zu hoher wts?

    • winkiac
      winkiac
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 879
      hi, bin gerade auf leak suche in meinem spiel.
      ich mache extrem hohe nonsdwininngs(+5ptbb), aber bin am sd loosing player(-2ptbb) gibt zwar overall noch ganz nette +3ptbb.
      folgende werte beziehen sich auf 25k hände nl200 sh.

      ich spiele 20vpip/18pfr/28,5wts/44,5w$wsf/49,5w$wsd/ 4,5 af

      der wts scheint mir ein wenig zu hoch zu sein, dies würde auch meine -2ptbb am sd erklären. oder ist des alles noch normale varianz?

      hier is noch der dazugehörrige graph um es etwas anschaulicher zu machen.
  • 1 Antwort
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Die Verteilung ist in der Tat etwas merkwürdig.

      Du spielst recht aggressiv und gewinnst somit viele Hände ohne Showdown, was soweit ganz gut ist. Dass du aber am Showdown so viele Hände verlierst, ist eigentlich nicht normal.

      Der WTS liegt mit 28,5 sicherlich über dem Ideal-Wert, was aber nicht viel bedeuten muss. Entscheidend ist dass du dir anscheinend die falschen Spots fürs runtercallen aussuchst.

      Vielleicht lässt du in großen Pötten zu selten von der zweitbesten Hand los und zahlst deine Gegner somit aus. Unterm Strich is es sicherlich ein Leak, wenn man zu häufig mit der zweitbesten Hand zum Showdown geht.

      Einen Standardtip gibts dafür natürlich nicht, am besten Hände im HB-Forum posten und die Situationen aufzeigen, wo du unsicher bist ob du deinen ganzen Stack mit einem schwachen Toppair o.ä. riskieren sollst.