Frage zum BRM SSS FR ???

    • Shaka169
      Shaka169
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 136
      Hi Leutz....

      kann mich nicht entscheiden und wollte mal eure Meinung dazu hören.

      Also ich habe mir eine BR von ca 450$ erspielt und spiele NL20 FR SSS ....
      Normalerweise locker ein Aufstieg auf NL50 =)

      Nur das Prob iss.... das Money liegt bei 6 verschiedenen Plattformen und ich Liebe es mal hier und mal da zu zocken :D

      Denke NL20 hab ich soweit im Griff....

      Nur es juckt mich schon in den Fingern :P

      Ist Nl50 erheblich schwerer ???

      So long.....
  • 4 Antworten
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      eigentlich kein großer. brm ist nur eine richtlinie. du kannst auch mit einer br von 20 dollar nl50 versuchen. ob es eine gute idee ist, ist eine andere frage. es ist dein geld und du solltest es selber wissen.
    • Abraxas96
      Abraxas96
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 391
      kannst ja das geld hin und her schieben...ich würde allerdings dafür sorgen, immer das buy inn für die anzahl der tische, die du spielst plus etwa 5 da liegen zu haben....sonst wird das nix, wenn du die blinds nicht nachkaufen oder nach nem verlorenen all-inn spiel nicht mehr auffüllen kannst..
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      bin grad 11 stacks auf NL50 in zwei Tagen down. Habe 9 stacks davon am Turn oder River verloren....
      Da ich ein sehr konservatives BRM von 75 stacks fahre, ists zwar ärgerlich aber kein großes Problem. Nur unter 40 stacks würde ich nicht gehen.
    • wassers
      wassers
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 858
      Im Prinzip ist es egal, wie viel man auf einen Acount hat, denn die BR ist einfach das Geld, was man bereit ist zu investieren, daher ist es auch egal, ob das nun auf 5 verschiedenen Accounts liegt. Zwar teile ich auch die Meinung, dass man dann in jedem einen relativ soliden Grundstock haben sollte, aber anfür sich spricht da nichts dagegen. Die Varianz vermehrt sich ja nicht durch die verschiedenen Seiten.