Nach 5/10 wie schlägt man nun 2/4? Ich weiß nicht weiter :( inkl. Stats!

    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Hallo,

      nachdem ich auf 5/10 nur verloren hatte und nun auf 2/4 absteigen musste, da ich 250 BB verloren habe mit -2,1BB/100, schlage ich nun 2/4 auch nicht.

      Ich habe da direkt weitere 200 BB verloren, alleine heute 50 BB! mit einer Winrate von -5 BB/100.

      Ich bin nun nervlich total am Ende und weiß nicht weiter.

      Ich verliere grundsätzlich jede Hand gegen euch andere ps.de Tags! hinzu kommt, dass ich selbst CS nicht mehr schlage!

      Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich verliere jedes OP!

      Mit KK habe ich eine Winrate von 50 %! Mit AA gewinne ich jedesmal die Blinds oder ich verliere AA!!!

      Mit AKo, AQo habe ich Winrates von nur 40 % bzw 30%.

      Das bezieht sich nun alles auf 2/4, dort läuft es noch schlechter!!!

      Ich weiß echt nicht was ich immer falsch mache hier meine Stats von 2/4 nach dem Abstieg:

      24,4 18,8 2,4 (2,2 2,9 2,6) 40,8 Won $ WSF 41 W@SD 51 4000 Hände

      Eine bitte an euch, macht euch nicht ständig lustig über mich, ich lache auch nicht über euch, wenn ihr mal schlecht spielt oder es bei euch nicht leuft!



      Ein verzweifelter

      Tobias
  • 155 Antworten
    • Schnicker
      Schnicker
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 18.476
      Hallo,

      dass das keine Samplesize ist weißt du ja, da du aber nach eigener Aussage losing player auf allen Limits bist, kann ich dir nur das gleiche raten, wie in dem anderen Thread.

      Nimm ein Video auf und gib es zur Bewertung frei.

      Alles andere hat in meinen Augen keinen Sinn, da die Diskussionen immer wieder auf das gleiche rauslaufen - nämlich nichts.

      Gruß
      Schnicker
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Momentan bist du wahrscheinlich auf Tilt, also mach einfach mal eine Woche Pause. Wie ich dir schon im anderen Thread geschrieben habe: wie sieht's aus mit Table Selection? Mach doch einfach mal das Video.
    • Loki
      Loki
      Black
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 570
      Wenn du mit popligen 300BB Swings (oder lass es 500 sein) nicht zurechtkommst dann lass es einfach mit Poker und mach hier nicht alle par Tage nen "ich-heul-euch-alle-voll-warum-habt-ihr-kein-mitleid-mit-mir-Thread" auf.

      Nimm nen Video auf, such deine Leaks, stell dich in die Ecke un heul oder mach sonst was..ich weiß nicht obs nur mir so geht, aber ich denke ich sprech hier vielen aus der Seele wenn ich sage HÖR AUF MIT DEM RUMGEWEINE, DASS GEHT MIR AUFN SACK.

      So..wie gesagt..nimms dir pokertechnisch zu herzen und nicht persönlich.

      Gruß, Loki.

      edit by kombi: Ich habe den ersten Satz aus deinem Posting gelöscht. Bitte achte mehr auf die Wortwahl. Selbst wenn du sagst, dass es nicht persönlich gemeint ist, stellt es trotzdem eine Beleidung dar. Das ist nicht das BBV und wenn ein User hier seine Schwierigkeiten postet, dann sollte versucht werden ihm zu helfen. Wenn du damit nicht zurecht komst, ignoriere die Threads doch einfach. ;>
    • Cuube
      Cuube
      Silber
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 7.476
      So, ich hab gestern ne Klausur in Klinischer Psycholgie geschrieben, in der es um Therapeutengespräche Problemanalyse ging.
      ich werd dir einfach mal ein paar sätze zitieren. denk mal drüber nach.

      "Während der Terapuet als professioneller Helfer agiert, wird avom Kienten erwartet, dass er selbst aktiv mitarbeitet und Verantwortung übernimmt."

      "Neben der Reduktion von Demoralisierung und Resignation sollte der Klient auch angeregt werden, sich mit potentiellen Änderungsmöglichkeiten des Status Quo zu beschäftigen."


      und zu den anderen kommentaren, möchte ich noch sagen, puschi spricht bestimmt vielen aus der seele, aber das problem wird hier einfach falsch angegangen. es ist einfach wichtig (wenn wir hier Therapeuten spielen wollen), dass wir ihn nicht verstärkern für sein Verhalten, sondern am besten Löschung verursachen. Wenn die Aufmerksamkeit entzogen wird, wird sich das Verhalten löschen.

      weiterhin glaube ich, dass ps.de hier eine verpflichtung tobias gegenüber hat und das gespräch mit ihm suchen sollte. auch er zahlt massig rake und brauchmeer als irgendwelche Kommentare von uns!
    • mcquigley
      mcquigley
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 551
      Jung, wenn dich das Spiel "so fertig macht", dann hör halt auf zu spielen >_< Was soll der Selbstbetrug?
    • KittenKaboodle
      KittenKaboodle
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.527
      Auch ich kann Dir nur den Rat geben, den hier schon unzählige andere User gegeben haben. Mach ein Video oder lass Dir mal über die Schulter schauen beim Spielen. Es gibt doch viele Leute, die spielen kein 2/4 und werden deshalb Dich auch nicht exploiten können wenn Sie Deinen Screenname kennen.
    • MiepdiBiepdi
      MiepdiBiepdi
      Black
      Dabei seit: 29.11.2006 Beiträge: 658
      ich glaube am besten wäre es wenn hier KEINER mehr was schreiben würde !!

      der junge hat ganz andere Probleme als Pokern...

      mehr als helfen kann man nicht - optionen wie ein video machen wurden schon zu oft erwähnt - wer nicht will der will nicht
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      ich weiß ist natürlich ne andere angehensweise ... aber wenn dich die großen Verluste beschäftigen etc ... dann fang ruhig 2 limits weiter unten an und grinde dich wieder hoch um dir sicher zu sein du kannst es ... swings werden immer kommen das weißt du auch .. kopf hoch
    • PabloForKoka
      PabloForKoka
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 703
      Ich hatte auf den selben Limits vor wenigen Monaten das selbe Problem.
      War einfach on tilt.

      Was ich dann gerne machte war, dass ich auf echte Mikrolimits wechselte, und dort meinen Frust abbaute. Einfach selbst mal die daemliche Callingstation spielen, einfach aus Frust mal ne erbaermliche Hand raisen, einfach mal absichtlich nen kompletten Stack wegwerfen.

      Und sobald man dann innerlich wieder etwas ruhiger wird, und das Mikrolimit konzentriert spielt und merkt, dass man auch eine Hand mal gewinnen kann - kontinuierlich - kann man darauf wieder aufbauen, auch auf seinem Stammlimit.
    • callo
      callo
      Global
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 1.676
      Original von PabloForKoka
      ....auch auf seinem Stammlimit.
      Das kann ja nur 0.02/0.04$ sein, da er bisher noch kein Limit geschlagen hat.
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Wie genau kann man 5/10 spielen ohne je ein Limit "geschlagen" zu haben?!
    • MaKeAmOvE
      MaKeAmOvE
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 1.284
      hallo, ich habe vorgestern auf 30/60 eine winrate von -49.1 auf 1122 hände. Ich verliere jede hand, gegen alle LAGs.. X(
      was mache ich nur falsch? ;(
      kann mir jemand ein private coaching spendieren? ;(
    • DerDicke82
      DerDicke82
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 1.739
      also für das rumtilten auf den micros habe ich eigentlich wenig verständnis *gg* allerdings verstehe ich auch nicht so ganz wieso du gleich runter auf 2/4 musstest, warum spielst du nicht erstmal noch 3/6?

      Bis du gleich bei 5k $ und 500 BB BRM hoch auf 5/10? und jetzt schlägst du nicht einmal mehr 2/4? Wenn du wirklich nur nach 500 BB BRM gehst, denke ich das du niemals irgendein limit wirklich geschlagen hast, hast du wenigstens mal 50k Hände mit ner ordentlichen Winrate auf 2/4 oder 3/6? Und mehr als 50k Hände wäre mehr als wünschenswert!

      Ich meine, ich mag vielleicht zu Vorsichtig sein, aber bei mir geht es seit 1/2 nicht mehr um die reine Bankroll um aufzusteigen, sondern auch um ein bisschen Sicherheit, das ich nicht der letzte Paddel auf dem nächsten Limit bin *gg*Sicher lasse ich so auch Geld liegen, aber wenigstens werde ich nach einem 250 BB ??Downswing?? auf 5/10 auf keinen Fall meine halbe BR eingebüßt haben!

      Wenn du solide spielst, dann kommt das "Limitschlagen" von ganz alleine, lass dir einfach ein bisschen mehr Zeit und versuch nicht die Limits hochzuspurten nur um dann an dem Fall wieder zu zerbrechen! 250 BB sind nicht außergewöhnlich und das sollte dir eigentlich klar sein!

      gruß, Stefan
    • callo
      callo
      Global
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 1.676
      Original von onezb
      Wie genau kann man 5/10 spielen ohne je ein Limit "geschlagen" zu haben?!
      Selber eincashen vlt.??? ?(

      Und BRM wird er wohl nicht kennen :D
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      4000 Hände sagen nichts aus. Das ist einfach nur Varianz. Du hättest genauso einen Upswing haben können, egal ob du gut oder schlecht spielst. Ich habe dir ja in dem einen Thread was zu deinem Spiel geschrieben. Vielleicht tut es deinem Spiel wirklich mal gut eine Pause zu machen, sich auf andere Dinge konzentrieren fern ab von Poker. So gefrustet wie du klingst, kann ich mir nicht vorstellen dass du konzentriert und ausgelassen an die Tische gehen kannst. Du musst der Psychologie beim Poker etwas mehr Bedeutung einräumen. 1-2 Wochen Pause und dann einfach nochmal einen Neustart wagen. Falls du noch genug BR hast für 2/4, dann cashe mal einen kleinen Betrag aus und kauf dir was schönes davon.
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      "auscashen und sich was schönes kaufen" halte ich ja mal für den dümmsten Tip überhaupt. Damit erreicht man nichts anderes als seine mögliche Winrate zu senken durch verminderte BR. Und danach denkt man sich immer, 'boah hätte ich doch bloss nicht ausgecasht, dann könnte ich jetzt schon wieder 5/10 spielen'. Echt mal, was soll das bringen?
    • MaKeAmOvE
      MaKeAmOvE
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 1.284
      nie auscashen!
      nur eincashen!
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Original von MaKeAmOvE
      nie auscashen!
      nur eincashen!
      Solange man limits unter 5/10 spielt, halte ich das sogar für eine sinnvolle Strategie (unter der Bedinung dass es die eigenen finanziellen Mittel zulassen natürlich).
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von onezb
      "auscashen und sich was schönes kaufen" halte ich ja mal für den dümmsten Tip überhaupt. Damit erreicht man nichts anderes als seine mögliche Winrate zu senken durch verminderte BR. Und danach denkt man sich immer, 'boah hätte ich doch bloss nicht ausgecasht, dann könnte ich jetzt schon wieder 5/10 spielen'. Echt mal, was soll das bringen?
      Das man vielleicht mal seine Erfolge anfassen kann, anstatt immer nur eine Zahl zu sehen. Verluste nimmt man sowieso stark war, während man 1-2BB/100 eher als normal ansieht. Casht du was aus und kaufst dir was schönes davon, sieht man viel eher was man bisher erreicht hat und es motiviert. Und Motivation ist auch +EV.