[Suche] Heimkino System ~1k€

    • mcquigley
      mcquigley
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 553
      Servus,

      hab beschlossen meinen alten Röhren-TV in Rente zu schicken und möchte mir nen schönen Flachmann, dazu passend ein kleines Surround-Sound Systen zulegen. Habe aber nicht viel Ahnung, was man braucht, was man ausgeben muss usw.

      Was ich habe: PS3 und DVB-T

      Was ich will: Schöner TV + ordentliches Sound System (bin kein audiophiler Freak, Einsteigervariante reicht)

      Kriterien:

      1) TV soll Full HD können wegen PS3
      2) Sichtabstand wäre ca. 2,5 +/- 0,5 Meter
      3) Gutes Bild wäre mir wichtiger als Riesen-TV
      4) Soundsystem sollte kompakt sein, kann hier keine 2 Meter-Boxen aufstellen
      5) Der ganze Spaß sollte nicht viel mehr als 1000€ kosten

      Noch ein paar Fragen: Was müsste ich anstellen um an HD-TV ranzukommen? Kann die PS3 DVD Filme auf 1080 interpolieren? Was muss ich tun, damit ich 5.1 Sound aus der PS3 bekomme? Kann man (aus Platzmangelgründen) z.B. den Subwoofer und/oder Centerspeaker des Systems hinter den TV platzieren oder ist das Schwachsinn? Muss man die hinteren Speaker eines 5.1 Systems weit hinter sich platzieren, um räumlichen Klang zu erreichen oder reichen auch ~20 cm (Couch steht an der Wand)?

      Bin für Tips und Anregungen dankbar :)
  • 7 Antworten
    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      mit dem preis kommste so 100% nicht hin. allein der tv wird den preis schon ausmachen, wenn du fullhd möchtest. such die threads mal durch. hab öfter schon einen für 800 von sony vorgeschlagen. dann hätteste noch 200, aber mehr als ein billig-ding bekommste da nicht. ka ob du dann damit zufrieden bist.

      zu den fragen:
      einen hd-receiver zulegen ~300euro
      ja kann sie
      entsprechend konfigurieren (optische ausgang)
      center eher schwachsinn, subwoofer dürfte kein prob sein
      kommt auf die gesamte statur des zimmers an. google mal für die richtige aufstellung, aber man muss sie nicht weit platzieren
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Es gibt Läden/Geschäfte die auch beraten !
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.679
      also kann dir da auch nicht wirklich helfen, ausser dass der preis glaub ich zu niedrig angesetzt sein wird
    • kazz
      kazz
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 142
      Wenn du für den Sound keine Unsummen ausgeben willst, aber trotzdem nen sehr guten Sound zu einem sehr sehr guten P/L-Verhältnis haben willst, dann schau doch mal bei http://www.teufel.de vorbei. Hab mir damals 2 Sys bestellt, beide ordentlich getestet und dann meinen Favoriten behalten. (du kannst 8 Wochen testen und dann einfach zurückschicken) Bin bis heute mehr als zufrieden!

      (Dazu läuft bei mir leider nur nen HD Ready LCD und angetrieben wird der Sound von einem Yamaha RX-V457, mit welchem ich auch überglücklich bin)

      edit: mit 1k wirste für nen FULL HD + Sound allerdings nicht hinkommen...
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      alleine für nen plasma wirst 1200 (panasonic fullhd, allerdings würds der hdready für 800 auch machen) einplanen müssen. ne anlage würd ich dann von teufel nehmen welche schon sehr gute teile ab 400 anbieten.
    • hifigott
      hifigott
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2007 Beiträge: 2.522
      Original von mcquigley
      Kann man (aus Platzmangelgründen) z.B. den Subwoofer und/oder Centerspeaker des Systems hinter den TV platzieren oder ist das Schwachsinn? Muss man die hinteren Speaker eines 5.1 Systems weit hinter sich platzieren, um räumlichen Klang zu erreichen oder reichen auch ~20 cm (Couch steht an der Wand)?
      Der Center sollte allein schon aus Gründen der Sprachverständlichkeit in Filmen direkt auf den Hörer zeigen. Wenn der irgendwie abgedeckt oder verdeckt ist, taugt das nichts. Ein Subwoofer ist generell unkritischer, weil sich die tiefen Töne sowieso nicht orten lassen. Aber auch hier lohnt es sich in der Regel verschiedene Positionen auszuprobieren, weil es sonst oft nicht gut klingt (Resonanzen, usw.).

      Die Rearspeaker deines Systems kannst du auch seitlich platzieren, dann sollten sie aber ungefähr nen halben Meter über deinem Kopf angebracht werden.


      EDIT: Um es noch mal zu sagen, mit 1000€ kommst du nicht hin. Ich würde eher jeweils 1000€ kalkulieren, für Bild und Ton. :P
    • schmoerk
      schmoerk
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2007 Beiträge: 127
      poste das mal bei http://www.hifi-forum.de/ , da sind einige Leute die wirklich Ahnung haben ;)


      mfg

      schmoerk