RAM Aufrüstung

    • Giggl
      Giggl
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 1.697
      Tach,
      hab vor mir neuen RAM zu leisten da, 512MB RAM einfach zu wenig sind mittlerweile und es sich auch bemerkbar macht wenn einige Programmen auf laufen sind. Jetzt hab ich aber leider kein Plan wie ich da vorgehen kann.
      Ist ein AMD Athlon 64, 3200+.

      Wenn den jetztigen RAM erweitern will brauch ich ja glaub ich das gleiche modell, kenn mich jetzt mit den fachbegriffen nich so aus. Kann ich auch einfach 2 komplett neue Riegel kaufen? Auf was sollte ich achten, wie finde ich raus was für ein RAM ich derzeit im PC habe?

      schonmal danke
  • 5 Antworten
    • supreme84
      supreme84
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 25
      Was für einen Arbeitsspeicher dein PC hat steht im Handbuch deines Mainboards, bzw. deines PCs. Dort stehen alle normalerweise alle wichtigen Daten drin. Was du dann noch wissen musst, wie viele deiner Steckplätze verbaut sind. Dafür einfach mal deinen PC aufschrauben und dort wo die Ram-Steckplätze sind nachschauen ob da einer, zwei oder mehr drinstecken. Wenn noch einer frei ist, kannst deine alten drinlassen und den neuen einfach in den noch freien Slot stecken.
    • rsmk
      rsmk
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 622
      folgendes ist beim aufrüsten des arbeitsspeichers zu beachten:

      - der neue ram riegel muss nicht identisch zum alten sein
      - er muss den fsb des mainboards untersützten, sollte auf keinen fall geringer sein als das maximum des mainboards
      - die größe der rams kann auch variieren, so zb 1x 512 im einen steckplatz und einmal 1gb im anderen steckplatz

      welchen arbeitsspeicher du jetzt im pc stecken hast erkennst du nur wenn du in den rechner reinschaust, aber es reicht zu wissen wie der maximale fsb des mainboards ist um dann aufzurüsten!

      kann dein Mainboard allerdings dual channel solltest du nach möglichkeit genau den selben nochmals einbauen!
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Du kannst dir auch CPU-Z runterladen und damit nachschauen welcher RAM jetzt verbaut ist.
    • Giggl
      Giggl
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 1.697
      also DDR 512MB ist drin, Singel Channel, DRAM Frequenzy 201.0 MHz und FSB:D RAM CPU/11, Max bandwith PC3200 (200 MHz) laut dem CPU-Z Programm.

      Es sind noch zwei Steckplätze frei von insgesamt drei.

      Also muss ich nach DDR Ram schauen mit 200 MHz FSB und die Speichergröße ist egal, kann also 2 x 1GB Riegel reinhauen, oder wär ein 2GB Riegel besser?
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      wenn du absolut keine Ahnung hast von deinem PC, dann nimm das Handbuch deines Motherboards mit und hol dir nen Dual Kit 2 GB vom Händler um die Ecke...

      alles andere führt zu nix

      @Dominik1985

      Du kannst dir auch CPU-Z runterladen und damit nachschauen welcher RAM jetzt verbaut ist. den tip find ich gut