Luckanalyser für Cashgames? (edit: Graphanalyse)

    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Hi,
      seit gestern bekomme ich überdurchschnittlich viele gute Hände, treffe aber entweder nichts oder bekomme kein Value rein. Wenn ich treffe oder ein Overpair habe und die Hand spielen kann, dann hat Villain natürlich Set/Straight/TwoPair/Flush...
      Ich bin in 1000 Händen 8 Stacks down, wovon der Großteil mMn gut gespielt war.

      Für SnG gibt es einen Luckanalyzer, mit dem man auswerten kann, ob man überdurchschnittlich viel Pech oder einfach schlecht gespielt hat.
      Gibt es sowas auch für Cash Games?
  • 16 Antworten
    • Bumskalotte
      Bumskalotte
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2008 Beiträge: 1.008
      wow 1000 hände sind echt mal garkeine samplesize. "Luck analyzer" gibt es schon. Wenn du pokertracker2 hast kannst du dir dein "glück" mit dem zusatzprogramm Poker Ev anzeigen lassen
    • Skorpinus
      Skorpinus
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2005 Beiträge: 2.047
      Poker Ev, Set o Meter

      Bei Pokerev sind aber nur die All-In Sachen aussagekräftig
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Der SnG Luck Analyzer analysiert nur all-ins. Als Cash-Game Äquivalent kannst Du Poker-EV verwenden.

      "Glück" oder "Pech" hängt übrigens von extrem vielen Faktoren ab und ist außerdem extrem subjektiv.

      Lio
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Danke! Ich werde es mal ausprobieren.
      Original von Bumskalotte
      wow 1000 hände sind echt mal garkeine samplesize.
      Das ist mir auch klar!
      Ich finde aber, dass 8 Stacks in 1k Händen etwas zu viel ist.
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Was sagen diese Graphen aus?

    • ColdTurkey
      ColdTurkey
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 244
      Hey

      Suche ein Programm zur Berechnung von Sklansky bucks. Poker EV geht aber bisher nur mit PT 2.

      Gibt es etwas ähnliches wie Poker EV auch für Pokertracker 3 ?
    • Lio70
      Lio70
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 861
      Du bist minimal unter dem Erwartungswert bei All-in Situationen. Ansonsten hast Du vmtl. echt Pech, evtl. vermischt mit etwas Tilt. Versuch auszuschließen, dass Du etwas falsch gespielt hast, indem Du die besagte Hände (wenigstens die 20 größten Pötte, die Du verloren bzw. gewonnen hast) analysierst bzw. im Handbewertungsforum postest. Hast Du alles korrekt gespielt, war es im Umkehrschluss einfach Pech.

      Lio
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      In 1000 Händen 8 Stacks down ist schon zimelich krass. Kann mir nicht vorstellen, dass das nur durch Pech ist...
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Original von toolz555
      In 1000 Händen 8 Stacks down ist schon zimelich krass. Kann mir nicht vorstellen, dass das nur durch Pech ist...
      Noch nie nen Downswing gehabt?
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      Klar, aber 8 Stacks in 1000 Händen ist selbst für nen Down heavy. In 5000 Händen oder so kann das ja passieren, aber bei 1000 denke ich sinds 4 Stacks down und der Rest vertiltet...
    • DocBru
      DocBru
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2007 Beiträge: 904
      Ich bin neulich 4 Stacks down in etwas weniger als 100 Händen.. alle als klarer favorit sogar. Geben tuts bei No Limit alles.
    • 4real
      4real
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 441
      Original von toolz555
      Klar, aber 8 Stacks in 1000 Händen ist selbst für nen Down heavy. In 5000 Händen oder so kann das ja passieren, aber bei 1000 denke ich sinds 4 Stacks down und der Rest vertiltet...

      nein, absolut möglich... stell dir vor du hast AA, der BU callt dich preflop und du bettest auf nem K59 rainbow board nahe Potsize, auf dem Turn kommt die 3 und dein Gegner raist dich all in, du callst ... Gegner hat 33 auf der Hand zum Set am Turn.

      Sowas siehst du nicht im EV-Graphen, da du schon hinten bist, wenn es zum All-In kommt, sowas ist einfach Pech... es gibt wirklich so Phasen, da wirst du verrückt. Hatte ich auch schon, das wird schon wieder @ OP
    • toolz555
      toolz555
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 1.918
      Das ist mir schon klar, dass man gerne PEch hat. Hatte auch schon 30000 Hände BE-Phasen und so 6 Stacks down in einer Session.
      Das Problem ist halt, dass man nach 4 Suckouts recht schwer sein A-Game weiterspielt und ich deshalb behaupte, dass die 8 Stacks eben auch dem Tilt zu verdanken sind.
      Abgesehen davon halte ich eh nicht viel von EV-Graphen. Gibt halt einfach viel zu viele Sachen, die nicht berücksichtigt werden. Wenn du dreimal dein Geld preflop mit KK reinstellst und von AA gecallt wirst, kannst du auch nichts dafür, aber deine EV-Werte sehen ziemlich bescheiden aus.
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Danke für eure Antworten.
      Ich schätze, dass ich noch diverse Leaks habe und es kommt erschwerend hinzu, dass ich nach zwei bad beats an einem Tisch wirklich anfange zu tilten.
      Es sind häufig irgendwelche Spieler, die VPIP von über 60% und PFR unter 10 haben, in jeden Pot gucken und dann ihre Glückssträhne an mir auslassen.
      Es fällt dann schwer den Tisch zu verlassen, weil man sich das Geld von denen wiederholen möchte und sich auch eigentlich im Vorteil sieht.
      Im Prinzip müsste ich den Fischen ja dankbar für ihre Spielweise sein und mich freuen, dass er seinen 2-4Outer bis zum River durchcallt oder mit 46s ne 3Bet mitgeht. Es nützt aber nichts, wenn sie dann auch noch treffen.
      Das Problem ist bei mir auch noch, dass ich irgendwann anfange scared zu spielen.

      Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man das handhaben kann?
      Ich habe mir überlegt, dass ich auf FR wechseln könnte, weil es dort nicht so fischig ist, aber das langweilt mich zu sehr.

      Könnt ihr mir bitte auch noch kurz erklären, wie man die Graphen auswertet?



      Ich habe grad ein wenig mit den Filtern gespielt und festgestellt, dass die grüne Kurve den Hauptausschlag bei "Highcard" hat.
      Was bedeutet das?

    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Kann das sein, dass du erst um große Pötte spielst und dann am River immer foldest?
      Du verlierst so megaviel non showdown Potts. Da müssen noch derbe Leaks vorhanden sein.
      Ich würde an deiner Stelle nicht auf FR wechseln, sondern einfach den Tilt in den Griff kriegen bzw. aufhören, wenn du merkst dass du tiltest.
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Original von Maniac81
      Kann das sein, dass du erst um große Pötte spielst und dann am River immer foldest?
      Teilweise...
      Ich geb mal ein paar solcher Hände zur Bewertung.