Blitzturnier

    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Frohbi und ich haben uns überlegt, demnächst mal ein kleines Blitzturnier auf irgendeinem Schachserver auszutragen. Ohne Preise, ohne Startgeld, nur so zum Spaß. Es gibt hier ja scheinbar einige Schachspieler.
      Wer hätte denn grundsätzlich Interesse daran? Gibt es Vorschläge wann und wo wir das veranstalten könnten?
  • 41 Antworten
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      cool, wenn ich zeit habe bin ich dabei
      wie stark spielt ihr?
      ich habe 2261 elopunkte
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Nee, da bist Du besser als ich. Meine letzte ernste Partie ist 10 Jahre her. Ich zocke nur gelegentlich im Internet, wenn ich Zeit habe, aber ich bin auch nicht ganz schlecht. Ich würde sagen, vielleicht so zwischen 2000-2100 DWZ-Punkte - kann auch zu hoch geschätzt sein. Aber ist doch auch nicht so wichtig. Ist ja nur zum Spass.
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      hm. Wo seht ihr die Vorteile von blitz-turnieren? Ich finde Blitz hat irgendwie recht wenig mit Schach zutun (außer halt die Spielregeln). Diese Meinung basiert aber nur auf rein individueller Erfahrung. Nach dieser haben halt die längsten Spiele am meisten Spass gemacht (die waren aber nur deshalb die längsten, weil am längsten gegrübelt wurde).
      Wenn ich schnelles Schach spielen will, wähle ich lieber Go. Dieses Spiel ist vom Grundkonzept her, eher intuitiv gestaltet und daher imo für Geschwindigkeit mehr geeignet...
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Sholvar, dieser Thread ist für Leute, die Lust auf ein Blitzschachturnier haben und nicht für Leute, die dagegen sind. ;)

      Siegfried, Leute wie Du sind die gefährlichsten! Nur so zum Spaß spielen, aber eine Grundspielstärke haben... (Mein das vollkommen ernst)

      Elo: 2204 (seit 7 Jahren auf einem durchgängig absteigenden Weg, also bin ich wahrscheinlich um einiges schlechter)

      Dann haben wir einen vorläufigen Favoriten: Zecke.

      Wenn genug Interesse herscht, organisieren Siegfried und ich was, also tut Euch beim Interesse-bekunden keinen Zwang an. =)
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      auch über 2200. Das kann ja heiter werden...
    • akut
      akut
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 208
      Ich würde mich gerne als Aufbaugegner anbieten. Kommt halt auf den Termin an.

      @sholvar: Schach ohne Blitzschach ist für mich wie Computer ohne Bildschirm: Zeit für Langzeitschach ist nur begrenzt da, Routine erarbeite ich mir also v.a. im Blitzschach. Neben der Trainingskomponente fürs "wahre" Schach ist es aber auch noch äußert unterhaltsam und vielseitig. Eine Partie verloren? Nächste! ;)

      Bis denn,
      akut
    • Brunkberg
      Brunkberg
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 698
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      also der elovergleich spricht für euch. Ich hab insgesamt zwar nur 3 gewertete spiele oder so, aber der Unterschied zwischen ELO 2200 und ELO 800 dürfte trotzdem drastisch sein (wie ich im Kampf gegen soli schon feststellen durfte ^^)
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      beim blitzen sagen die elo nicht so viel aus, da kann viel passieren, hab gestern gegen nen 1950 z.b. ne figur eingestellt, wir kochen auch nur mit wasser! :)
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      "kochen auch nur mit Wasser" ist gut. :-)

      Alles eine Frage der Sichtweise. Was sagt Matthias so über uns? :D

      @Brunkberg

      Habe ich das richtig verstanden, daß Du es organisieren würdest?
      Falls ja, würde ich gut finden. =)
    • Suspender
      Suspender
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 20
      Hi!

      Also ich wäre eigentlich auch dabei, obwohl ich in letzter Zeit leider nicht mehr so viel spielen konnte. Aber immerhin Elo: 2253 *g*
    • soLidas
      soLidas
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 914
      Redet ihr hier von eurer Schach.de-Elo oder eurer "richtigen" Elo ?
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      *hust* Ich hoffe doch, die echte Elo. Da hab ich gar nicht dran gedacht. :rolleyes:
    • Lulli
      Lulli
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2005 Beiträge: 355
      Abend!

      Original von Siegfried75
      Ohne Preise, ohne Startgeld, nur so zum Spaß.
      hey, lasst uns doch um ein paar gesponsorte PS-tshirts spielen! ;-)

      Gruesse!
      Lulli

      PS: 3 x XL bitte...
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      also meine elo sind echt, laut Fideliste Oktober: 2261
      spiele zurzeit aber lieber poker ;)

      @sholvar: natürlich hast du recht, fürs Schach bringt Blitzen praktisch garnix, man kratzt einfach nur an der Oberfläche,
      in erster Linie dient es der Unterhaltung! :)
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Also Zeckes und Frohbis sind echt. Habs grad nachgeschaut. Trotzdem hat Frohbi gelogen, denn er ist gar nicht auf dem absteigenden Ast. Hat seit Mitte des Jahres wieder zugelegt. Und bei Zecke scheints auch nach oben zu gehen, oder hast Du in Ungarn oder wo ein Turnier nach scheweninger System gekau. äh gespielt, Zecke? Sieht für mich nicht so aus. Und für alle die es nicht wissen: ßber 2200 ist nicht grad schwach und liegt deutlich über dem Niveau eines guten Vereinsspielers, das so bei 1800-1900 liegen dürfte. Zum Vergleich: Fidemeister 2300+, Int.M. 2400+, GM 2500+. Spitzengroßmeister 2600+, Weltklasse 2700+ , Kasparow 2800+.
      Wer nichts mit Schach zu tun hat, kann sich schwer vorstellen, wieviel Arbeit und Talent es braucht, um eine Elo von 2200+ zu erreichen. Das reicht um in Deutschland 2. oder 3. Liga zu spielen und die 1. Bundesliga und teilw. 2. Bundesliga hierzulande sind mit Großmeistern nur so gespickt.
      Na ja, genug mit dem Elo-Gequatsche. Ich hab keine Angst vor ELO-Zahlen. Ist doch ganz nett wenn ein paar starke Spieler dabei sind. Hauptsache wir kommen mal zum spielen. Gibts denn konstruktive Vorschläge, wann wir das stattfinden lassen sollen?
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Zecke und Sholvar: Das seh ich so nicht. Die Blitzpartien sehr guter Spieler sind oft von hoher Qualität. Man kann zwar nicht so viele Varianten durchrechnen, aber viele Entscheidungen dieser Spieler sind instinktiv richtig. Fischer soll ja mal gesagt haben, er rechne gar nicht, er gewänne auch so. Außerdem sollte man die Rechengeschwindigkeit von starken Spielern (z.B. GMs) nicht unterschätzen. Die können schon ganz schön viel in ganz schön kurzer Zeit durchrechnen.
    • Brunkberg
      Brunkberg
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 698
      @Frohbi: z.Z. geht grad nicht viel mit organisieren, muss grad viel schaffen und komm am tag 1h zum pokern vor der arbeit, den rest schaff ich oder schlaf ich :) Aber nach Weihnachten könnte ich euch helfen, da habe ich urlaub. wobei soviel muss man ja nicht organisieren, am besten ihr macht eine Sammlung an welchen Terminen die Leute können, so ein Turnier ist in 1min gehostet auf chessbase.
      Es gibt soviel ich weiß so ein Testangebot zum Spielen, dann könnt ihr 20Tage spielen und auch an Turnieren teilnehmen (hoff ich).
      @Elo-Cracks: Sagt mal Bescheid wenn ihr ein Turnier im Ausland spielt, so etwas reizt mich nämlich auch :)
    • Zecke
      Zecke
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 880
      @Siegfried

      nönö, ich hab noch nie ein Turnier im Ausland gespielt, bin mit 2211 eingestiegen.
      ich spiele nur 2. Bundesliga und 1-2 int. Turniere im Inland pro Jahr,
      um auf 2200 zu kommen braucht man kein Talent haben, mit Fleiß ist sehr viel möglich. Mit Talent gehts natürlich schneller.
      2400 kann man mit Durchschnittstalent erreichen, alles eine Frage des Zeitaufwandes.

      Beim pokern denke ich genauso: 3-6$ kann man mit Fleiß erreichen, ab dann wirds hart. ;)
      lg