Blindsteal/defense

    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Meine erste Frage ist, ab wann die Spieler das Konzept überhaupt verstehen.
      auf 0.1/0.2 wohl eher nicht und man sollte einem Buttonraise schon mehr Respekt zollen. Aber meinem Empfinden nach fängt das jetzt bei 0.5/1 langsam an. Habt ihr da irgendwelche Tips für mich ?

      Die zweite Frage ist, ob ihr eine höhere Range raist, wenn
      1. ihr den BB im CO postet und FI kommt
      Der Zwangsblind ist ja Deadmoney und man muss nur eine Small Bet einsetzen.

      2. Wenn jemand anders außer der Reihe einen BB postet.
      Der Einsatz für mich bleibt bei einem BB aber es ist eine SB mehr im Pot.

      In beiden Fällen kann ich durch einen Steal mehr Geld bekommen und der Steal muss demnach nicht sooft erfolgreich sein. Andererseits verteidigen zwei Leute ihr Geld und die Chance gecallt zu werden ist doppelt zu groß :) .
  • 7 Antworten
    • NikisOmi
      NikisOmi
      Global
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 347
      Original von R0r5chach
      Aber meinem Empfinden nach fängt das jetzt bei 0.5/1 langsam an.
      Du spielst auf Titan?
      Auf Party sind bereits früher Leute mit SHC unterwegs.

      First-In als CO-Poster ist ein Auto-Steal mit any two.
      Steht in einem Strategie-Artikel von Mr. Wahls.

      Die letze Frage überlässt Omi den Experten.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      1. Theoretisch any2, wenn du dich dabei aber nicht sicher fühlst kannst du deine Range nach belieben beschränken.

      2. Raise ich idR etwas looser als gegen einen regulären Limper.
    • NikisOmi
      NikisOmi
      Global
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 347
      Original von ZarvonBar
      1. Theoretisch any2, wenn du dich dabei aber nicht sicher fühlst kannst du deine Range nach belieben beschränken.
      Du riskierst eine SB, um 2.5 zu gewinnen.
      Da muss der Steal nur in 28% der Fälle funktionieren, um profitabel zu sein.

      Manchmal trifft man auch noch, hat Position und Initiative.

      Noch sicherer kann man sich gar nicht fühlen. =)
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Damit meine ich nur, dass er evtl in Postflopsituationen kommen kann die ihn überfordern.
    • kracher80
      kracher80
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2008 Beiträge: 1.077
      Hmmm, ob ich dem Buttonraise in den unteren Limits mehr Respekt zollen muss, ist jetzt die Frage^^ immerhin wissen die genauso wenig, womit sie raisen sollten und vor allem von welcher Position, wie sie sich in den meisten Fällen mit stealen auskennen^^
      Imho gehts in dem ORC Chart ja auch um Equity MÖGLICHER Hände des Gegners und nicht darum, das dein Gegner nun tatsächlich mit einer schwächeren Hand raised...

      In deinem ersten genannten Fall steale ich wesentlich öfter, aber nicht any2...einfach, weil die Wahrscheinlichkeit, dass einer der drei nächsten called, einfach höher ist und ich will da nciht zu oft in schwierige Situationen kommen....

      In deinem zweiten Fall erhöhe ich nur, wenn ich auch mind. das Blatt zum stealen habe, denn der limper called die Hand einfach viel zu oft, wenn er breits Dead Money gepostet hat und ich muss ihn in den meisten Fällen isolieren^^

      Kracher
    • R0r5chach
      R0r5chach
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 7.658
      Welche Limits spielt ihr denn so ?
      und wo ?

      Ist da das Blind stehlen relevant ?

      ich meine, mal den theoretischen Fall angenommen:

      -Fullring
      -man kann zweimal die Blinds stehlen
      -man spielt keine andere Hand

      => 1,5 BB auf 10 Hände => 15 BB auf 100 Hände

      Oder ist da irgendwo ein Fehler drin ?

      auf den unteren Limits hab ich auch halt auch noch gedacht "ach das sind ja bloß 20 ct", aber bei meinem shot auf 1/2$ wollte ich den BB doch nicht so gerne hergeben :)

      Außerdem hab ich, in den paar Händen die ich auf SH gespielt habe, den Eindruck bekommen, das die Spieler mehr fluktuieren als bei FR. Also sind die Situationen die ich beschrieben habe häufiger.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      2/4 SH spiel ich atm am meisten. Und wenn man bedenkt, dass FL eigtl ein einziger Kampf um die Blinds ist könnte man schon sagen, dass stealen wichtig ist, ja. :)
      Nur auf den unteren Limits ist das noch nicht so wichtig weil man a) meist eh um Familienpötte spielt und b) seinen Gegnern auch so überlegen sein kann (was unter anderem natürlich auch daran liegt, dass diese genauso wenig Ahnung vom stealen haben wie man selber).

      /E: Auf welcher Seite ich spiele kannst du wahrscheinlich erraten wenn du dir meinen Status anguckst. ;)