NoneShowdownwinnings HILFE!!

    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      Ich hatte bereits vor ein paar Monaten als ich mit der SSS angefangenn habe das bekannte Problem das die grüne Linie in Pokerev weit unter den beiden anderen lag. Dadurch das ich mich mit steals und resteals beschäftigt habe konnte ich dem entgegenwirken und habe so ca 400k hände auf Nl100 sowie Nl200 eine Winrate von 1,7ptbb erziehlen können.

      Seit nun knapp 150k Händen läuft absolut nichts mehr - soll heissen 0.1ptbb wenn überhaupt und die grüne Linie geht gegen NULL.

      Die Platform habe ich nicht gewechselt und auch an meiner Spielweise habe ich nicht viel geändert.

      Mal ein paar Stichpunkte zu meiner Spielweise vll findet da ja schon jemand Denkfehler drin.

      - Ich spiele bei ftp
      - Ich spiele 12 - 16 Tische
      - Ich spiele nach dem adv. sss chart
      - Ich benutze PA und steale und resteale nach den stats
      - am CO und BU raise ich 3bb anstatt wie sonst 4bb
      - OOP raise ich 1bb mehr
      - ich poste den blind nach möglichkeit im co
      - meine Contis sind 1/2 pz oder bei einem drawheavy board etwas grösser
      - im blindbattle raise ich sb completer meist erst am flop

      Hier mal meine Stats:
  • 15 Antworten
    • Komti
      Komti
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 130
      könntest noch ein wenig mehr restealen ich hab da nen wert von ca. 80 %. brauchst höchstens 40% gegen seine range. der rest ist fold equity. des weiteren würde ich immer 2/3 nach dem flop raisen da sie so draws auf keine fall profitabel spielen können. ansonsten denk ich das alles ok ist. warte einfach ab und spiel in ruhe weiter das wird dann schon wieder. freu dich das es wenigstens kein verlust ist und du rakeback bekommst. dann passt das doch noch einigermaßen.
      Gruß
      Komti
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      du kannst mir doch net erzählen das bei 200k hands breakeven alles glatt läuft?
    • Narishma1
      Narishma1
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 276
      also rein von den werten kann ich nichts erkennen ;)

      Deine Spielbeschreibung trifft zu 98% auch auf mich zu. Ich spiele 12 Tische auf Party, und bei mir schlängelt sich die grüne Linie "knapp" unter der blauen entlang. (immer noch zu wenig, bin wohl etwas ZU aggro...)

      Ich steale/resteale zumindest laut PT mehr als du, und durch die "nur" 12 Tische hab ich eher mal die Möglichkeit BB-poster zu attackieren. HU bette ich im Freeplay alles ab Gutshot, oder wenn mir zu gecheckt wird, sonst nicht. Dafür mach ich dann bei gecallt werden halt auch meistens eine second barrel, die FE ist hier gigantisch ;)

      auf die letzten 90k >

      ATS: 38
      FSBTS: 80
      FBBTS: 88

      Wenn ich mal mein größtes leak betrachte, dann ist wohl die Conti nach einem Steal. Es gibt sehr viele tighte Gegner bei denen man sich diese ohne Treffer wirklich schenken sollte, das ist derzeit bei mir der Grund das die berühmte grüne Linie sich wenn auch wenig, aber immerhin von der blauen entfernt.

      Und auch wenn ich es mir nicht so ganz vorstellen kann, könnte Komti schon halbwegs Recht haben. Stell dir einfach jede Session zweimal MEHR AK vor, die du am Flop nach der Conti aufgeben musst. Sind je nach Limit 2*11/2*22$ (grob geschätzt ;) ). Dann lass mal noch ein paar mehr Stealversuche fehlschlagen.. Nur halt auf 200k Hände wärst du echt ein armes Schwein ;(
      Ansonst Standardantwort: Video machen und bewerten lassen, oder dir halt Karlo/Iluya "mieten" und die mal drüber schauen lassen.

      P.S. Da ich demnächst auch zu FTP will, hast Interesse an Erfahrungsaustausch bzw. P2P Coaching?

      P.P.S. Was mir grad noch durch den Kopf ging, seit "ihr" bei FTP und Stars durch die 9er Tische nicht eh zu noch mehr Aggressivität verpflichtet um die häufigeren Blinds auszugleichen?
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      jo gern kannst mich ja in skype kontaktieren ( zwerk77 )
    • UmbertoGecko
      UmbertoGecko
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 210
      denke du kanst insgesamt noch etwas looser werden, denke das müsste durch die anhebung deines ats möglich sein, ich weiß auf ftp ist es schwierig und oft wenig sinnvoll nen ats von >30 zu haben aber 26 is eben nicht wirklich viel. Resteals würde ich auch deutlich häufiger machen, erstens folden die aggrodonks auf ftp wirklich sehr viel preflop --> man gewinnt meist 3-4bb und man wird seltener gestealt mit nem fbbts <90....
    • KiliHH
      KiliHH
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 4.226
      Willkommen im Club

      => NL100 Breakeven / UsertoUser Coaching?

      Non Showdown Winnings müssen imho so klein sein. Die Blinds fressen, und das kann man mit Blindstealing und Preflop-Pötten nicht ausgleichen. Geh looser zum Showdown und die Kurven gehen vielleicht näher einander, Dein Gesamtprofit würde aber glaube ich eher darunter leiden.
    • WMer
      WMer
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 602
      Hi Zwerk,

      ich habe zwei Anmerkungen, die dir eventuell weiterhelfen können:

      1. Unbedingt looser werden bei Resteals. Deine hohen FS/BTS kommen sicherlich durch deine hohe Tischanzahl und da du daher weniger Zeit hast über die Hände "nachzudenken". Entweder klickst du gleich c/f an wenn du die entsprechende Hand siehst oder du "traust" dich nicht sie zu spielen. Ich habe mir angewöhnt mit dem anklicken solange zu warten bis ich Action vor mir hatte, d.h. wenn einer bspw. limpt klick ich c/f davor aber nicht. Was machst du mit Minraises? Beachtest du die oder is dir das egal?

      2. Ich komme eigentlich vom Fixed Limit-hab ungefähr 300k Hände da gespielt. Vielleicht hilft es dir auch mal andere Theorie anzugucken bzw. die Beispielhände. Ich kann jetzt nur von mir reden aber mein Postflopskill ist dadurch bestimmt nicht schlecht-meine grüne Linie liegt auch knapp 300 BBs über der blauen/roten.

      Ich würde also vorschlagen die Anzahl der Tische für eine Weile zu reduzieren um auf jede Hand wirklich eingehen zu können-zumindest solange bis du meinst dich verbessert zu haben.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      habs nur kurz überflogen,
      aber meine non sd winnings korrelieren immer stark mit der tischanzahl.

      sprich weniger tische gleich besser.
      gerade im freeplay und in blindsituationen verpasst man soviel bei 16 tischen.
      und zum notes schreiben kommt man auch kaum noch.
    • Marci123
      Marci123
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.953
      Original von allizdoR
      sprich weniger tische gleich besser.
      gerade im freeplay und in blindsituationen verpasst man soviel bei 16 tischen.
      Stimmt leider


      Original von allizdoR
      und zum notes schreiben kommt man auch kaum noch.
      Ich schaue mir im HM nach ner Session immer alle Hände an bei denen ich >7 BB gewonnen / verloren habe. Oder eben Hände die ich während dem spielen markiert habe
      Eben um mein Spiel zu überprüfen.
      Da mach ich mir dann auch immer meine Notizen.


      Ich denke einfach man muss einen guten Mittelweg finden.

      Meine Non SD Winnings sind übrigens beim 20 tabling auch noch BE.
      Was einem dabei ein bisschen hilft, sind auch die Avatare bei Stars, wodurch man sich seine Gegner und deren Aktionen auch besser merken kann.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      hast du es gut marci...

      ich habe keine avatare, da sie sonst zuviel platz wegnehmen und auch kann ich bei ftp nachträglich keine notes machen, da ftp sein eigenes format dafür hat und kein mensch die kopfzeile davon versteht.

      da auf stars wohl alles viel langsamer geht und es evtl. noch tighter ist, da viele bssler nur auf sne oder sn spielen, kann man wohl auch mehr tische nehmen ;)
    • Marci123
      Marci123
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 1.953
      Ich benutze die Notes Funktion von Holdem Manager.
    • grinsekatze1
      grinsekatze1
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 188
      Du spielst doch SSS, da ist es doch völlig normal, dass man NON-SD gut was verliert da du ja viel öfter zum SD kommst als bei der BSS.
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      wieviele stacks unter expectation sind denn eurer meinung noch normal... bei mir dürften es jetzt so 40 diesen monat sein
    • m0ench
      m0ench
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 276
      Hallo Zwerk77,

      sage mal bist du sicher das du NL100 spielst ich glaube ich habe dich des öfteren auf NL50 gesehen oder hast du einfach nur kurz gewechselt wegen Br Building ?

      bdegb = bis dahin ein gutes blatt
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      ja eigentlich spiele ich nl100 bzw sogar 200 aber s.o 20 stacks unter expectation die letzten 2 monate also insgesamt fast 40