schneller verlieren als gewinnen -.-

    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      Hallo,

      ich wollte mal ein kleines Problem, was ich die letzten Tage von mir beobachten konnte, posten, um hoffentlich eine gute Lösung dafür zu finden:

      Also ich spiele auf Party die NL10-Tische mit der SSS, was ja heißt, dass ich mich mit $2 einkaufe.
      Leider passiert es mir sehr schnell, dass ich die $2 verliere, weil ich zum Beispiel TopPair habe, alles reinstelle und gegen ein Overpair oder gar Straße oder Flush laufe....klar, sowas passiert, aber leider gewinne ich häufig immer nur um die $0,50 cent (liegt denk ich daran, dass man ja ab $2,50 den Tisch verlassen soll, was ich auch immer brav mache)

      Bloß eigentlich müsste ich ja an mindestens 4 Tischen meine $0,50 Gewinn machen, um meine $2 wieder auszugleichen und dann wenigsten +/- 0 aus der Session rauszugehen, das gelingt mir leider recht selten, woraus sich jeder errechnen kann, dass ich öfter im Minus bin als im Plus....

      Nun wollkt ich mal fragen, wie ich das verhindern könnte?
      Habe schon alle Bronze-SSS-Artikel gelesen, im Forum geschaut etc.

      hoffe, irgendjemand hat mal zahlreiche Tipps für mich ;)

      lg, Sportsgeist
  • 17 Antworten
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      du gewinnst auch mal 2$ ^^

      von wie vielen händen sprichst du überhaupt?
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      natürlich gewinne ich auch mal $2, aber das passiert meiner Meinung nach seltener, als dass ich sie verliere

      ich spreche von nicht allzuvielen Händen, vielleicht so 5000 bis 7000, ok, es könnte auch ein downswing sein, und es sind eigentlich noch zu wenig Hände, um darüber zu urteilen, aber die Tendenz geht eindeutig ins minus....und das schon seit dem ich angefangen habe, nach SSS zu Pokern
    • FlyingSheep
      FlyingSheep
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 4.008
      Original von sportsgeist
      natürlich gewinne ich auch mal $2, aber das passiert meiner Meinung nach seltener, als dass ich sie verliere

      ich spreche von nicht allzuvielen Händen, vielleicht so 5000 bis 7000, ok, es könnte auch ein upswing sein, und es sind eigentlich noch zu wenig Hände, um darüber zu urteilen, aber die Tendenz geht eindeutig ins minus....und das schon seit dem ich angefangen habe, nach SSS zu Pokern
      a) wenn die tendenz ins minus geht, ist es kein upswing :D

      b) sind 5000-7000 hände definitiv NICHT aussagekräftig, spiel lieber 100k

      c) "deiner meinung nach" passiert das also seltener? worauf basiert deine meinung? auf den paar händen die du gespielt hast? auf einer bloßen vermutung, oder ein paar eindrücken die du gewonnen hast?
      die SSS ist auf mathematischen formeln und berechnungen aufgebaut, über hunderttausende hände hinweg erprobt und von experten entwickelt, die werden sich schon was dabei gedacht haben.
    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Schau mal hier: http://www.pokerevsoftware.com

      Das sollte dir etwas Übersicht verschaffen. Aber trotzdem mehr Hände spielen, 5000-7000 sind sehr wenig.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Ich kenne jetzt nicht deine spielweiße aber zu 100% nach SSS schauts nicht aus.Umso mehr du von der SSS abweichst umso mehr wirste verlieren, glaub mir.Wenn ich strikt danach spiele dann mache ich auch Plus.Natürlich gibts immer mal minus sessions aber auf Dauer machste Plus.

      Wenn du nach SSS mit Toppair alles reinstellst, dann bleiben keine overpairs mehr über oder nur AA und du rennst ja nicht jedesmal in 2 Asse mit TPTK.
      Klar, wenn ich AK raise, bekomme ein reraise und stelle alles rein passiert es schon oft das der gegner ne straight oder nen flush, Set etc. hittet.
      Thats Poker.
      Ach, wenn du ein AllIN gewinnst darfst du den Tisch auch mit mehr als 2.50$ verlassen ;)

      Aber hab geduld, auch deine Hände kommen.

      Poste am besten mal ein paar Hände dann kan man dir mehr weiter helfen.
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      a) wenn die tendenz ins minus geht, ist es kein upswing :D

      meinte auch nen downswing, sry, habs schon editiert ;)


      c) "deiner meinung nach" passiert das also seltener? worauf basiert deine meinung? auf den paar händen die du gespielt hast? auf einer bloßen vermutung, oder ein paar eindrücken die du gewonnen hast?

      Meine Meinung beruht auf den Händen, die ich gespielt habe und dass ich meistens mit einem minus aus der Session rausgehe =(
      Habe mir halt nur mal Gedanken gemacht, warum das so ist....klar, auch ich mache Fehler, und ihr dürft mich gerne auf diese Fehler hinweisen, deshalb schreib ich ja meine Probleme ins Forum.



      Schau mal hier: http://www.pokerevsoftware.com
      Das sollte dir etwas Übersicht verschaffen.

      welche Übersicht soll mir das denn verschaffen, wenn du da Omaha oder sowas spielst??



      aber zu 100% nach SSS schauts nicht aus.

      Ich bemühe mich schon, zu Hundert Prozent nach der SSS zu spielen, habe auch meistens die SHC neben mir liegen, etc.

      Wenn du nach SSS mit Toppair alles reinstellst, dann bleiben keine overpairs mehr über oder nur AA

      Warum bleiben außer AA keine Overpairs über? Wenn ich z.B. aus später Position AJ raise, mich einer callt, und ich dann am Flop meinen J treffe und somit ein TopPair habe und alles reinstelle, kann er ja auch AA oder KK oder sogar QQ haben. Ok, du wirst jetzt sagen, dass er mich damit reraisen würde und ich dann zwangsläufig folden müsste, aber ich seh es auf dem Limit sehr oft, dass diese Karten nur gecallt werden -.-

      Ach, wenn du ein AllIN gewinnst darfst du den Tisch auch mit mehr als 2.50$ verlassen ;)

      Das stimmt natürlich, aber es kommt eben selten vor.


      trotzdem danke für eure Antworten,
      lg, Sportsgeist
    • AcesWing
      AcesWing
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2007 Beiträge: 376
      Original von sportsgeist
      Schau mal hier: http://www.pokerevsoftware.com
      Das sollte dir etwas Übersicht verschaffen.

      welche Übersicht soll mir das denn verschaffen, wenn du da Omaha oder sowas spielst??
      Warum Omaha? Ist auch für Texas Hold'em. Mußt unter "Download Beta" nachsehen -> "Download Beta 0.8b", das ist die vorläufige (und kostenlose) Version. Zeigt Graphen für Sklansky Bucks, Non-Showdown-Winnnings usw... Halt ich für SSS ganz nützlich. Brauchst aber PT dafür.
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Ich bemühe mich schon, zu Hundert Prozent nach der SSS zu spielen, habe auch meistens die SHC neben mir liegen, etc.

      Wieso nicht immer ?

      Warum bleiben außer AA keine Overpairs über? Wenn ich z.B. aus später Position AJ raise, mich einer callt, und ich dann am Flop meinen J treffe und somit ein TopPair habe und alles reinstelle, kann er ja auch AA oder KK oder sogar QQ haben.


      Ja stimmt natürlich.Ich wollte damit auch nur verdeutlichen das kaum overpairs über bleiben.du wirst ja mehr mit AK o. AQ raisen als mit AJ und wie gesagt, du rennst ja dann nicht jedesmal in overpairs oder überhaupt in bessere hände.

      poste einfach mal hände in denen du dir unsicher warst
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      Original von fraleb
      Ich bemühe mich schon, zu Hundert Prozent nach der SSS zu spielen, habe auch meistens die SHC neben mir liegen, etc.

      Wieso nicht immer ?
      Wieso denn?? so kann ich das SHC nie auswendig lernen, und das möchte ich ja schließlich irgendwann ;)
    • Hesk
      Hesk
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2008 Beiträge: 492
      Also wer länger als nen Tag braucht um die Standard-SSS-SHC auswendig zu lernen sollte sich sowieso mal Gedanken machen ob er hier richtig ist.

      Soll jetzt nicht böse klingen...aber diese kleine Tabelle ist echt nicht schwer zu merken :)
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      das stimmt natürlich, und eigentlich kenn ich sie ja auch, aber im Eifer des Gefechts passiert es mir halt schonmal, dass ich da was verwechsel oder mir glatt entfällt.

      Zudem habe ich immer noch mit dem Anfängerproblem des zu vielen Karten spielens zu kämpfen. Wenn ich dann die Tabelle einfach nur als Erinnerungshilfe neben mir habe, hilft mir das sehr, auch wenn ich kaum draufschaue^^
    • KiaKiaKia
      KiaKiaKia
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 1.682
      Das ist die Varianz :)
      Einfach Geduld haben.
    • HOlgK
      HOlgK
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 17
      Also ich habe noch viel weniger Hände gespielt, stehe also noch gaaanz am Anfang, kann aber gerade deswegen verstehen, wenn man sich aus eurer Sicht wenigen gespielten Händen aber stetig schrumpfenden Startkapital beginnt Sorgen zu machen.

      Nach anfänglichen Erfolgen (es ging mehr oder weniger kontinuierlich nach oben) kam dann ein richtiger Sprung nach unten. Ich Spiele NL10 und habe trotz SSS in relativ kurzer Zeit 5$ verloren, also mehr als ein Drittel dessen, was ich zuvor in deutlich längerer Zeit erspielt hatte.

      Auch mir ist klar, dass sowas vorkommt und wahrscheinlich nicht zum letzten Mal, aber als Anfänger hat man da schon ein mulmiges Gefühl.
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      tjo auch wenn die strategie wohl +EV ist, heißt es noch lange nicht, daß man auch mit den 50$ startgeld durchkommt.
      bei mir gings auch erstmal ordentlich runter, und erst mit nem cashin bei nem 2. anbieter gings dann nach oben.
    • noobyfish
      noobyfish
      Global
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.083
      Original von Hesk
      Also wer länger als nen Tag braucht um die Standard-SSS-SHC auswendig zu lernen sollte sich sowieso mal Gedanken machen ob er hier richtig ist.

      Soll jetzt nicht böse klingen...aber diese kleine Tabelle ist echt nicht schwer zu merken :)
      mann muss sich ja auch die positions merken... also ich hab nach ner woche immer noch fehler gemacht was position play angeht.

      zum beispiel AQ auch mal aus UTG+2 geraist usw..
    • ysraM
      ysraM
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2005 Beiträge: 3.278
      lass deine hände bewerten, nicht nur verlorene, auch gewonnene, um evtl. leaks zu finden.
      hat mir relativ viel gebracht.

      dann spiel wirklich streng nach shc, ich hab ne zeitlang AQ auch im early geraised, solche vermeindlich "kleinen" fehler kosten dich einiges.

      ansonsten passiert es eben einfach, dass man mal mit QQ in KK rennt, das ist teil des spiels

      langfristig wirst auch du mit der sss erfolg haben, grade auf nl10, wo noch mit 72o dein allin gecallt wird (ja, alles schon erlebt^^)

      ab 150 darfste ja auf nl25 :)
    • fraleb
      fraleb
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.761
      Original von Marsy
      grade auf nl10, wo noch mit 72o dein allin gecallt wird (ja, alles schon erlebt^^)
      Ja und der honk dann sein TwoPair gegen deine Aces macht.auch alles schon erlebt ;)