Flushdraw

    • RoyalDiamond
      RoyalDiamond
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 7
      al ein beispiel was ich mir den ganzen tag vorn kopf halte

      ich habe den nutflushdraw ein early pos player bettet und ich sitze ziemlich links von ihm und es befinden sich keine caller dazwischen zu raisen wäre dann ja ein fehler da es gegner hinter mir vertreiben könnte und die pot odds dann evtl zu klein wären um den turn zu callen wenn ich nichts treffe also calle ich nur

      es callen dann immer noch ein paar leute 1 o 2 und dann raist einer

      meine frage kann ich dann reraisen obwohl ich nur am anfang gecallt habe
  • 6 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.819
      Mit einem Nut Draw willst du normalerweise keine Leute aus dem Pot raushauen, kommt er an gewinnst du fast immer egal wieviele Leute dabei sind (je mehr desto mehr Geld bekommst du aber) , kommt er nicht an verlierst du fast immer auch gegen einen Gegner. Deshalb ist es mit so einer Hand meistens nicht sinnvoll Gegner vor die wahl zu stellen 2 bets zu callen oder zu folden.
      Es gibts aber auch Ausnahmen, ein konkretes Beispiel zum Diskutieren wäre gut .
    • RoyalDiamond
      RoyalDiamond
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 7
      ich meine jetztr zum beispiel man call paar leute callen auch dan raist einer pott schon ziemlih grosß und dan zu reraisen
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.819
      Es kommt halt evtl. drauf an was du genau für Karten hast und wie der Flop genau aussieht ...
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Flushdraw am Flop soll man doch betten und raisen, oder?
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.233
      Also ob es da Ausnahmefälle gibt, kann ich auch nicht genau sagen. Auf jeden Fall sollte man am Flop mit nem Flushdraw betten bzw. raisen wenn schon jemand ne Bet gesetzt hat. Es ist aber wichtig, daß Du mind. 2 Spieler im Pot behälst, sonst wird das ganze unrentabel. Bist Du also direkt nach dem Better an der Reihe wäre es unklug zu Raisen, da dann alle anderen 2 Bets cold callen müssten - sprich die Wahrscheinlichkeit, daß die anderen in der Hand bleiben, ist sehr gering.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.819
      Flushdraw am Flop soll man doch betten und raisen, oder?


      Wie Lionix schon gesagt hat, man sollte das nicht raisen wenn man spieler hinter sich damit vor die Wahl stellt 2 bets zu callen (weil sie dann oft folden werden).
      Allerdings kommt es auch auf die konkrete Situation an, hat man z.b. zwei Overcards zum Flushdraw sieht die Sache schon wieder anders aus denn dann kann es gut sein Spieler rauszuhauen weil man sehr wahrscheinlich zusätzliche Outs für seine Overcards bekommt.
      Das ist wiederum auch abhängig vom Potsize, ist der Pot gross hat der Gewinn des Pots höhere Priorität als eventuell Spieler noch drin zu halten für den Flushdraw.
      Also wie gesagt man sollte sich das gleich von Beginn ab abgewöhnen die Dinge zu sehr zu vereinfachen.