Ein letzter Versuch oder gleich lassen?

    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      Hi!

      Kurz zu meiner Pokerstory:

      Hab im Dezember vorigen Jahres schon angefangen. Es fing gut an, doch es ging immer langsamer bergauf...

      Als ich dann endlich die BR für 1/2 hatte, ging ich rauf, doch gleich wieder runter.. Ich versuchte es insgesamt 3x auf 1/2, bevor ich zu NL wechselte.

      NL25$ ging sehr gut, der Aufstieg klappte jedoch abermals nicht. Ich habs mit shots auf 2/4 und NL100$ versucht, was jedoch nicht viel brachte..

      Jedenfalls stehe ich nun nach fast 10 Monaten intensiven Pokerns (einige wenige Bsphände,coachings, 3 Bücher und jede Menge Zeit in Forum-lesen usw...) mit einer mikrigen BR da, die nicht für 0,5/1 SH reicht und für NL25$ schon gar nicht.

      Auch schlage ich plötzlich die Limits nicht mehr. NL25$ wurde ebenso deutlich über 30k hände geschlagen als 0,5/1, doch das ist alles Vergangenheit...

      Mittlerweile verliere ich jede Menge Stacks (NL) und BB (limit) und weiß einfach nicht wie es weitergehn soll...

      Meine BR ist nach einigen Tilts nur noch ~170$ groß und die Hoffnung jemals 2/4 oder NL100$ zu schlagen hab ich schon gar nicht mehr...


      Gibt es noch einen letzten Ausweg?
  • 13 Antworten
    • Viper1980
      Viper1980
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2006 Beiträge: 138
      XXXX


      EDIT by fry3: Bitte an die Forenregeln halten!
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Hi,

      ich an deiner Stelle würde auf 0.25/0.5 wechseln und erstmal ne BR aufbauen. Außerdem würde ich den FL/NL-Misch weglassen und mich auf eins konzentrieren, bis ich dort mein Wunschlimit habe und dann evtl. mal Shots auf auf die andere Variante machen. Also meinetwegen sich ein Ziel setzen ("Ich möchte 3/6 mit 1BB/100 schlagen"). Wenn das geschafft ist, kann man mal unten bei NL anfangen, weil man weiß, man hat die Skills für FL, die man haben wollte.

      Ansonsten, in meiner Sig ist ein User coachen User-Thread verlinkt, guck doch da mal rein. Zum Leaks finden und sich im eigenen Spiel bestätigen lassen gibts glaub ich nix besseres.

      Ich wünsch dir auf jedenfall viel Kraft, dass du psychologisch da durch kommst und ohne weitere Tilts dein A-Game spielst :)
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      XXXX

      aber vielleicht kann ich ja das Geld für den aufstieg auf Gold-Member kriegen, dann würds wieder gehn...

      wenn die BR unter 100$ geht dann muss ich eh sowieso zurück


      EDIT by fry3: Bitte an die Forenregeln halten!
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      ich wuerds einfach lassen und meine zeit besser investieren :)
      und das war weder ironisch noch böse gemeint
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      XXX


      Aufgeben war noch nie eine Lösung btw


      EDIT by fry3: Bitte an die Forenregeln halten!
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von OniKage

      Aufgeben war noch nie eine Lösung btw
      Seh ich nicht so.
    • OniKage
      OniKage
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 244
      Hm...denk dran...auch folden ist nicht aufgeben, viel eher eine Neupositionierung. Und generell: Aufgeben ist das eingestehen das man nicht gewinnen kann. Da aber jeder Gewinnen kann sofern er sich genug anstrengt und entsprechend Zeit und Mühe investiert ist Aufgeben nichts weiter als Feigheit. Ich möchte hierbei sagen das Spielsüchtige die aufhören nicht feige sind sondern eher Klug. Da Spielsucht=Krankheit.

      XXX

      LoL...wie Lächerlich

      @Topic: Schonmal mit ner Pause geliebäugelt?ich meine ne längere Pause...so 1-2 Wochen


      EDIT by fry3: Bitte an die Forenregeln halten!
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.542
      Wenn die BR nicht für NL25 oder .5/1 reicht - spiel kleinere Limits.


      Und sogar an die Forenregeln gehalten :P
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Die Frage, die du dir stellen solltest ist: Hab ich Spaß am Poker und sehe ich Poker als mein Hobby an oder will ich damit UNBEDINGT Geld verdienen?

      Jedes Hobby kostet Geld. Mir zahlt niemand den Dart oder Billard Abend. Den muss ich schon aus meiner eigenen Tasche zahlen. Und wenn du das mit Poker auch so siehst ist das OK.

      Das ist generell ein Problem hier im Forum und bei PS.de. Hier wird, wenn auch manchmal durch die Blume sugeriert, das du mit Poker Geld verdienen musst, sonst bist du ein Looser. Das stimmt aber nicht.

      Die wenigsten werden mit Poker so viel Geld verdienen, dass sie davon Leben können. Also bleibt nur noch das Hobby.

      Erst wenn du merkst, dass du keine Lust mehr hast auf dieses ewige auf und ab (was ja normal ist) solltest du auscashen und aufhören.
    • Boku
      Boku
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 2.358
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      SnGs haben eigentlich bis jetzt ganz gut funktioniert, nur werd ich damit den Gold-Status nicht schaffen :(

      Eventuell kann ich ja morgen beim Freeroll was reißen, worauf ich natürlich nicht hoffe.

      Ansonsten reichen auch 100$ BR noch für einen Limitwechsel zu einem anderen Anbieter. Ne Pause wäre vielleicht auch mal gut..

      Ich kanns natürlich auch verstehen dass hier jemand schreibt ich sollte einfach aufhören, weil nach 10 Monaten noch auf den kleinsten Limits herumspielen natürlich nicht gerade von Können zeugt..

      Ich denke auch dass ich den psychologischen Teil beim Pokern ganz ganz viel unterschätzt habe. Muss mich mal damit beschäftigen..

      Auf jeden Fall dankeschön für die vielen antworten (die leider wirklich ein bisschen undurchsichtig wirken aufgrund der ganzen XXX hier...)
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von Boku
      Ich finde diesen Thread sehr verwirrend, weil Fry sämtlichen Spam gelöscht hat und hier jetzt jeder zweite Beitrag fehlt :P
      Sorry, aber ihr müsst Euch schon an die Forenregeln halten. Ansonsten sieht das eben so aus... =)
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Ich kann dir nur dazu raten weiterhin Coachings zu besuchen und Beispielhände zu posten und auch einfach durchzulesen.

      Ansonsten könnte es helfen wenn du evtl. mal nen Video von deinem Spiel machst und das dann bewerten lässt.
      Oder du lässt dir mal von nem halbwegs erfahrenen Spieler über die Schulter schauen. Vielleicht findest du dadurch ja eventuell vorhandene Leaks.

      Solange dir Poker aber Spaß macht würd ich es einfach als Hobby betrachten und wenn du damit Geld verdienst is es halt nen angenehmer Nebeneffekt.