst raus. Geht easy unter 1K.
    • Eric84
      Eric84
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 6.962
      Was willst du uns mit dem Thread sagen? Suchst du konkret jmd?

      Wollte dieses Jahr auch noch rüber oder spätestens nächstes Jahr, würde dafür einen Teil meiner BR opfern. Hast du schon was konkretes geplant?
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      geh halt erst mal ne woche nach wien und game da alleine im CCC/pokerroyale/etc.. wenn du das überlebst, dann schaffste auch vegas!!
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Original von aNDioS
      geh halt erst mal ne woche nach wien und game da alleine im CCC/pokerroyale/etc.. wenn du das überlebst, dann schaffste auch vegas!!
      Das Niveau im CCC ist sicherlich um einiges höher als in Vegas, zumindest an den Touri Tables.
    • 1
    • 2