Falls PartyGaming dicht macht...

  • 26 Antworten
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
      Korn sagt doch indirekt dass sowas bei Party Gaming nicht passieren wird/kann
      Also keine Sorge, soweit wirds nie kommen
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Bei PartyGaming ist die Bankroll wohl so sicher wie bei einer Bank. Schließlich sind sie am Londoner Stock Exchange börsennotiert, und dafür gibt es relativ harte Auflagen. Zudem schadet es auch nicht, dass PartyPoker mit ca. 50% Marktanteil Weltmarktführer ist. Dies ist übrigens auch einer der Gründe, warum wir mit PartyPoker zusammenarbeiten.
    • Mamasliebling
      Mamasliebling
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 142
      Ich muss mal dazu sagen das P**** S**** tagsüber nicht wirklich viele/genug Tische für die PS Spieler hat (6 Stück) finde ich ja etwas arm. Ab 23 Uhr geht es ja, aber vorher naja. beziehe mich dabei auf 1/2 Dollar. Also außer Party kann ja eigentlich auch keiner PS aufnehmen mit seinen vielen Spielern. Das musste ich heute leider festellen :( Ist vielleicht ein bissel OT und ich besoffen, aber egal :)

      Würde mich ja mal interessieren welcher Anbieter das war. spiele ja auch bei mehr als nur einem, PN wäre also sehr nett.

      BR ersetzen finde ich ja nun echt etwas krass. Wenn das dein ernst ist, so frage ich mich wirklich wie weltfremd manche Leute sind. Man kriegt hier Geld und Wissen und das reicht manchen noch immer nicht!
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Das Zauberwort heißt Ironie.

      und an den BeginnerTables auf PP bekommst du auch selten mehr als 6 Tische zu sehen... aber das ist hier wirklich OT.
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      wer mehr als 200 BB auf einer pokereite lässt, ist selber schuld.

      siehe korn, er muss oft depositen im coaching.....

      das problem ist dass die pokerseite die letzte instanz ist.

      wenn die entscheiden, dass die bankroll eingezogen wird, dann wird das so gemacht und da kann man nichts gegen tun, der rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen, hahaha...

      also leute BR auf neteller oder moneybookers lagern und nur genügend BB zum spielen haben
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      PP hat die vergangenen Tage ettliche Accounts chinesischer User geschlossen, wegen der Rechtslage dort (siehe twoplustwo). Man habe Zeit das Geld bis 25. September 2006 auszuzahlen. Was mit dem Geld passiert, wenn ein User nicht "rechtzeitig" auscasht, steht leider nicht dabei.
    • olotol
      olotol
      Silber
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Hey!!! Sperrt nicht diese User.
      Ich hatte vor zwei Tagen zwei Superfische von dort.
      Die brauchen nicht auszuzahlen, die lassen das Geld gleich bei uns :)
    • DonCologne
      DonCologne
      Global
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 1.314
      Ich glaub deren größtes Problem ist nicht, daß die Ihr Geld verlieren, sondern die geschätzten 150 Jahre Zuchthaus, wenn die Behörden da was mitbekommen.
    • olotol
      olotol
      Silber
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Original von DonCologne
      Ich glaub deren größtes Problem ist nicht, daß die Ihr Geld verlieren, sondern die geschätzten 150 Jahre Zuchthaus, wenn die Behörden da was mitbekommen.
      150 Jahre Zuchthaus!!!!
      So alt wird doch kein Schwein!
      - Sch.... Job
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      Original von Korn
      Bei PartyGaming ist die Bankroll wohl so sicher wie bei einer Bank. Schließlich sind sie am Londoner Stock Exchange börsennotiert, und dafür gibt es relativ harte Auflagen. Zudem schadet es auch nicht, dass PartyPoker mit ca. 50% Marktanteil Weltmarktführer ist. Dies ist übrigens auch einer der Gründe, warum wir mit PartyPoker zusammenarbeiten.
      BetOnSports war doch auch an der Londoner Börse notiert und dort ist das doch auch passiert afaik!?
    • bebopchess
      bebopchess
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 371
      Original von Korn
      Bei PartyGaming ist die Bankroll wohl so sicher wie bei einer Bank. Schließlich sind sie am Londoner Stock Exchange börsennotiert, und dafür gibt es relativ harte Auflagen. Zudem schadet es auch nicht, dass PartyPoker mit ca. 50% Marktanteil Weltmarktführer ist. Dies ist übrigens auch einer der Gründe, warum wir mit PartyPoker zusammenarbeiten.
      Hach, 1 Euro für jedes börsennotierte Unternehmen, das seine Kunden oder Aktionäre beschissen hat, dann könnt ich ein paar Level höher pokern ;)

      Das Geld ist bei PP vielleicht sicherer als bei anderen, kleineren Anbietern, aber natürlich keineswegs so sicher, wie bei einer Bank. Oder gibts für online Pokerseiten etwas zum Kreditwesengesetz vergleichbares?
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.074
      ich spiele aus china =)
    • Pete70
      Pete70
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 919
      Original von Korn
      Bei PartyGaming ist die Bankroll wohl so sicher wie bei einer Bank. Schließlich sind sie am Londoner Stock Exchange börsennotiert, und dafür gibt es relativ harte Auflagen. Zudem schadet es auch nicht, dass PartyPoker mit ca. 50% Marktanteil Weltmarktführer ist. Dies ist übrigens auch einer der Gründe, warum wir mit PartyPoker zusammenarbeiten.
      Also 50% Marktanteil glaub ich nicht. Bei PokerStars sind meist fast gleich viele Leute online und es gibt noch jede Menge andere Seiten.
    • bozz23
      bozz23
      Global
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 515
      komischerweise hat PP 10 Mio mitglieder, aber es spielen höchstens ca. 100 000 spieler gleichzeitig. bei stars sinds auch oft 60 000!
    • lvcc
      lvcc
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 395
      o_o


      Mike
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Original von Pete70
      Original von Korn
      Bei PartyGaming ist die Bankroll wohl so sicher wie bei einer Bank. Schließlich sind sie am Londoner Stock Exchange börsennotiert, und dafür gibt es relativ harte Auflagen. Zudem schadet es auch nicht, dass PartyPoker mit ca. 50% Marktanteil Weltmarktführer ist. Dies ist übrigens auch einer der Gründe, warum wir mit PartyPoker zusammenarbeiten.
      Also 50% Marktanteil glaub ich nicht. Bei PokerStars sind meist fast gleich viele Leute online und es gibt noch jede Menge andere Seiten.


      Die Anzahl der Spieler hat ja nichts mit dem Marktanteil zu tun, sondern der Marktanteil richtet sich nach dem Umsatz. Bei PokerStars spielen z.B. extrem viele Leute nur playmoney oder sehr kleine Limits.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Original von bebopchess
      Original von Korn
      Bei PartyGaming ist die Bankroll wohl so sicher wie bei einer Bank. Schließlich sind sie am Londoner Stock Exchange börsennotiert, und dafür gibt es relativ harte Auflagen. Zudem schadet es auch nicht, dass PartyPoker mit ca. 50% Marktanteil Weltmarktführer ist. Dies ist übrigens auch einer der Gründe, warum wir mit PartyPoker zusammenarbeiten.
      Hach, 1 Euro für jedes börsennotierte Unternehmen, das seine Kunden oder Aktionäre beschissen hat, dann könnt ich ein paar Level höher pokern ;)

      Das Geld ist bei PP vielleicht sicherer als bei anderen, kleineren Anbietern, aber natürlich keineswegs so sicher, wie bei einer Bank. Oder gibts für online Pokerseiten etwas zum Kreditwesengesetz vergleichbares?
      Afaik schon, zumindest auf Gibraltar. Gibraltar ist btw auch Teil der EU, das Recht dort ist dem englischem sehr ähnlich.
    • CElbe
      CElbe
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2005 Beiträge: 859
      Original von Korn
      Bei PokerStars
      Er hats gesagt, er hats gesagt. Ein verbotenes Wort und dazu auch noch eins der ganz neuen frischen bösen Wörter. instant bann will ich meinen! :)
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Original von CElbe
      Original von Korn
      Bei PokerStars
      Er hats gesagt, er hats gesagt.
      "Jehova, Jehova ..." :D
    • 1
    • 2