Auslandskrankenversicherung Langzeit - Frage

    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 15.927
      Hätte da mal eine Frage:

      Ich bin jetzt seit ca 2 Jahren bei der Allianz bzgl meiner Auslandskrankenversicherung. Ich habe da eine normale Jahresversicherung für die Reisen bis 45 Tage und vor 45+ Tage Reisen schließe ich immer eine Langzeitversicherung ab.

      Der Typ im Allianzbüro hat die letzten 2-3 Male jetzt immer nur die Tage ab 45 berechnet, also quasi Tag 45 bis zB 63, also 18 Tage a 70Cent (als Beispiel) und nicht die vollen 63 Tage genommen, da "die ersten 45 Tage über die normale AKS abgedeckt sind".

      Geht diese Kombination eigentlich? ?( So ganz fit scheint er in dem Thema auch nicht so zu sein.

      Wie gesagt, beim ADAC geht die Abrechnung nur auf volle Monate. 2 Monate 40 Euro, 3 Monate 90 Euro usw und das sind dann doch extreme Kostenunterschiede, wenn ich mal 60-70 Tage im Ausland bin.

      Falls hier einer Ahnung hat...sonst hau ich die Allianz-Zentrale mal direkt an.
  • 6 Antworten