Dutzende falsche Belastungen auf Kreditkarte.....

    • curios01
      curios01
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 578
      Hallo!

      Habe heute die Kreditkartenabrechnung des letzten Monats bekommen.

      Da sind Dutzende kleinere Beträge nicht von mir getätigt worden (DVD Verleih der USA, Restaurantgutschein-Verkauf USA, diverse Einkäufe bei USA-Versandhändlern, usw).
      2 größere Abbuchungen (jeweils ca. 100 EUR) wurden scheinbar sogar bereits von Mastercard selbst zurück geholt.
      Insgesamt ist der Schaden glücklicherweise nur ~100 EUR.

      Ich habe die Kreditkarte bei keinem Pokeranbieter geschweige denn einem Casino verwendet.
      Neben Paypal (ebay Einkäufe) wurde die Karte ausschließlich mit Netteller und Moneybookers verwendet.
      Definitiv nirgendwo anders und seit 2 Jahren nicht einmal außer Haus, nur im Netz.

      Karte ist bereits gesperrt und ich werde den Abbuchungen bei Mastercard und meiner Bank widersprechen. Karte wird morgen auch sofort komplett gekündigt.

      Kann mir jemand sagen, wie die Rechtslage ist?
      Muss ich beweisen, dass ich das nicht war?
      Mein Konto wird ja wohl erstmal mit der Summe belastet - wie schnell bekomme ich das Geld zurück?

      Danke für jeden Tipp.
  • 10 Antworten
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.536
      Wichtig ist dass Du dir Karte sofort sperren lässt sobald Dir der Mißbrauch bekannt ist. Klingt alles nach einem normalen Standardfall, Mastercard wird Dir den gesamten Schaden nach Deinem Einspruch zügig gutschreiben und gut ist. Also alles kein Problem.

      Die Karte brauchst Du nicht extra kündigen, die ist durch die Sperrung wegen Mißbrauchs eh "verbrannt", Du kriegst eine neue.

      Gruß,
      CMB

      p.s. Die CC Daten sind Dir evtl. auch gar nicht geklaut worden sondern können auch Teil eines geklauten Datenpaketes sein welche auch illegal übers Internet vertrieben werden. Da gibts dann auch gleich Rohlinge, Schreibgeräte, Software etc. gleich dazu.
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Mich hats heute auch erwischt.
      Seit dem 5.01 wurden mit über 2k€ abgebucht. Aus Frankreich und England.
      Karte sofort sperren lassen. Montag bekomme ich nen Anruf von meiner Bank. Ich hoffe das ganze wird problemlos ablaufen.

      Insgesamt >1000€ für 123-REG.CO.UK ?

      Dann wohl ne schöne Uhr für 500€ bei von ON TAP RESOURCES

      Ein Hotel in Nantes/Frankreich

      100€ beim Satshop Köln lol

      dann noch Zeug von random französischen Webshops :(

      Also sind meine CC Daten irgendwie großzügig an mehrere Leute verteilt worden.
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Ich sehe gerade, daß nochmal über 1000€ unter angefragten Umsätze aufgeführt sind.

      Super :(
    • DrOhnE84
      DrOhnE84
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 957
      Original von CMB


      Die Karte brauchst Du nicht extra kündigen, die ist durch die Sperrung wegen Mißbrauchs eh "verbrannt", Du kriegst eine neue.
      kompletter Käse.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.433
      Karte komplett sperren lassen und neue Nummer beantragen. Hatte ich auch schon hinter mir.
    • Martinger82
      Martinger82
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2009 Beiträge: 170
      jo, anrufen, sperrenlassen.

      Ich habe, das aber aufgrund vom job, die lufthansa KK. Die buchen beträge erst 4 Wochen später ab.

      Am anfang fands ich shice, mittlerweile genial! wenn ich, bisher aber nicht vorgekommen, falsche beträge online sehe, anrufen und sperren und der betrag wird nicht abgezogen :f_biggrin:
    • lolyourmama
      lolyourmama
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2009 Beiträge: 4.474
      Original von exlka
      Ich sehe gerade, daß nochmal über 1000€ unter angefragten Umsätze aufgeführt sind.

      Super :(

      http://www.google.de/#hl=de&q=carding+sell+forum&meta=&aq=f&oq=carding+sell+forum&fp=58f63fc8fdffec64

      kann schon sein..
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.536
      Original von DrOhnE84
      Original von CMB


      Die Karte brauchst Du nicht extra kündigen, die ist durch die Sperrung wegen Mißbrauchs eh "verbrannt", Du kriegst eine neue.
      kompletter Käse.
      Derartige hirnlose Kommentare veranlassen much dazu mal lieber nichts mehr zu posten, macht einfachen keinen Sinn wenn "Experten" alles zuspammen. Keine Ahnung aber fleissig flamen, meine Guete.
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Die Karte ist natürlich gesperrt und damit natürlich nicht mehr gültig.
      Am Telefon hab ich auch gleich ne Ersatzkarte bestellt.

      Der Schaden beläuft sich nun auf 3200€.
      Wenn ich heute nicht meine Konten gecheckt hätte, wäre es wohl weiter gegangen bis zum Kartenmaximum ....
      Also am besten einmal täglich nachschauen, was so abgebucht wird.
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Naja alles wohl kein Problem.
      Heute kam der Anruf von der Bank wegen der Visa card:
      In 4 Wochen kommt ein Brief den ich unterschreiben muß => Das wars.
      Die Kohle wird gar nicht erst von meinem Konto abgezogen.