Wie Phönix aus der Asche

    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.945
      Ach waren das herrliche Zeiten... den Partypoker Bonus rausgespielt, auf SNGs und Turniere spezialisiert und rauf und rauf und rauf.. aus 50 mach 480$.. so könnte es ewig weitergehen... könnte es.

      Ich probiere mal NL Cashgames aus... das hier lese ich mir durch.. und das und das und das.. auf anderen Seiten habe ich bereits viel FL Erfahrung gesammelt, der Schritt zu NL nach meiner SNG Erfahrung ist also nicht weit.. also los gehts. Man macht das Spaß... ein Gewinn nach dem anderen... und da.. .. ein bad-beat.. was ist das? kannte ich bis dato noch nicht.. aber jetzt ist mein ganzer buy-in weg.. naja.. weiter gehts.. noch einer und noch einer.. mal auf die Bankroll schauen.. 240$? Großer Gott.. das kann nicht sein.. weiter gehts.. 1000 Hände und ein paar verzweifelte Rettungs-SNGs später.. in völliger Missachtung des Bankrollmanagements sah ich mich auf sage und schreibe 75$ wieder. Wie konnte das passieren?

      Projekt: Bankrollsarnierung.

      Ich den Beginnerleveln darf ich nicht mehr spielen, also versuche ich mich an dem was ich einst konnte: Fixed Limit.
      Short-Handed in Hoffnung auf einen kontinuierlichen Upswing... Fehlanzeige. Es geht weiter runter.. auf 40$.
      So tief war ich seit meinem Beginn nicht mehr. Wenn ich jetzt auf 0 falle höre ich auf, ganz klar. Aber sollte meine ßra wirklich so enden? Wie komme ich da blos wieder raus ohne meine Bankroll durch einen kräftigen Cash-In neu zu beleben und mich zukünftig an das Bankrollmanagement zu halten.
      Die Lösung lag nahe:

      NL short-stack strategie.
      Ich hatte davon gehört.. aber werden 40$ reichen um aus dem Loch wieder rauszukommen? Akribisch studiere ich das Wissen rund um diese Strategie.. sauge es förmlich in mich auf. Und ich praktiziere es mit einer nie dagewesenen Displizin. Den Hand Chart zu beiden Seiten meines Laptops ausgebreitet... den Mauszeiger auf "Fold" verharrend... so wurden aus 40$ 60.. und 80... und 100.. und 160... und es scheint als gäbe es kein Ende. Wie lange das noch gut geht ist nicht abzusehen.. doch die ßra DonMB ist noch nicht vorbei...
  • 1 Antwort
    • GermanatorX
      GermanatorX
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 134
      Hasse ja nochmal Glück gehabt. Hab durch falsches BRM auch meine 130$ BR gekillt. Hatte zum Glück vorher einmal ausgecasht, also keinen Verlust gemacht. Ich versuche mich seit gestern mit FL 0.10/0.20 wieder zu beleben. In der ersten Session lief es sehr gut. Mal gucken ob ich nach dem laaaaaangen Wochenende wieder bei 100$ bin.