Erklärung zu Stats gesucht

    • liafu
      liafu
      Black
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 3.439
      Ich experimentiere grad mit dem HUD und den Stats und hab da diesbezüglich einige Fragen.

      Los gehts mit dem Wert '3 bet Preflop Percentage'.

      Wenn da steht '5'
      Was sagt mir das genau?

      in 5% der Fälle wo er hätte 3betten können hat er dies gemacht? Oder in 5% seiner gesamt gespielten Hände hat er ge3bettet?

      Im 2ten Fall würde ja ein tighter table den Wert bedingen, oder?
  • 9 Antworten
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      hab ich mich vorgestern auch gefragt und ich hab die stats nichtmal.

      ich denke aber dass es eine aussage über die größe der handrange gibt. das gleiche gilt für 4betten

      es wird vermtl. heißen er 4betted z.b. 2% seiner hände und nicht er 4betted 2% seiner hände wenn er raist (2% von 28% pfr aus co z.b.) bzw. wenn er ge3betted wird. letzteres wär ja nen ultranit der 1 mal nach 50 3bets ne 4bet macht was schon relativ unwarscheinlich ist.

      ich denke das gleiche gilt für 3bet
    • liafu
      liafu
      Black
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 3.439
      Stimmt. Danke.

      Andere Sache:

      Ich lass mir grad die Werte "Call 3bet preflop" und "4bet preflop" anzeigen.
      Die Summe dieser Werte liegt bei einem normalem Gegner etwa bei 30-35%.

      Der Pot nach einem Openraise ist 5BB groß. die allgemeine 3bet-Größe liegt bei 11,5BB. Sprich: wir gewinnen 43% unseres Einsatzes wenn der Gegner foldet. Gegen die oben angesprochenen Gegner mit Summe der angesprochenen Werte 30-35% müsste eine 3bet mit any2 profitabel sein, oder?

      Dabei ist noch nicht eingerechnet dass wir postflop mit cbet oder geflopptem monster gewinnen können.
    • Tosh18
      Tosh18
      Black
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 2.028
      Original von Halozination
      hab ich mich vorgestern auch gefragt und ich hab die stats nichtmal.

      ich denke aber dass es eine aussage über die größe der handrange gibt. das gleiche gilt für 4betten

      es wird vermtl. heißen er 4betted z.b. 2% seiner hände und nicht er 4betted 2% seiner hände wenn er raist (2% von 28% pfr aus co z.b.) bzw. wenn er ge3betted wird. letzteres wär ja nen ultranit der 1 mal nach 50 3bets ne 4bet macht was schon relativ unwarscheinlich ist.

      ich denke das gleiche gilt für 3bet
      wenn es abhängig von der gesamtanzahl aller hände wäre kann der 4bet wert aber nicht größer sein als der 3bet wert was bei mir so ziemlich bei allen spielern der fall ist...
    • liafu
      liafu
      Black
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 3.439
      Klar - könnte doch sein dass er viele 3bet die er bekommt 4bettet - dagegen aber sehr selten selbst 3bettet. Also möglich ist das schon - hab aber noch nie so einen gegner gesehen.
    • Tosh18
      Tosh18
      Black
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 2.028
      Original von liafu
      Klar - könnte doch sein dass er viele 3bet die er bekommt 4bettet - dagegen aber sehr selten selbst 3bettet. Also möglich ist das schon - hab aber noch nie so einen gegner gesehen.
      natürlich könnte das in ausnahmefällen mal vorkommen aber bei mir haben das weit mehr als 50% aller spieler und das ist dann halt mehr als unwahrscheinlich...
    • Nichtschwimmer
      Nichtschwimmer
      Black
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 6.974
      Jo, bei mir sind die 4-Bet-Werte auch deutlich höher als die 3-Bet-Werte. Denke, dass das zählt, wie oft man nachdem man ge3bettet wurde ne 4-Bet macht. HM bei mir übrigens.
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      ich nutz noch uraltes pt2 und elephant, da gibts solche pro features leider nicht ^^

      ihr könntet recht haben und wenn das der fall ist stimmt liafuns aussage vermtl. auch aus dem 3. post. jedenfalls oberflächlich betrachtet. wenn der jenige spieler merkt dass du ihn echt ständig mit any2 3betted wird er vermtl. auch einigermaßen adapten und kurzfristig gegen dich andere stats haben.
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      Original von Delta211
      3-Bet glaube so ab 8-10%.
      Über 10% wird´s dann schon sehr heftig.

      4-Bet lässt sich doch sinnvollerweise nur in Verbindung mit dem eigentlichen PFR sagen, da man ja meist 4-bettet, wenn man vorher selber raist und ge-3-bettet wird.
      Jemand mit PFR 10% und 4-Bet 10% 4-bettet also ~1% seiner Hände (etwas mehr, da man natürlich manchmal auch 4-bettet, wenn man vorher noch nicht in die Hand eingestiegen war).
      Jemand mit 20% PFR und 10% 4-Bet 4-bettet dagegen, bei gleichem 4-Bet-Wert, ~2% seiner Hände.
      warum haben die hm und pt entwickler bitte nicht direkt umgerechnet in ne 4bet range?
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      ich glaub pt3 zaehlt 4bet/4betmoeglichkeiten. das interessiert uns aber eigentlich nicht ganz so. denn wirklich interessiert uns cold4bet% und openraisethen4bet%. gleiches fuer den foldto3bet wert, oder beruecksichtigt der das?