HU board paired sich am turn

    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      hallo

      mir ist aufgefallen, dass es mir sehr schwer fällt mit einem paired board am turn umzugehen.

      gegner ist unknown

      generell heist es ja man soll mit seinen guten draws am turn die initiative behalten, allerdings laufe ich hier nicht gerne in einen raise hinein.

      Party Poker
      Limit Holdem Ring game
      Limit: $2/$4
      9 players
      Converter

      Pre-flop: (9 players) Hero is UTG with Q K
      Hero raises, 4 folds, CO calls, 3 folds.

      Flop: T 2 J (5.5SB, 2 players)
      Hero bets, CO calls.

      Turn: T (3.75BB, 2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero calls.

      River: 7 (7.75BB, 2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero folds.
      Uncalled bets: 1BB returned to CO.

      Results:
      Final pot: 7.75BB


      oder:

      ich: TT

      board: 5499

      vs tag

      wie spiele ich den turn? bet/fold vs tag ist irgend wie scheise, da ich zu oft einen bluffraise kassiere. c/c ist auch irgend wie weak. bet/call spiele ich trotzdem nicht gerne.
  • 2 Antworten
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Gegen unknown ist Bet/call turn wohl die beste Variante. Bei Check/Call verschenkst du meiner Meinung nach einfach zuviel Fold-Equity.

      Zum zweiten Beispiel mit TT: Wenn ein TAG dich bei diesem Board am Flop callt wird er dich fast immer am Turn Raisen, entweder for Value oder for free Showdown. Gegen sehr aggressive Spieler würde ich HeadsUp mein Overpair am Turn 3betten (oder ist das zu aggro?). Was haltet ihr von bet Flop checkraise Turn wenn das Board drawless ist?
    • Player06
      Player06
      Global
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.915
      ok danke, bin mir bei solchen situtionen immer unsicher. denke aber auch dass ich bei dem paired board sehr gute foldequity habe.

      bet flop check/raise turn hört sich gut an.