PC defekt - möglicherweise das Netzteil?

    • OskarS1987
      OskarS1987
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 411
      tag zusammen,

      habe folgendes Problem: Gestern als ich am PC saß ist bei mir im Zimmer der Strom ausgefallen (nicht im ganzen Haus) und irgendwas hat im Gehäuse geknallt. Nachdem ich den Strom wieder angestellt hatte, fährt der PC gar nicht mehr hoch. Es leuchten auch keine Lampen mehr auf dem Mainboard. Es hatte auch leicht "angebrannt" gerochen, als ich das Gehäuse aufgemacht habe.

      Kurz bevor das passiert ist, hat der PC auch immer kurze Nachladepausen gehabt, was vorher gar nicht der Fall war.
      Ich nehme mal an, dass es am NT liegt. Die einzige Alternative könnte doch nur noch das Mainboard sein oder?

      Ich habe auch im Internet schon gelesen, wie man das NT testen kann, bin aber nicht ganz sicher, wie das genau funktioniert.

      http://www.libe.net/themen/PC-Netzteil-testen.php

      hier steht man solle mittels Drahtbrücke das testen können. Kann ich dafür einfach ein normales Stück isolierten Draht nehmen und in die angebenen Kontakte stecken oder wie funktioniert das?

      Sollte das NT defekt sein (leider keine Garantie mehr), welches würdet ihr empfehlen?

      MSI P35 Neo2
      Geforce 8800GT
      Intel E8400
      4 GB RAM
      3 interne Lüfter


      Danke für eure Hilfe!
  • 4 Antworten
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      Also wir haben im Geschäft nen speziellen Netzteiltester, bringt dir wohl aber nicht viel.

      Scheint das Netzteil zu sein, im schlimmsten Fall das Motherboard.
      Netzteil kein Plan^^
    • chefkacz
      chefkacz
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 834
      Also als nicht-elektriker würde ich KEINESFALLS mit irgendwelchen Drähten am Netzteil rumspielen - hier herrscht absolute Lebensgefahr! Selbst wenn du das Kabel ziehst können in den Kondensatoren im NT noch genügend ampere/volt stecken um dir das licht auszublasen.

      Ich habe einen sehr ähnlichen PC wie du und fahre absolut super mit einem beQuiet Straight Poker 450W, was ich auch gerne weiterempfehlen kann.

      Es muss aber nicht das NT sein, könnte auch was am MB durchgebrannt sein, aber dass der Stromausfall nur bei dir stattgefunden hat ist schon komisch. Würde dringend die elektrik in eurem Haus checken lassen, oder bist du so einer, der 15 stromhungrige Geräte an nur einer Steckdosenleiste dran hat? ;)
    • nosTa1337
      nosTa1337
      Bronze
      Dabei seit: 29.11.2007 Beiträge: 2.418
      Ich empfehle dir mal zum nächsten PC Laden zu gehen und die sollen direkt ma nen andres Netzteil reinhängen, dauert keine 5min
    • OskarS1987
      OskarS1987
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 411
      Sind halt 2 Monitore, der Rechner und ne Lampe über die Steckdose angeschlossen.

      hab das NT jetzt mal ausgebaut, aber was erkennen kann man nicht.

      Das riecht allerdings n bisschen komisch, kein Plan ob das immer so is oder weil das vielleicht was durchgebrannt ist. Ob man da nach einem Tag überhaupt noch was riechen kann?