dowsing u. bakrollm.

  • 8 Antworten
    • baschin
      baschin
      Global
      Dabei seit: 08.11.2007 Beiträge: 879
      angenommen ich hab 1200$ cash ich alles aus und fang mit 50$ wieder an weils eh nur n luckshot war und ich mich nich ans BRM gehalten hab
    • pokerzentrale
      pokerzentrale
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 436
      ja aber dann fängst du ja wieder ganz unten an,das dauert dann ja wieder ewig und 3 tage...


      trotzdem danke
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Ich glaube, dass viele dein Problem nicht verstehen.
      Dein erster Post war ganz sicher kein Deutsch :P ;)

      Es ist wichtig, dass man eine Session nicht abbricht, wenn man ausgesuckt wird. Schliesslich kennt der Down/Up keine Zeit. Man sollte erst dann abbrechen, sobald man nicht mehr sein A-Game spielt und auf Tilt geht. Dann sofort aufhören!
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von pokerzentrale
      angenaommen ihr habt 1200$br,was ist das limit wo ihr euch setzt am tag wenn ihr losen tut,um zu pausieren,also wie viel würdet ihr verzocken?
      bis zur spielpause?
      Bankrollmanagement hat nichts mit täglichen Gewinnen oder Verlusten zu tun.

      Da Du in diesem Forum postest gehe ich jetzt mal davon aus, daß Du SSS spielst.
      1200$ entsprechen einer Bankroll für NL100 SSS.
      Wenn Du auf NL100 dauerhaft verlierst musst Du eben wieder auf NL50 absteigen. Würde ich so nach 25-30 Buy-Ins Verlust auf jeden Fall ins Auge fassen.

      Einzelne Sessions breche ich ab, wenn ich merke, daß ich unkonzentriert werde oder anfange zu tilten.

      Für mich hört sich Deine Aussage aber so an, als wolltest Du auf zu hohen Limits "rumzocken". Davon kann ich (und sicher auch die große Mehrheit der anderen User hier) nur abraten.
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von pokerzentrale
      angenaommen ihr habt 1200$br,was ist das limit wo ihr euch setzt am tag wenn ihr losen tut,um zu pausieren,also wie viel würdet ihr verzocken?
      bis zur spielpause?
      3 Stacks
    • kloputzer7
      kloputzer7
      Black
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 662
      ich würde mit pokern erst mal pause machen und nen deutschkurs besuchen
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Verlust hindert mich eigentlich selten am weiter spielen.
      Spiel solange weiter solang du noch fähig bist dein A-Game zu spielen, selbiges gilt übrigends auch bei überdurchschnittlichen Gewinn :)

      Grüße
    • c0yber
      c0yber
      Global
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 707
      Original von Barkeeper
      selbiges gilt übrigends auch bei überdurchschnittlichen Gewinn :)

      Grüße
      DA hab ich allerdings eher Probleme weiterzuspielen :P . Wenn ich erstmal nen 10-Stack-Up erwische, bin ich mal sowas von schnell wieder weg von den Tischen xD . So ein klassischer Hit-and-Run-Gänger :D .

      Zum Thema:

      Ob man mit 1200 Dollar schon NL100 SSS shooted, sei mal dahingestellt. Hab da noch NL50 gegrinded :P . Aber ist halt Ansichtssache.

      Ich höre immer dann auf mit meinem Spiel, wenn ich nur noch Fehler mache. Wenn du merkst, dass du eg anders gespielt hättest, wenn du nicht so angefressen wärst. Wenn du quasi tiltest :P . Ansonsten spiel ich während eines Downs wesentlich mehr Hände. Bin aber mittlerweile auch ziemlich tilt-resistent.