highend laptop gesucht

    • jayIdee
      jayIdee
      Black
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 384
      hallo, für das demnächst beginnende studium suche ich einen laptop, der auch meinen aktuellen pc ablösen soll. da er auf ein paar jährchen halten soll, suche ich auf jeden fall ein highend gerät!

      display: 17" (oder ist das zu groß? mein bruder hat seit 2 jahren einen 15,4 zöller fürs studium und er ist der meinung dass das 17" auf jeden fall in ordnung gehen sollten) mit 1920 x 1200 px (poker!)

      cpu: irgendein dualcore ab 2,X ghz

      ram: sollten schon 3gb sein

      graka: werde wohl ab und an auch ein spielchen spielen (lan zb), muss aber nicht unbedingt das neueste sein

      blueray: nicht unbedingt erforderlich aber sicherlich nicht verkehrt

      akku: je länger desto besser, klar (zug..), aber das ist wohl ein widerspruch zu modernen komponenten

      sonstiges: hdmi und tv-tuner wären beide nich verkehrt

      mein favorit soweit: http://www.amazon.de/Sony-VGN-AR61ZU-Notebook-GeForce-Ultimate/dp/B0013KP09C/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1216218026&sr=1-3
      mankos: nur 3 usb, kurze akkulaufzeit
  • 10 Antworten
    • qotsa7887
      qotsa7887
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 1.351
      ich habe wenig ahnung von PCs, aber ich kann dir nur aus eigener erfahrung raten, einen kleineren screen zu nehmen.

      zu hause kannst du immer noch nen größeren screen anschließen.

      fuer die uni macht ein größerer laptop nur das problem, dass er schwer und sperrig ist und schneller batterie frisst
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      http://www.alienware.com wenn du einige tausend loswerden willst

      http://www.alienware.com/products/area-51-m17x-notebook.aspx?SysCode=PC-LT-AREA51M17X&SubCode=SKU-DEFAULT

      die bauen auch noch individuell um ... bis hin zu sli etc

      mit sly und high end prozessor ca 3000 euro ...

      sli weglassen 2500 etc ... kannst auch das gehäuse designen etc

      Video/Graphics Card: Dual 512MB NVIDIA® GeForce® Go 8800M GTX – SLI Enabled
      Display: 17" WideUXGA 1920 x 1200 LCD with Clearview Technology – Black
      Includes Non-Illuminated Keyboard – Exclusive Design!
      System Lighting: Alienware® AlienFX® System Lighting - Blue
      Processor: Intel® Core™ 2 Extreme X9000 2.8GHz (6MB Cache 800MHz FSB)
      Memory: 4GB Dual Channel DDR2 SO-DIMM at 667MHz – 2 x 2048MB
      Operating System (Office software not included): Windows Vista® Home Premium with Service Pack 1
      Notebook Tuners and Remotes: Without Media Center Remote Control or TV Tuner
      System Drive: Single Drive Configuration - 320GB 7,200RPM (16MB Cache) w/ Free Fall Protection
      Optical Drives : 8x Dual Layer Burner (DVD±RW, CD-RW)
      Wireless: Internal Intel® Wireless 4965 a/b/g/Draft-N Mini-Card
      Sound Card : Internal High-Definition Audio with surround sound
      Warranty: 1-Year AlienCare Toll-Free 24/7 Phone Support w/ Onsite Service
      Alienware Extras: Alienware® Mesh Cap
      Alienware Extras: Alienware® Mousepad
      Alienware Extras: Alienware® Mobile Binder
      Alienware Extras: Alienware® Personalized Nameplate
      Alienware Extras: Owner Identification Card
      Alienware Extras: Area-51® m17x Protective Cloth Sleeve
      Alienware Extras: Area-51® m17x Keyboard Diagram Overlay
      Alienware Extras: Area-51® m17x Smooth Mylar Touchpad
      Avatar: Redefining Your Standards
      Window Style: Default Window Style
      Mouse Pointers: Standard Mouse Pointers
      Power Plan: Standard Power Plan
      Automatic Updates: Automatic Updates On
      Time Zones: (GMT - 5.00) Eastern Time (US & Canada)
    • funkphenomena
      funkphenomena
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.345
      shatter: hast du son alien monster laptop?

      taugen die was? welche configuration? (braeuchte mehr festplatte, superkuehlung und arbeitsspeicher), dafuer keinerlei grafik-firlefanz
    • jayIdee
      jayIdee
      Black
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 384
      Original von qotsa7887
      ich habe wenig ahnung von PCs, aber ich kann dir nur aus eigener erfahrung raten, einen kleineren screen zu nehmen.

      zu hause kannst du immer noch nen größeren screen anschließen.

      fuer die uni macht ein größerer laptop nur das problem, dass er schwer und sperrig ist und schneller batterie frisst
      jo.. ich hab gesehen dass es bei 15,4" auch 1920 x 1200 gibt, aber das dürfte dann fast zu klein werden oder?
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Zu Alienware & ähnlichen "highend Laptops": Was bringt mir ein Laptop, das nur 1 Stunde Akkulaufzeit hat?
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      man kann ihn leichter transportieren als einen pc ^^

      würde eigentlich auch nicht zu einem 17" raten...unterwegs braucht man normalerweise eh keinen so großen monitor, zuhause hat man ja eh einen bildschirm, den man anschließen kann.
      insofern sollte die auflösung auch nicht so tragisch sein....einfach am externen monitor pokern.

      und falls du wirklich am notebookdisplay pokern willst: nimm dir eins mit 4:3 display mit 1600x1200 auflösung... sofern solche noch hergestellt werden (mit der auflösung wirds halt schwierig, etwas zu finden... kann den widescreen-hype überhaupt nicht verstehen, hat eigentlich nur nachteile)
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      hab ihn nicht und 2. akku würd ich mir auch kaufen, habe das nur gepostet da du auch nach high end gefragt hast und das ist definitiv high end...
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.469
      Also ich habe nen 17" Laptop von Dell und bin sehr zufrieden. Akkulaufzeit von 4 Std. ist auch kein Problem. Auch auf die 17" würde ich nie mehr verzichten wollen, aber ist wohl Geschmackssache. Er ist natürlich nicht gerade ein Leichtgewicht, aber ob ich nun 1,5 oder 3,5 kg in meinem Laptop-Rucksack rumtrage ist mir eigentlich wurscht :D

      Meiner ist schon >2 Jahre alt, aber ich würde mich einfach mal auf der Dell HP umschaun. Der hat damals um die 1500€ rum gekostet
    • Darthblue31
      Darthblue31
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 1.003
      Wenn du dir einen High-End Laptop kaufen willst und bereit bist 2,5k zu investieren rate ich dir zu folgendem:

      1. Kein Vista, kauf ein Gerät mit XP (und da die Prof, nicht Home)
      2. Nimm ne Festplatte mit 7.200 upm keine 5.400 oder 4.200
      3. Auf jeden Fall 17" wenn du nicht standardmäßig nen Moni dranpackst.
      4. Numerisches Tastenfeld (ist bei fast allen Standard) ist echt nett.
      5. Stell dir selber was zusammen, kein gerät von der Stange (die gibts fast nur mit XP)
      6. Grafik-Minimum 8700M GT besser 8800
      7. Display sollte 1680*1050 bringen, Full-HD ist Geschmackssache ich fands zu klein.

      z.b.
      Inspiron oder XPS von Dell (kannst auch andere Komponenten als da angegeben in das Notebook bekommen, einfach mal anrufen).
      Alienware ist immer ne Alternative.
      Von der Stange die Sategos von Toshiba, kriegst auch XP drauf.
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von jayIdee
      hallo, für das demnächst beginnende studium suche ich einen laptop,
      der auch meinen aktuellen pc ablösen soll.
      da er auf ein paar jährchen halten soll, suche ich auf jeden fall ein highend gerät!
      ...

      akku: je länger desto besser, klar (zug..), aber das ist wohl ein widerspruch zu modernen komponenten
      MacBook Pro 15" oder 17"...je nach Geldbeutel


      btw....

      Quelle: PC-World Magazine