connection probs

    • Dagazz
      Dagazz
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 392
      hallo,

      hab ein riesen problem bei dem mir iwie niemand so recht helfen kann, also versuch ich es hier einmal.
      und zwar, passiert es bei mir immer wieder das meine internetverbindung aus dem nichts einfach abreisst. besonders nervig ist das beim pokern wenn man z.b. grad ne winnerhand hält und auf einmal nix mehr geht. ich habe mich schon bei meinem anbieter beschwert (mehrfach), der hat die leitungen bis zu mir geprüft. sagt alles ok. dann hat er mein modem ausgetauscht. wieder das gleiche.

      ich habe das problem schon lange. habe mittlerweile schon den dritten pc aber immer noch das gleiche, d.h. irgendwelche viren oder so sinds auch nicht. es scheint wie verhext zu sein. manchmal ist mein netz tagelang stabil und dann wieder gibt es phasen in denen es mich manchmal schon nach zehn sekunden immer wieder hintereinander aus dem netz haut. :evil:

      ich habe dsl-flat. anbieter nefkom (den haben auch n paar kumpels von mir, bei denen läuft es reibungslos). das einzige was ich sagen kann um es etwas zu präzisieren wäre das wenn es mich raushaut ich das auch nicht sofort bemerke, denn das kleine monitorzeichen in der rechten unteren ecke (bin nen totaler pc noob) ist immer noch aktiv wenn schon gar nix mehr geht. erst wenn ich dann ne seite aufrufe merke ich das ich wieder draussen bin.
      wenn es mich rauskickt oder er dann auch nicht immer ne neue verbindung aufbauen kann, dann flackert auf dem modem das "ethernet"-lämpchen. ?(

      wenn jemand irgendeinen tip hat. war schon nahe dran das modem einfach kaputtzuhauen als ich sechs tische gleichzeitig offen hatte und das ding einfach nicht wollte. X(

      gruß dagazz
  • 8 Antworten
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Wählst du dich mit deinem PC ein oder hast du noch einen Router zwischen PC und Modem?

      Das Flackern des Ethernet-Lämpchens ist normal, denn das bedeutet nur, dass Daten zwischen PC/Router und Modem ausgetauscht werden.

      Ich kann mir schon vorstellen, dass das ein Problem bei deinem Anbieter oder zumindest außerhalb deiner Reichweite ist. Gibts in deinem Haus noch mehr Leute mit DSL? Frag die mal obs ähnliche Probleme gibt.
    • Dagazz
      Dagazz
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 392
      ich glaube schon das ich einen router zwischen pc und modem habe. :rolleyes: ich habe zwei pc`s in einem zimmer und die sind beide ans netz angeschlossen. bei mir geht so`n kabel aus dem modem in ein kästchen (router?) und von dem aus werden die anderen beiden pc`s angesteuert.

      das mit den anderen leuten im haus müsst ich erst noch in erfahrung bringen.

      was ich aber nicht versteh ist das das problem nicht ständig ist. d.h. manchmal vergehen auch zwei/drei wochen ohne irgendeinen zwischenfall und dann wieder geht gar nix. ?(

      auf jeden fall danke fürs bemühen.

      gruß dagazz
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Das hört sich nach einem Router an, der übernimmt dann immer das Herstellen der Verbindung.

      Du kannst ja mal schauen, ob der die ganzen Verbindungsversuche speichert, wenn es mal wieder Probleme gab. Bei mir sieht das auszugsweise so aus:


      12.07.2008 09:32:34 Benutzername und Passwort: OK
      12.07.2008 09:32:34 PPPoE1 startet PPP
      12.07.2008 09:32:34 PPPoE empfange PADS
      12.07.2008 09:32:34 PPPoE sende PADR
      12.07.2008 09:32:34 PPPoE empfange PADO
      12.07.2008 09:32:34 PPPoE sende PADI
      12.07.2008 09:32:33 PPPoE1 beendet PPP
      12.07.2008 09:32:27 PPPoE empfange PADT
      12.07.2008 09:32:27 PPPoE Stopp


      Vielleicht kann man daran irgendwas ablesen.
    • Dagazz
      Dagazz
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 392
      hat heute schon wieder massig probleme gegeben. wo kann ich denn die daten finden die du aufgezählt hast?

      gruß dagazz
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Bei meinem Router (Speedport W700V) ist es unter

      Status-Details -> Router Zugangsversuche

      Vorher musst du dich natürlich erst mal auf dem Router einloggen, in der Regel hat der die IP 192.168.1.1 und ist auch unter dieser Adresse über den Browser erreichbar.

      Was für einen Router hast du?
    • Dagazz
      Dagazz
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 392
      sry ich glaube ich habe doch keinen router. :rolleyes: ich kenn mich mit dem zeugs einfach nicht aus. ich glaube was ich als router gehalten habe ist ein switch. zumindest der name deutet darauf hin.

      also ich habe ein Longshine LCS-FS6105 5-port 10/100 Mbps Fast Ethernet Switch. aus meinem modem geht ein kabel in dieses kästchen und daraus gehen zwei weiter kabel in die pc`s.

      aber ich hatte die beschriebenen probleme auch schon früher bevor ich den router bzw. switch verwendet habe.

      hifi ich danke dir sehr für deine bemühungen aber ich weiss nicht ob man mein problem über diesen weg lösen kann. und du siehst ich verstehe schon die grundlegendsten sachen nicht, was die sache noch zusätzlich verkompliziert. also falls du noch lust hast weiter zu tüfteln will ich dich nicht abhalten, ansonsten danke ich dir nochmals sehr und ich sehe ob ich es iwie anders lösen kann. evtl. mit der hilfe eines fachmanns.

      gruß dagazz
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Wenn du keinen Router hast, dann wählst du dich jedes mal von deinem PC aus ins Internet ein? Machst du das mit dem weiten PC genauso? Hast du damit auch die Probleme?
    • Dagazz
      Dagazz
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 392
      ja mit beiden pc`s wähle ich mich direkt ein. ich klicke auf das einwählsymbol dann auf verbinden und dann bin ich im netz, oder auch nicht je nachdem.

      jetzt habe ich mal alles umgesteckt und den switch ausgesteckt, aber business as usual.

      gruß dagazz