vista verbietet zugriff auf programm

    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.649
      hi,

      hab mir remotlely anywhere eingerichtet um von überall auf meinen pc zugreifen zu können.. ja, direkt nach der installation hat alles geklappt, seit einem reboot macht vista mir jedoch einen strich durch die rechnung ..





      wenn ich auf enable klicke erscheint für den bruchteil einer sekunde das fenster


      passieren tut aber nichts.. :(

      weiß jemand weiter?
  • 14 Antworten
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.649
      hehe @ zweery, sag mal, arbeitest du für apple? :D
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      lol......neee.....ich mag nur die "Blumenkohlentwicklung" von VISTA nicht (50 Mio. Zeilen Programmcode-Molloch)....-> XP ok

      ps.: endlich mal einer der ein wenig spass versteht...;-)
    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      ich arbeite nicht mit vista, aber kann es vll an der UAC liegen?

      start > ausführen > msconfig > tools
      "benutzerkontoschutz deaktivieren"
      neustart (die warnmeldung kannst du in der systemsteuerung deaktivieren)
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      soooo...nunmal ernsthaft....
      leider hab ich im mom keine Lösung - erklären kann man es jedoch

      Grundlegendes Problem von VISTA :

    • trixz111
      trixz111
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 902
      jaja blabla so langsam nervste halt damit. das kann man abschalten... habs im vorigen post erklärt wie.
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      del
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Original von trixz111
      jaja blabla so langsam nervste halt damit. das kann man abschalten... habs im vorigen post erklärt wie.
      lol@microsoft:



      Auf dem Rücken der Anwender trägt Windows-Fabrikant Microsoft ein altbekanntes Sicherheitsproblem aus.
      Anlässlich der RSA 2008 Konferenz in San Francisco (7.-11. April) erklärte
      David Cross, Mitarbeiter des bekannten Redmonder Unternehmens: “Wir haben UAC eingefügt,
      um den Benutzer zu belästigen. Ehrlich.”
    • niehofHH
      niehofHH
      Global
      Dabei seit: 22.03.2007 Beiträge: 589
      Dein Anti Microsoft Gelaber interessiert hier echt keinen. Also entweder du hilfst ihm bei seinem Problem direkt oder du bist leise. :rolleyes:
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      Ursache -> Wirkung !...nicht Anti Ms..sondern Anti-VISTA
      P.S.: ....kannst meine Anti-Vista-Postings hier im Forum ja gerne widerlegen


      ...ok then:

      UAC unter ‘Systemsteuerung\Benutzerkonten’ ausschalten.

      Den "Nerv-Ballon" das man es wieder einschalten soll, bekommt man auch weg:
      -> kleiner Eingriff in die Registry.

      - Regedit starten
      - Schlüssel „HKEY_Local_Machine\Software\Microsoft\Security Center“ öffnen
      - Eintrag „UACDisableNotify“ auf "1" setzen

      (falls nicht vorhanden, einen neuen Eintrag erstellen)
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      noch was aktuelles:

    • Twirex
      Twirex
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 3.649
      danke für die hilfe, lag aber am ende doch an was anderem.

      kumpel hats für mich erledigt, also achtung halbwissen :

      vista blockt direkt bei der installation die installation eines bestimmten dienstes. dieser ist dann also nur direkt nach der installation aktiv, bei einem reboot wird er anschließend nicht mehr gestartet -> das prog funxt nur bis zum ersten reboot.

      ja, dann folgte bissi consolen spaß, und dann hats geklappt..
    • Zweery
      Zweery
      Global
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 1.970
      supi...na dann bis zum nächsten Vista-Prob....;-)
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      Original von Zweery
      Original von trixz111
      jaja blabla so langsam nervste halt damit. das kann man abschalten... habs im vorigen post erklärt wie.
      lol@microsoft:



      Auf dem Rücken der Anwender trägt Windows-Fabrikant Microsoft ein altbekanntes Sicherheitsproblem aus.
      Anlässlich der RSA 2008 Konferenz in San Francisco (7.-11. April) erklärte
      David Cross, Mitarbeiter des bekannten Redmonder Unternehmens: “Wir haben UAC eingefügt,
      um den Benutzer zu belästigen. Ehrlich.”
      Wenn man als normaler user mit Vista arbeitet nervt UAC fast nie.