Frage an die MTT Experten (ICM, Nash)

    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      Hallo Leute,

      folgende Situation : $12 180er SNG, 18 places paid. Es sind noch 4 Spieler im Turnier. Spieler CO = 20.000 Chips, BU = 20.000 Chips Ich = 80.000, BB = 100.000 Chips. Blinds: 5.000/10.000. CO und BU folds. Ich pushe AJo.
      Er callt mit 99. Ich verliere den Coinflip und bin raus.

      Was sagen die ICM und die Nash Experten. Richtig gepusht oder war das ein Fall von +EV Chips, aber -EV $

      Danke für Eure Antworten.

      Vielleicht kann mal jemand verlinken, wie ich an die Nash Soflware komme, damit ich das in Zukunft nutzen kann.

      Viele Grüße

      DieWilde13
  • 6 Antworten
    • bellski
      bellski
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.017
      ich find den push richtig, auf was willste denn noch warten bei acht bb?
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wie ist denn die payout struktur?
      der link zum nash calculator: klick
    • Sacrifice51
      Sacrifice51
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 3.424
      Original von shakin65
      wie ist denn die payout struktur?
      der link zum nash calculator: klick
      Platz 1 = 594 $
      Platz 2 = 396 $
      Platz 3 = 235.62 $
      Platz 4 = 158.40 $

      Laut Nash darf man hier so einiges pushen...

      SB 75.0%, 22+ Qx+ J2s+ J4o+ T2s+ T6o+ 92s+ 96o+ 82s+ 86o+ 73s+ 76o 62s+ 65o 52s+ 42s+

      Und der BB darf folgendes callen...

      BB 13.4%, 66+ A7s+ A9o+ KTs+ KJo+

      Buttom Line: Sick Hand - verlief alles soweit korrekt...
    • DieWilde13
      DieWilde13
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 645
      wow. Sogar Qx wird da gepusht gegen den Chipleader, wo die anderen beiden gerade mal etwas mehr als 1 M haben.
      Das verwundert mich schon ein wenig. Aber ok, ich habe ohnehin das Problem zu tight zu spielen, da ich noch nicht so richtig von der traditionellen tighten FL Spielweise weggekommen bin. Deshalb hatte ich auch kurz (aber nur ganz kurz ;) ) über raise/fold und limp/fold nachgedacht, da einer von den Shorties auf jeden Fall gleich seinen Platz räumt.

      Nun ja, Pech gehabt. Wenigstens war die Hand scheinbar richtig gespielt.

      Danke für die Antworten und den Nash Link.

      Viele Grüße

      DieWilde13
    • garetjax82
      garetjax82
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 445
      mtts werden immer auf sieg gespielt!
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Also ich glaube die wenigsten hier würden in der Situation so loose wie Nash pushen. Es mag zwar +ev sein, wenn BB auch wirklich so tight ist, wie er nach Nash sein muss, ist er aber ein klein wenig looser ist es massiv -ev. Ausserdem boostet es die Varianz.

      AJ muss aber rein, da besteht kein Zweifel.