Bad beats

    • Peter6684
      Peter6684
      Silber
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 440
      Mich beschäftigt es ,dass ich an den 0,10/0,20$ regelmäßig verluste mache!! Spiele ich dann allerdings bei 0,25/0,50$ fixed-limit habe ich bisher meist aus 12,5$ 20 gemacht. Bei den niedrigen Limits rege ich mich ständig auf, dass alles gecalled wird, selbst wenn ich raise und fast immer trifft dann auch noch einer eine straight oder was anderes. Was soll ich machen??? Glaube das ich mich an den höheren Limits versuchen soll auch wenn mein Bankroll nicht besonders ist
  • 10 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Nein tu das auf keinen Fall. Callingstations sind ein Segen und mit der Grund warum wir Poker überhaupt +EV spielen können. Jeder Dödel trifft mal seine 1-Outer, aber viel viel häufiger eben nicht und dann machst du das Geld.
    • Budala
      Budala
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 349
      kein Limit wechsel ...


      wobei es dermassen nervt wenn die Callingstation am laufenden Band ihre 2-outer treffen. Hab in moment so eine Phase , am River trifft der Gegner fast immerseine Karten ... danach ist tilt nahe bei dieser Häufigkeit. Ist natürlich subjektiv und da hilft,in Moment, auch die Aussage das man auf lange Sicht Gewinn macht, nicht besonders :evil:
    • Jacky25
      Jacky25
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 3
      Ich weiß so langsam auch nicht mehr weiter,auch wenn Callingstations angeblich ein Segen sind,so sind sie zur Zeit mein Fluch!
      Habe ak auf der hand,erhöhe ordnungsgemäß pre-flop
      Flop: 2 k 8 (rainbow)
      gehe All-In,werde gecallt von 6 und 2
      turn:10
      river: 2 :-(
      anderes beispiel: kk erhöhe pre-flop auf 5facher bb
      flop: 6 8 3 (rainbow)
      gehe all-in
      werde gecallt mit k6
      turn:9
      river: 6 :(

      so hab ich jetzt schon ca. 50 bad beats erlebt

      spiele in der beginners sektion von pp nl mit 0,05/0,1$

      was soll man gegen so viel pech machen????
    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      wenn du nicht willst das dir sowas noch einmal passiert, dann musst du die karten an den nagel hängen, oder lern am besten damit zu leben ;)
    • flanntheman
      flanntheman
      Black
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 407
      stove die hände und freu dich über deine equity

      wenn im schnitt 80% vom pott dir gehören - was kann schöner sein?
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Original von flanntheman
      stove die hände und freu dich über deine equity

      wenn im schnitt 80% vom pott dir gehören - was kann schöner sein?
      Joa, wenn du erstmal gemerkt hast was für ein haushoher Favorit du bist, dann sind die Beats nicht wirklich schlimm. Du darfst dich davon einfach nicht beeinflussen lassen. Wenn der Gegner so dumm ist und sowas called, dann ist das einfach nur sein Problem. Freu dich für ihn, denn so bleibt er evtl. länger am Tisch und du gewinnst dein Geld ratz fatz zurück.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Man kann noch so Favorit sein!!! Das ist alles mist!
      Habe heute keinen einzigen Showdown gewonnen, der steht bei 0% bei fast 500 Händen! Gesamtgewinnrate 3 %...
      die Caller treffen alles im River, 15 $ minus heute!
      Meine BR ist nur noch 30 $ bei 50 $ Startgeld!
      Dann wird man noch verhöhnt, mich kleinen Stack würde er immer callen und besiegen... Leider hat der Typ auch noch recht... nahm mir 2 mal meinen Stack ab, war immer hoher Favorit. Und gewann nie, dann wird man auch noch ausgelacht, haha i beat you again...
      Dann muß man sich auch noch die Belehrungen der anderen Big Stack anhören...
      Das ist so frustrierend...
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Hi,

      ich empfehle dir das Usercoaching (siehe meine Sig.). Is kostenlos, rein von User für User. Einfach mal in den IRC-Chan kommen, Trainingspartner suchen und los gehts. Zum einen siehst du dann, dass du gut spielst (oder, falls das nicht so sein sollte, siehst du, wo deinen Schwächen sind) und kannst auch mal nem anderen zugucken, wie er das Limit spielt.

      Also, wenn du Lust hast, schau mal rein. Helfen wird es dir garantiert!
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Was ist IRC? Muß dazu sagen, spiele nur SSS.
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Also auf die Sprüche würde ich nix geben. Hab irgendwie das Glück das keiner gegen mich Sprüche bringt, bzw. haben die Leute Glück, weil ich doch relativ schlagfertig bin und sie dann wohl tilten würden. :>

      Du darfst irgendwelches dummes Gelaber auf keinen Fall an dich rankommen lassen. Niemals.
      Du weißt das du richtig handelst und du wirst, korrekte Spielweise vorrausgesetzt, langfristig Plus machen. Da können die sagen was sie wollen. Schalt einfach den Chat ab, wenn er nervt. ßber mich wurde, zB. behauptet das ich die Frau meines Mannes wäre und Preflop jeden Mist mitlimpe, weil ich mit 76s nach nem Minraise Preflop gecalled hab. Tja mein Flush war halt doof für sein AA, selber Schuld. Ob du jetzt ausgelacht wirst, weil du verlierst, oder beleidigt wirst, weil du gewinnst... Alles kein Unterschied. Spiel richtig, spiel gut. Mehr zählt nicht.