wie aus immobilienkrise reich werden?

    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      hey leute,
      hab gestern auf arte einen bericht über börsenspekulanten/("investmentfondskaufmänner") gesehen, es hieß dann dass einer die us-immobilienkrise vorausgesehen hat und damit unglaublich viel geld verdiente.
      dann hab ich mich gefragt was er gemacht hat, er muss doch sein geld dementsprechend iwo angelegt haben, aber auch nach längerem nachdenken hab ich keine idee, also bitte helft mir!

      Wie kann man sein geld anlegen wenn man weiß dass kurzfristig eine immobilienkrise ansteht?

      btw: der topfondsmanager schlechthin hat anscheinend im letzten jahr 3MRD€ eingesackt...
  • 14 Antworten
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.840
      Du kannst glaube ich auf eintretende Ereignisse Geld setzen. Sind das nit Spekulationen?
    • coma
      coma
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 968
      Mann kann auch auf Fallende Kurse Spekulieren (Leerverkäufe)

      Das ist wie auf ein Kursziel wetten
    • Doener5dm
      Doener5dm
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 382
      Original von majorsnake
      Du kannst glaube ich auf eintretende Ereignisse Geld setzen. Sind das nit Spekulationen?
      erinnert mich schwer an das spiel nach odds und outs :)
    • BudSpencer
      BudSpencer
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 850
      Call und Put Optionen. Das sind Derivate die für steigende und fallende Kurse gehandelt werden.
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.807
      Original von BudSpencer
      Call und Put Optionen. Das sind Derivate die für steigende und fallende Kurse gehandelt werden.
      meist mit starker hebelwirkung, daher nur für risikofreudige ;)
    • dclauss
      dclauss
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 327
      Es gibt Instrumente, mit denen man auf die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens spekulieren kann. Vereinfacht gesagt kannst Du drauf Wetten, ob ein Unternehmen seine Kredite zurückzahlen können wird oder nicht.

      Der 3-Mrd-$ Mann hat u.a. darauf gewettet, dass die großen Hypotheken-Finanzierer in US ihre Kredite nicht mehr zurückzahlen können, bzw. pleite gehen. Diese Wetten hat er gehebelt, d.h. er hat sich von anderen Geld geliehen, um mehr Geld zu setzen und so den Gewinn maximieren zu können (wieder stark vereinfacht gesagt).

      Gleichzeitig hatte er noch Shortpositionen (auf fallende Kurse spekuliert) in einigen Immo- und Finanzwerten.
    • guru
      guru
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2005 Beiträge: 685
      Der 3Mrd - Mann hat vorher jedes Jahr solide 150Mio gemacht ;)
      Also nur lucky wird der Kerl wohl nicht sein.
    • GK1984
      GK1984
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 2.596
      derivate, shortpositionen, hebelwirkung...

      gibts keine idiotensichere methode um mit kleinstbeträgen ein bisschen gewinn aus der immo-krise zu schlagen?
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Bitte Bitte, ich weiss das gehört hier nicht unbedingt hin, aber immer wenn ich Finanzkrise und Immobilien höre, muss ich an den Lonestar Skandal denken und es wird mir ganz schlecht, da ich im näheren Bekanntenkreis jemanden habe der davon betroffen ist.
      Ich hoffe inständig, das nicht irgendein Psdeler auf die Idee kommt in diesen Thread zu fragen wie man daraus (Immobilienkrise) Profit schlagen kann und vorhat dies auch zu tun. Denn das was da beim Lonestar Skandal z.B, und das ist ja nur die Spitze des Eisberges, passiert ist, ist menschenverachtender Scheissdreck, entstanden in den profitgeilen Weichbirnen einiger Investmentbänker. Möge die Profitgier auf Kosten von Menschen und deren Existenzen bei euch aufhören, wenn ihr den Pokertisch verlasst liebe Psdeler ;)
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.500
      Original von meanbob
      Bitte Bitte, ich weiss das gehört hier nicht unbedingt hin, aber immer wenn ich Finanzkrise und Immobilien höre, muss ich an den Lonestar Skandal denken und es wird mir ganz schlecht, da ich im näheren Bekanntenkreis jemanden habe der davon betroffen ist.
      Ich hoffe inständig, das nicht irgendein Psdeler auf die Idee kommt in diesen Thread zu fragen wie man daraus (Immobilienkrise) Profit schlagen kann und vorhat dies auch zu tun. Denn das was da beim Lonestar Skandal z.B, und das ist ja nur die Spitze des Eisberges, passiert ist, ist menschenverachtender Scheissdreck, entstanden in den profitgeilen Weichbirnen einiger Investmentbänker. Möge die Profitgier auf Kosten von Menschen und deren Existenzen bei euch aufhören, wenn ihr den Pokertisch verlasst liebe Psdeler ;)
      wtf?! ^^ ;) es wird ja nur darüber gesprochen wie es ungefähr funktioniert um den wissensbereich zu erweitern. ich denke das keiner bzw. kaum einer (ausser vielleicht korn +1-2 andere) hier die BR haben um an sowas nur zu denken ;)
    • dclauss
      dclauss
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 327
      @ guru: 3-Mrd wären für einen reinen Glücksgriff auch bisserl viel...:)

      @ GK1984: gäbe es eine idiotensichere Methode Geld zu verdienen, würde ich sie Dir kaum verraten, weil ich mich dann zuallererst selbst reich machen würde. Ein gutgemeinter Rat: Jeder, der Dir eine idiotensichere Rendite von +10% verspricht ist unseriös. Einer Rendite steht immer auch ein gewisses Risiko gegenüber.

      @meanbob: Lonestar komplett andere Baustelle.

      Die Amis haben durch ihre jahrelange Niedrigzinspolitik einen Immobilienboom geschaffen, der zu einer riesigen Spekulationsblase mutiert ist.
      Jeder - vom kleinen Häuslebauer bis zum Investmentbanker - hat sich dabei die Taschen 'voll' gemacht, sei es durch Kredite, die aufgrund höheren Immobilienvermögens ausgeweitet wurden (= Durchschnittsami kriegt weiteres Geld für Konsum), oder durch höhere Gewinne bei (übereifrigen) Hypothekenvermittlern.
      Gier und Konsum frißt Hirn, keiner hat sich Gedanken gemacht, was er eigentlich unterschrieben hat (so lange die Zinsen nicht erhöht wurden, war das auch egal) und jetzt kommt halt das böse Erwachen. Steigende Rohstoffpreise - im Übrigen nicht nur Öl, sondern auch Gas, Weizen, Soja, Kaffee, etc - tun ihr Übriges dazu.

      Deutschland ist dagegen keinesfalls immun, was unsere Politiker im Moment irgendwie zu vergessen scheinen. Wenn die so gerade hört, denkt man wir sind der Fels in der Brandung und was in US vorgeht, betrifft uns gar nicht. Wartet mal 6 Monate ab, dann wird sich diese über-positive Stimmung ins komplette Gegenteil gedreht haben.

      Aktienkurse laufen der wirtschaftlichen Entwicklung im Schnitt ca. 6 Monate voraus.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      wieso gibts hier auf pokerstrategy eigentlich keine einsteiger artikel für börsenspekulationen?
    • meanbob
      meanbob
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 1.160
      Joa, sorry Leute, ich weiss dass ich offtopic war, musste mal raus.
      Danke für die Erläuterungen dclauss.
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Falls du dich über Optionen und ähnlichem informieren willst, kann ich dir dieses Buch empfehlen:

      http://www.amazon.de/Optionen-Futures-andere-Derivate-John/dp/3827371422/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1215791094&sr=8-1