Guter FR Player=Guter MTT Player?

  • 3 Antworten
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Kann sein, dafür ist er für alles, was danach kommt zu nitty
    • robbyttt
      robbyttt
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 1.634
      Original von Freaky45
      Kann man sagen, dass ein guter Fr Player die early Phase eines MTT "schlagen kann"?
      Soll heißen, dass er keinerlei Fehler in dieser PHase begeht?
      selbst ein guter FR player macht noch genügend fehler, niemand spielt perfekt. er sollte aber weniger probleme haben
    • obsession
      obsession
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 660
      es kommt imho drauf an, was man für eine strategie verfolgt. Ich finde so einen FR player grade in der Anfangsphase eines Tourneys zu nitty. Das liegt daran, dass ich den Anfang lieber agressiv spiele, da die blinds niedrig sind und man sich kontrolliert aus den großen pötten raushalten kann. das geht nicht mehr ,wenn dein stack 20 BB hat.
      Das kommt auf die Tourney Strategie an. Imho kann man Tourneys mit dem nitty style niemals schlagen. Da kratzt man wenn überhaupt immer so grad mal am Money, wo Tourneys doch erst wirklich ab dem Final Table profitabel werden.