NL50 FR BSS PokerStars

    • gigi86
      gigi86
      Black
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.066
      Hallo!

      Ich bin vor kurzem von SSS auf BSS FR umgestiegen. Grund genug gerade zu Anfang mehr Zeit in Skill als ins Grinden zu stecken. Habe ein kleines Video gedreht und würde mich sehr freuen, wenn hier jemand gnadenlos meine Leaks aufdecken könnte. Ich habe darauf geachtet, dass im Video Bild und Tonquali vernünftig sind.

      Hier die Eckdaten vom Video:
      Spiel: BSS, FR
      Limit: NL50
      Tables: 4, Speed
      Room: Stars
      Zeit: Dienstag ca ab 23:00 Uhr
      Größe: 139 mb
      Länge: 1 h
      Codec: XVID + Lame MPEG3
      Auflösung: 975*721

      Stats-Anordnung:
      VPIP, PFR
      foldBB, ATS
      WTS, AF
      Hands

      Anmerkungen zum Vid:
      Gouda ist nicht in Frankreich *Ouuuuuch*
      Stats werden doch früher angezeigt
      Sorry wirke in dem Vid grässlich überheblich - erst im Nachhinnein gemerkt. Kommt nicht wieder vor!

      http://rapidshare.com/files/131811119/session_22.07.08.avi.html
      [neue Version mit ein bisschen synchronerem Sound]

      Danke schoneinmal an alle, die sich die Mühe für Leaksuche machen!!!
  • 6 Antworten
    • slayiii
      slayiii
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 1.111
      wie ich mir erst die kackversion gezogen hab :P
      spiel sieht die ersten paar minuten ganz solide aus - irgendwann wirds extrem asynchron und ich habs abgebrochen.
      4:09 KTs is n stealraise - was denn complete donk für ne gheyline? ;D
      6:25 AJo auch raisen, v.a. wenn der tisch extrem tight is

      bei der QJ hand hätte man auch den flop raisen können um zu sehen wo man steht, aber der fold am turn is auch vertretbar

      werd mir jetzt mal die bessere version ziehen, mal schauen ob ich noch was dazu schreib
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      (x)Scared money
      ()Postflop skill
      (x) Statsfreak

      Sorry das musste jetzt sein,

      Warum barrelst du mit den Queens nicht durch? wartest du auf ein Ass auf dem River oder auf dein Set?

      KJ gegen den Fish wenn du preflop raist würd ich auch auf dem board eine Conti machen, der Fisch (und diesmal war es einer) denkt nicht was du getroffen haben könntest.

      Dann complitest du Hände wie 26o aus dem SB und T6o ich glaub bei gleichen Odds foldest du, ich würde zwar beide nicht spielen aber trotzdem komisch...

      Dann so Hände wo du mit 34s oder 23s am BU behind limpst oder Axs zu dir wird durchgecheckt 2/3Potsize und der Pot gehört dir in den meistens Fällen.

      Ich würd mal an deiner stelle VIEL VIEL VIEL weniger auf Stats gucken, du hast von einem 40 Hände und schließt daraus das er ein showdownmonkey ist, schonmal was von Sampelsize gehört?!?!

      Oder der Shorty aus Spanien rechts unten der unter anderem am BU gelimpt hat, Fisch??? 13 9 Stats für die ersten Hände etwas viel für einen Shorty aber doch noch im Rahmen!

      Am BU openlimpen ist ein günstiger steal versuch, hat ja auch geklappt du im SB foldest BB checkt er bettet und BB kann ja fast nichts callen ist OOP und die meisten vermuten bei so einem openlimp am BU eine Trap.


      Die 44 Hand wo es zwei Limper gab und der Fullstackt BU auf 6BB geraist hat hättest du auch auf Setvalue callen können, du warst im BB hättest 5BB callen müssen und du hattest mehr als 100BB.

      Und es sind schon 2 Spieler im Pot dabei die könten^auch noch callen und deine implids steigen noch höher ;)
    • gigi86
      gigi86
      Black
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.066
      THX erstmal für das Feedback und die vielen Anregungen!! :)

      Wäre noch ganz gut wenn du zu den Händen die Minute schreiben könntest, so ist es echt ein harter hassle immer nachzuvollziehen auf was du dich da immer beziehst.

      Wie kommst du darauf, dass ich auf scared money bin? Bin ich Postflop generell zu weak? Meine AFs liegen im Schnitt sogar über den Idealwerten, welche in den PS Artikeln stehen.

      Das ich Postflop noch nicht gut bin erklärt sich von selbst nach längeren SSS Gegrinde. Das heist aber auch nicht, dass meine Gegner in dem Vid gut waren. Ich poste ja das Video um weiter zu kommen und mal endlich BSS Skills aufzubauen.

      Ich mache mir jetzt mal die Mühe deine genannten Stellen zu finden. Die Zeiten/Tisch habe ich für weitere Leser des Threads drübergeschrieben.

      min 57 tisch links oben QQ
      Die Queens waren hart missplayed, das hab' ich ja bereits im Video gesagt. Hier muss man gegen den Typen broke gehen. Hier völliges d'acccord! War einfach eine Unaufmerksamkeit.

      min 48 tisch rechts oben KJ
      ich habe hier nicht gecontibettet, weil mich das gegen ihn comitten würde. Auf dem Board habe ich mit meiner Hand gegen eine 69% Handrange 34% Equity. Wenn wir aufgrund der geringen Samplesite mal eine Range von nur 50% annehmen so habe ich hier nur 31.7% Equity. Die allererste Tendenz ist passive Callingstation (wieder nur wenig Hände). Macht hier der check nicht mehr Sinn als ein Commitment?

      min tisch 26o und min tisch T6o
      Finde ich leider auf die Schnelle nicht.

      min 24 tisch links unten 34s und min 7:30 tisch links oben 23s
      Laut SHC nicht möglich aber gegen Bigstacks und mit tighten Spieler hinter einem nicht okay? War beiden in den Fällen gegeben. Bei der 3-4 suited war sogar ein nicht ganz voller Bigstack rock hinter mir. Oder haben diese Hände zu starke reverse implied odds wegen dominated Flush oder Idiotenende der Straße?

      min 35:30 tisch links unten Axs
      Hier bin ich 3-handed auf einem nicht total undrawy Board. (2 suited, 2 karten connected). Ein midstack und ein Unknown ist in der Hand. Macht es hier wirklich sinn mit nichts außer dem Backdoorflush zu bluffen? Ich glaube ich habe soetwas bei einem Coach noch nicht gesehen, kann das aber auch nicht völlig ausschließen.

      min tisch Buttonlimp von Shorty
      Die Sache mit dem Buttonlimp als Shorty war mir neu. Ich habe desöfteren mal aufgeschnappt, dass dies meist Schwäche ist und das uns davon abgeraten wird. Da er auch noch als Shorty openlimpt bin ich von einem schlechten Spieler ausgegangen.

      Die Stelle, wo ich mit 40 Händen eine Einschätzung über einen Spieler gemacht habe finde ich auf die Schnelle nicht. Vielleicht gab es neben dem WTS noch andere Dinge wie einen großen Unterschied zwischen VPIP und PFR was mich zu der Annehme getrieben hat. Vielleicht hab' ich die Größe der Samplesize auch einfach übersehen. Keine Ahnung, kann ich leider nichts zu sagen.

      Hab' die 44 jetzt nicht nochmal gesucht. Aber klar, in der von dir beschriebenen Situation würd ich in Position sogar call 15 machen. Hab' ich wohl auch übersehen.

      Danke nochmal für das Feedback!
    • berbisch
      berbisch
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2007 Beiträge: 1.307
      Original von gigi86
      THX erstmal für das Feedback und die vielen Anregungen!! :)

      Wäre noch ganz gut wenn du zu den Händen die Minute schreiben könntest, so ist es echt ein harter hassle immer nachzuvollziehen auf was du dich da immer beziehst.

      Wie kommst du darauf, dass ich auf scared money bin? Bin ich Postflop generell zu weak? Meine AFs liegen im Schnitt sogar über den Idealwerten, welche in den PS Artikeln stehen.

      Das ich Postflop noch nicht gut bin erklärt sich von selbst nach längeren SSS Gegrinde. Das heist aber auch nicht, dass meine Gegner in dem Vid gut waren. Ich poste ja das Video um weiter zu kommen und mal endlich BSS Skills aufzubauen.

      Ich mache mir jetzt mal die Mühe deine genannten Stellen zu finden. Die Zeiten/Tisch habe ich für weitere Leser des Threads drübergeschrieben.

      min 57 tisch links oben QQ
      Die Queens waren hart missplayed, das hab' ich ja bereits im Video gesagt. Hier muss man gegen den Typen broke gehen. Hier völliges d'acccord! War einfach eine Unaufmerksamkeit.

      min 48 tisch rechts oben KJ
      ich habe hier nicht gecontibettet, weil mich das gegen ihn comitten würde. Auf dem Board habe ich mit meiner Hand gegen eine 69% Handrange 34% Equity. Wenn wir aufgrund der geringen Samplesite mal eine Range von nur 50% annehmen so habe ich hier nur 31.7% Equity. Die allererste Tendenz ist passive Callingstation (wieder nur wenig Hände). Macht hier der check nicht mehr Sinn als ein Commitment?

      min tisch 26o und min tisch T6o
      Finde ich leider auf die Schnelle nicht.

      min 24 tisch links unten 34s und min 7:30 tisch links oben 23s
      Laut SHC nicht möglich aber gegen Bigstacks und mit tighten Spieler hinter einem nicht okay? War beiden in den Fällen gegeben. Bei der 3-4 suited war sogar ein nicht ganz voller Bigstack rock hinter mir. Oder haben diese Hände zu starke reverse implied odds wegen dominated Flush oder Idiotenende der Straße?

      min 35:30 tisch links unten Axs
      Hier bin ich 3-handed auf einem nicht total undrawy Board. (2 suited, 2 karten connected). Ein midstack und ein Unknown ist in der Hand. Macht es hier wirklich sinn mit nichts außer dem Backdoorflush zu bluffen? Ich glaube ich habe soetwas bei einem Coach noch nicht gesehen, kann das aber auch nicht völlig ausschließen.

      min tisch Buttonlimp von Shorty
      Die Sache mit dem Buttonlimp als Shorty war mir neu. Ich habe desöfteren mal aufgeschnappt, dass dies meist Schwäche ist und das uns davon abgeraten wird. Da er auch noch als Shorty openlimpt bin ich von einem schlechten Spieler ausgegangen.

      Die Stelle, wo ich mit 40 Händen eine Einschätzung über einen Spieler gemacht habe finde ich auf die Schnelle nicht. Vielleicht gab es neben dem WTS noch andere Dinge wie einen großen Unterschied zwischen VPIP und PFR was mich zu der Annehme getrieben hat. Vielleicht hab' ich die Größe der Samplesize auch einfach übersehen. Keine Ahnung, kann ich leider nichts zu sagen.

      Hab' die 44 jetzt nicht nochmal gesucht. Aber klar, in der von dir beschriebenen Situation würd ich in Position sogar call 15 machen. Hab' ich wohl auch übersehen.

      Danke nochmal für das Feedback!
      Das mit scared money war mehr als scherz war auf die QQ Hand bezogen, BU openlimp vom Shorty find ich zwar auch nicht gut aber es machen viele als steal, ich konnte mich bisher noch nicht durchringen so zu stealen, aber anscheind ist es wohl +EV vorallem günstig.

      23s und die andere Hand würd ich auch spielen wenn ich am BU oder CO wäre aber was ich meinte ist wenn ich Position habe und zu mir wurde durchgecheckt bluffe ich die meisten boards, klappt einfach zu häufig um dies auszulassen.


      KJ gebe ich dir recht habe das Video nebenbei geguckt, und nicht mitbekommen obwohl du es gesagt hast das es ein shorty ist.
    • luckyluck84
      luckyluck84
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2007 Beiträge: 172
      fullring von Thorsten77 !!!
    • luckyluck84
      luckyluck84
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2007 Beiträge: 172
      ups, falsch gepostet. wollt mich eig grad für mehr fullringvids einsetzen und bin hier gelandet. lad aber grad dein video runter und werd mal reinschauen.