Falls PartyGaming dicht macht...

    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      .... wird leverkusen deutscher meister :P
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Original von zacman
      PP hat die vergangenen Tage ettliche Accounts chinesischer User geschlossen, wegen der Rechtslage dort (siehe twoplustwo). Man habe Zeit das Geld bis 25. September 2006 auszuzahlen. Was mit dem Geld passiert, wenn ein User nicht "rechtzeitig" auscasht, steht leider nicht dabei.
      PP hat die Accounts nicht wegen der Rechtslage geschlossen, sondern weil sie mit den Usern aus China im großen Stil minus gemacht haben aufgrund von Fraud (falsche Kreditkarten usw usf)
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von Korn
      PP hat die Accounts nicht wegen der Rechtslage geschlossen, sondern weil sie mit den Usern aus China im großen Stil minus gemacht haben aufgrund von Fraud (falsche Kreditkarten usw usf)
      Ja umso schlimmer! Das heisst der Ehrliche wird bestraft.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Original von zacman
      Original von Korn
      PP hat die Accounts nicht wegen der Rechtslage geschlossen, sondern weil sie mit den Usern aus China im großen Stil minus gemacht haben aufgrund von Fraud (falsche Kreditkarten usw usf)
      Ja umso schlimmer! Das heisst der Ehrliche wird bestraft.
      Wieso bestraft? Ihm wird ja nichts genommen.

      Und was sollte PartyPoker deiner Meinung nach sonst machen? (afaik bist du ja selbst auch selbstständig, was würdest du tun?)
    • zacman
      zacman
      Global
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 816
      Original von Korn
      Wieso bestraft? Ihm wird ja nichts genommen.
      Der Ehrliche darf wegen ein paar Verbrechern nicht mehr bei PP spielen. Und was mit dem Geld nach dem 25. September passiert, wenn er nicht rechtzeitig auscasht, weiss auch niemand.

      Was würdest Du wohl sagen, wenn PS.de plötzlich keine 50USD mehr an Deutsche verschenken dürfte, nur weil ein Drittaffiliate das gleiche Angebot von PP nutzt und es dabei zu massiven Betrügerein gekommen ist. Das wäre doch genauso unverständlich für Dich.


      Und was sollte PartyPoker deiner Meinung nach sonst machen?
      Man akzeptiert einfach keine KK mehr bei Kunden aus Ländern, die durch besonders hohen Missbrauch aufgefallen sind. Das ist bei vielen Unternehmen so, zum Beispiel bei Neteller oder PayPal. Selbst Kunden aus USA dürfen AFAIK nicht mit Mastercard eincashen bei PP. Also sollte das bei Usern aus China auch gar kein Problem darstellen. Aber sämtliche Accounts zu schliessen, nur weil einzelne aus diesen Ländern betrügen, halte ich doch für unverhältnismäßig.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.512
      Original von zacman


      Man akzeptiert einfach keine KK mehr bei Kunden aus Ländern, die durch besonders hohen Missbrauch aufgefallen sind. Das ist bei vielen Unternehmen so, zum Beispiel bei Neteller oder PayPal. Selbst Kunden aus USA dürfen AFAIK nicht mit Mastercard eincashen bei PP. Also sollte das bei Usern aus China auch gar kein Problem darstellen. Aber sämtliche Accounts zu schliessen, nur weil einzelne aus diesen Ländern betrügen, halte ich doch für unverhältnismäßig.
      Gut, dann kenne ich nun jetzt die Details nicht, vor allem nicht wie Leute aus China alternativ ein und auscashen könnten. Vielleicht gibt es ja mit normalen Bank Accounts auch Probs?

      Also angenommen KK sind der einzige weg für Chinesen, ein und auszucashen - in dem Fall kann PP gar nichts anderes machen, als das was sie jetzt machen.

      Wie gesagt nur Spekulation, aber ich denke wenns einen +EV weg gäbe für PP, in China weiter aktiv zu sein, würden sie den nutzen. (im eigenen Interesse)
    • TheJoker
      TheJoker
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.340
      Original von lvcc
      o_o


      Mike

      Sorry aber kannste das hundepic mal bitte weg machen, thx. -/
    • 1
    • 2