ttp als leak

    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      so.. wollte mal fragen wie ihr das so prinzipiell handhabt. die letzten 3 male als ich ttp geturnd hab wurde dadurch auf nem 2-suited board ein gs completet. auf meine second barrel wurde darauf hin gepushd.

      ich persöhnlich dachte die gegner müssen hier nicht zwangsweise die straight halten da sie auch zu ihrem flushdraw ein paar bekommen haben könnten etc. und dieses pushen oder ein schlechteres two-pair

      da aber meine erfahrungen der letztend tage anderes zeigen wollte ich mal frage wie ihr das meist handhabt.

      kleine fakten nochmal: unknown gegner; 2-suited board; gs cempletet;raised pot; hu pot

      ich hätte keine probleme sowas in so nem spot zu folden nur bisher dacht ich eben das es meist +ev ist(was sich eigentlich langsam ändert)



      grüsse gollo
  • 6 Antworten
    • Suicid0
      Suicid0
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 2.113
      Viel zu allgemein, Beispielhand bitte.
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      Original von Suicid0
      Viel zu allgemein, Beispielhand bitte.
      sorry aber ich hab glaub ich so gut wie alles beschrieben was sich beschreiben lässt . das einzige was fehlt sind glaub ich bildchen.

      soll nicht trotzig rüberkommen aber weiss jetzt echt nicht was da allgemeint sein soll... boardtexturt, actionverlauf, reads(0)..

      hab leider keine gegrabte hand sonst hätt ich die mit reingestellt.. ich guck mal bei nächster gelegenheit... danke trotzdem für die antwrot

      mfg gollo
    • sH0rT
      sH0rT
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 4.578
      Original von Suicid0
      Viel zu allgemein, Beispielhand bitte.
      aber sowas von #2
      wer soll da ne vernünftige antwort geben bei dem post
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      gut danke für die flotte antwort... ich werde wie gesagt wenn nochmal die obenbeschriebene situation auftaucht hier posten..
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Natürlich sind Randbedingungen immer wichtig, vor allem welcher Gegner raist.

      Bei deinem Beispiel triffst du am Turn 2Pair, das Board ist 2-suited (FD also noch möglich) und ein Gutshot kommt an?

      Ist die Frage, ob Villain in der Lage ist mit einem einfachen Gutshot am Flop zu callen. Normalerweise stört mich der Gutshot eher selten (wenn der Flush ankommt siehts halt anders aus).

      Dadurch dass du Top2 hälst ist die Wahrscheinlichkeit grundsätzlich geringer, dass dein Gegner ein Set hält. Ist die Frage, ob ein passiver Gegner hier mit einem Flushdraw den Turn raist? Andererseits neigen Fische dazu, ihre Toppairs zu overplayen, allerdings eher durch waghalsige Calldowns.

      Im raised Pot ist mir Top2 meistens gut genug, vor allem wenn noch ein Flushdraw draussen liegt. Gerade wenn zu Top2 ein Ass gehört (z.B. AJ auf A96 J - Board) gehe ich meistens broke, da Hände wie AK/AQ auch nicht von der Hand loslassen können.
    • gollo13
      gollo13
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 1.176
      Original von MiiWiin
      Natürlich sind Randbedingungen immer wichtig, vor allem welcher Gegner raist.

      Bei deinem Beispiel triffst du am Turn 2Pair, das Board ist 2-suited (FD also noch möglich) und ein Gutshot kommt an?

      Ist die Frage, ob Villain in der Lage ist mit einem einfachen Gutshot am Flop zu callen. Normalerweise stört mich der Gutshot eher selten (wenn der Flush ankommt siehts halt anders aus).

      Dadurch dass du Top2 hälst ist die Wahrscheinlichkeit grundsätzlich geringer, dass dein Gegner ein Set hält. Ist die Frage, ob ein passiver Gegner hier mit einem Flushdraw den Turn raist? Andererseits neigen Fische dazu, ihre Toppairs zu overplayen, allerdings eher durch waghalsige Calldowns.

      Im raised Pot ist mir Top2 meistens gut genug, vor allem wenn noch ein Flushdraw draussen liegt. Gerade wenn zu Top2 ein Ass gehört (z.B. AJ auf A96 J - Board) gehe ich meistens broke, da Hände wie AK/AQ auch nicht von der Hand loslassen können.
      tausend dank für die antwort.. mehr wollt ich ja nicht.. nur ne tendenz. wusste nämlich inzwischen ttp nicht mehr richtig einzuschätzen.. wie schon geschrieben werde ich sobald ich wieder so nen spot erlebe die hand aufzeichnen und posten.

      mfg gollo