pärchen callen

  • 6 Antworten
    • RedBaron2k7
      RedBaron2k7
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 168
      Ja ... solltest du ...^^

      ich mache es so, das wenn keiner raist ich calle ... weil wenn du dein set triffst (jedes 8te mal^^) liegst du meist mit hoher wahrscheinlichkeit vorne :)

      zumindest am flop ^^
    • alphee
      alphee
      Black
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 783
      Original von RedBaron2k7
      ich mache es so, das wenn keiner raist ich calle
      mache ich auch so ... wenn sehr viele leute in die hand eingestiegen sind calle ich manchmal sogar einen raise


      denn man liegt mit eine set nicht nur oft vorne, sondern kann mit einem kleinen set meist auch sehr viel raus holen. wenn man beispielsweise 33 hat und aufm flop 3JK kommt, wird wohl ein gegnerisches AK oder KJ schön in den pot einzahlen :D



      edit: sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich selber anfänger bin und meine angaben nicht unbedingt richtig sein müssen. lasse mich da auch gerne eine besseren belehren von den erfahreneren leuten ;)
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Pärchen einfach nach SHC spielen, so fährt man am besten! Ich spiele aber die ganz kleinen meist noch etwas tighter und limpe in UTG+2 zB oft 22,33,44 nicht, kommt aber auch auf den Tisch an, umso looser, umso mehr calle ich das dann doch. Trifft man sein Set nicht auf jeden Fall aus der Hand rausgehen wenn man kein Overpair hat. Es sei denn man ist nur noch gegen einen Gegner, dann je nach Board spielen...
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.231
      Original von alphee
      Original von RedBaron2k7
      ich mache es so, das wenn keiner raist ich calle
      mache ich auch so ... wenn sehr viele leute in die hand eingestiegen sind calle ich manchmal sogar einen raise


      denn man liegt mit eine set nicht nur oft vorne, sondern kann mit einem kleinen set meist auch sehr viel raus holen. wenn man beispielsweise 33 hat und aufm flop 3JK kommt, wird wohl ein gegnerisches AK oder KJ schön in den pot einzahlen :D



      edit: sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich selber anfänger bin und meine angaben nicht unbedingt richtig sein müssen. lasse mich da auch gerne eine besseren belehren von den erfahreneren leuten ;)
      Mit nem Set liegst Du natürlich schon sehr weit vorne, aber diese slowplaying würde ich speziell bei vielen Spielern im Pot lassen - bei Deinem Beispiel müsste ja nur noch ein weiterer Jack oder King auf dem Turn oder River kommen und Du wärst geschlagen - durch ein höheres Set. Auch kommt es hin und wieder vor, daß man sein Set trifft und der Flop kommt 2-suited. Dann stehst Du schlecht da wenn ein Gegener am Turn oder River seinen Flush macht. Slowplay würde ich vielleicht ab und an bei nem Rainbow Flop udn 1 - 2 Gegnern machen. Meistens solltest Du das Set aber aggressiv weiterspielen - lieber nen kleineren Pot gewinnen, als am Ende doch noch mit dem Set zu verlieren - meine Meinung...
    • alphee
      alphee
      Black
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 783
      ehrm ja, geb ich dir vollkommen recht. ich glaub du hast mich da missverstanden ;)

      ich hab von slowplay ja garnix geschrieben. es ging ja darum, wie man ein pocket pair preflop spielt. und ein schwaches pocket pair aggressiv zu spielen is wohl nicht so klug ... wenn man dann aber sein set am flop trifft, sollte man natürlich möglichst aggressiv spielen, das is klar!
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.231
      Original von alphee
      ehrm ja, geb ich dir vollkommen recht. ich glaub du hast mich da missverstanden ;)

      ich hab von slowplay ja garnix geschrieben. es ging ja darum, wie man ein pocket pair preflop spielt. und ein schwaches pocket pair aggressiv zu spielen is wohl nicht so klug ... wenn man dann aber sein set am flop trifft, sollte man natürlich möglichst aggressiv spielen, das is klar!
      Hmm okay sorry dann hab ich das missverstanden - naja zu Deiner Frage kann ich mich nur bei den anderen Rednern einreihen - einfach strikt nach SHC spielen auch wenn es manchmal schwer fällt.