Probleme mit LAGs/Calling Stations

    • Noex
      Noex
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 69
      Hi,

      ich habe derzeit ziemliche Probleme mit LAG-Spielern.

      Meist ergeben sich die Probleme, nachdem sie limpen oder ge-miniraist haben und meinen Raise am Flop callen.
      Flop verpasst und meine Reads sagen: LAG also verzichte ich "meist" gleich auf die Conti(je nach erfahrung die ich auch schon mit dem Spieler gemacht habe). Dann wird durchgecheckt bis zum River, an dem er dann hohe Bets macht und ich die Hand unimproved verliere.

      Ich habe es auch schon mit 2 Barrel versucht oder die verzögerte Contibet, aber beides führte immer nur zum Call (nicht mal Reraise wo man sich sicher sein könnte das er mal was auf der Hand hat).

      Im fortlaufenden Spiel sah es dann immer so aus, dass wenn ich geraist hatte er es anscheinend auf mich abgesehen hatte und immer alles gecallt hat, ich aber leider auch nie was traf, wo ich sicher war, die beste hand zu haben.Und am River dann immer Bets über Potsize etc...
      So waren dann auch PreFlop-Entscheidungen unmöglich, weil er immer wieder mit in die Hand gestiegen ist/wäre...

      Habe dann den Tisch gewechselt, aber würde gerne wissen, ob und wie man dann verfahren kann/sollte...

      Danke schonmal!

      Gruß Noex
  • 1 Antwort
    • Nafti
      Nafti
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 4.005
      Was ich zum Beispiel mache, wenn ich merke dass mein Gegner versucht mich zu exploiten:
      Du bist OOP mit AK am Flop, hast nicht improved und weißt, dass er dich floaten will: Hier spiele ich öfter mal check/raise All in. Und dass dann natürlich auch mal balancen (also z.b. auch mal mit TPTK oder einem Overpair). Selbst wenn er eine bessere Hand hat, hast du idR meistens noch 6 Outs.
      Allgemein spiele ich oft c/r gegen solche Gegner (vor allem wenn ich eine starke Hand habe die nicht offensichtlich ist). Beispielsweise am Turn OOP, da nach einem Flopcall fast immer eine Turnbet auf einen Check kommt.
      Die Beste Linie ist imo sie oft zum betten zu kriegen, wenn du was auf der Hand hast, dann denken sie oft, sie wären committed oder du bluffst nur.