Niveauunterschiede zwischen 3,40 und 6,50 Turbo auf STARS

    • martin1008
      martin1008
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 690
      Habs schonmal ähnlich im Beginnerforum gefragt. Gibt es signifikante Qualitätsunterschiede zwischen den beiden levels?

      Bisher kenn ich nur die 3,40er, und da variieren die Spiele schon sehr stark, von supertighten Tischen wo noch 9 Leute bei 200/400 am Tisch sitzen bis hin zu Tischen wo ich bei 100/200 schon im HU sass - strange!

      Ist das auf den 6,50ern ähnlich, oder spielen da alle etwas tighter (zumindest am Anfang)?

      MfG Tiger Wutz
  • 4 Antworten
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      Die 6.50$er unterscheiden sind von den $3.40ern jetzt nicht so stark, schlimmer wirds wenn du die 16$ turbos spielst.

      Aber sonst ist das Spiel ähnlich, nicht ganz so fischig aber genug Donks laufen da immer noch rum.
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Ich denke das kommt auf dem Level viel mehr auf die Tageszeit/den Wochentag an.. Zur Feierabendzeit(bes. der der Staaten)/am Wochenende sind die Games erfahrungsgemäß viel softer.

      Auf den 6.50ern sind mir damals die ersten Regs begegnet, aber heute gibts die sicher auch schon auf den 3.40ern :) ..
      Sorgen solltest du dir keine machen wenn du die 3.40er gut schlägst!
    • twopair
      twopair
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 2.549
      nach meiner erfahrung sind die 6,50er auf alle fäller schwieriger, denn auf den 3,40ern ist die fischrate doch noch deutlich höher.

      allgemein ist stars viel tougher als zB party oder titan!
    • MonkeyBluff
      MonkeyBluff
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 406
      Also ich fand die 6,50er schon sau fishy immernoch... hab da zwar den dicken downswing kassiert und dann die Seite gewechselt, aber du sitzt halt immernoch immer mit ca 7 fishen am Tisch....