Contibets+Stacksize

    • fw16
      fw16
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 4.646
      Hallo zusammen!

      Habe gerade einen echt schlechten Tag hinter mir und bin gerade mein Spiel am überarbeiten. Und zwar hätte ich mehrere Fragen.
      Ich spiele im Moment NL50sh (zumindest bis heute, denn nun muss ich wieder auf Nl25sh).
      Bisher habe ich immer short gespielt, aber nicht nach dem hier empfohlenen 20BB-Stack-Buy-in. Ich habe mich immer mit 24BB, also 14$ eingekauft. Würdet Ihr das für grundsätzlich falsch halten?
      Meine Gründe hierfür waren, dass ich nach einem Standart 4BB-Raise preflop und einer Conti auf dem Flop noch ein bisschen "Luft" haben wollte, da ich mich sonst zu schnell commited sehe. Ein weiterer Grund, der vielleicht albern klingt, ist, dass ich das Gefühl hatte, dass mit einem etwas größeren Stack meine Raises zumindest etwas mehr respektiert werden. Bei FR habe ich mich immer mit 20BB eingekauft, aber SH bin ich der Meinung, könnten es auch gern ein paar BB mehr sein.
      Meine zweite Frage betrifft die Contibets. Ich mache, nachdem ich Preflop auf 4BB geraist habe, Heads-up in 80% der Fälle eine Conti von 6BB. Der Pot ist, so niemand aus den Blinds mein Preflop-Raise gecallt hat, dann 4,75$ groß und ich mach ne Conti von 3$. Haltet Ihr die Größe für zu klein oder groß, oder kann man das so machen??
      Wäre für konstruktive Antworten sehr dankbar!
  • 4 Antworten
    • AndyRakete
      AndyRakete
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 407
      Erstmal: Die Contibetgröße ist OK.
      Aber: Ich empfehle Dir nicht von der Standardstrategie so stark abzuweichen, wenn Du nicht ganz genau weißt, was Du tust. SSS auf SH Tischen wurde AFAIK selbst von sehr erfahrenen Spielern noch nicht wirklich profitabel gespielt.
      Spiele erstmal mit 20BB auf FR Tischen, das ist auf jeden Fall profitabel.
    • fw16
      fw16
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 4.646
      Original von AndyRakete
      Erstmal: Die Contibetgröße ist OK.
      Aber: Ich empfehle Dir nicht von der Standardstrategie so stark abzuweichen, wenn Du nicht ganz genau weißt, was Du tust. SSS auf SH Tischen wurde AFAIK selbst von sehr erfahrenen Spielern noch nicht wirklich profitabel gespielt.
      Spiele erstmal mit 20BB auf FR Tischen, das ist auf jeden Fall profitabel.
      Ich habe auch schon gelesen, dass man die klassische SSS SH nicht profitabel spielen kann oder zumindest nur sehr schwer. Deshalb habe ich mich auch mit mehr BB´s eingekauft und habe das SHC sehr stark erweitert. Auch habe ich mich nie an die "never limp-Regel" gehalten und so z.B. in einem unraised pot suited Asse gelimpt auch first-in. Auch limpe oder raise ich mit suited Connectors JTs+. Ich habe damit in den letzten Monaten nicht nur ganz gute Erfahrungen gemacht, sondern auch den ein oder anderen $. Ich denke schon, dass man SH auch short profitabel spielen kann, da man dort zumindest auf den kleinen Limits (NL25SH und NL50SH), die ich spiele viele schlechte Spieler antrifft. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich mich selber für nen Experten halte, bevor hier die Flames losgehen, das Anfängerstadium habe ich aber imho schon hinter mir.
      Ein weiterer Vorteil auf SH ist, denke ich, dass die Tische dort noch nicht von Shorties überlaufen sind und viele Regulars im Gegensatz zu den FR-Tischen nicht so dran gewöhnt sind mit Shorties zu spielen. Ein weiterer Aspekt der für eine modivizierte SSS auf SH spricht (wenn auch nicht zwingend für meinen Weg), ist, dass dort viel aggressiver gespielt wird und die Leute auch mit schlechten Händen sehr aggressiv spielen, was dafür sorgt, dass die eigenen starken Hände besser ausbezahlt werden.
      Der Post soll jetzt nicht dahingehend missverstanden werden, dass ich mich nicht eines besseren belehren lassen will, aber ich denke, dass Pokerstrategy im SH-Bereich durchaus noch mehr anbieten könnte und wollte meine Strategie deshalb mal zur Disskussion stellen.
    • fw16
      fw16
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 4.646
      Keiner interessiert an ner Disskussion über eine Shortie-Strategie für SH??
    • Bone1984
      Bone1984
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 2.955
      dafür gibts extra nen unterforum ;)