SSS Tischanzahl?!

    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      So liebe leute , ich habe gleich nach dem Erhalt des Startkapitals von Ps.de angefangen und kann auch Erfolge verzeichnen.

      Nun habe ich aber eine brennende Frage:

      Wieviel Tische spielt ihr/ habt ihr gespielt (gleichzeitig) auf den Limits NL10/25/50 bzw. Allgemein.

      Durch eingewöhnung Spiele ich zur zeit ca. 10-12 Tische gleichzeitig und komme damit Super zurecht.

      Nun kam mir aber die Überlegung das dies garnicht so Sinnvoll und +eV ist , da ich ja viele Blinds bezahle und demnach auch meinen Gewinn/hour runtersetze.

      Habe eine Testsession von 1h gestern Abend eingelegt bei ca. 500 Händen mit jewweils 10-12 Tischen gleichzeitig.

      Am Schluß stand ich bei +3,xx$ und bin auch zufrieden. Natürlich möchte ich den Gewinn aber schnellstmöglich weiter Ausbauen und maximieren, deshalb meine Frage an euch:

      Wieviele Tische lohnen sich zu Spielen um den besten Gewinn/Hour zu erzielen?

      (Hände posten + Coaching besuchen etc. ist mir schon bewusst um MEIN Spiel zu verbessern, mir geht es aber NUR um die Tischanzahl nun)

      Was meint ihr?
  • 23 Antworten
    • Julian1985
      Julian1985
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 76
      Mit so viel wie du zurecht kommst!
      Ich z.B. fange an bei über 10 Tischen fehler zu machen sprich verklicken / falsche raise größe / schelchte calls.
      Das ist natürlich -EV
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.242
      Bei den Micros solltest du eher auf Lerneffekt als auf Kohle abziehlen!
      Würde da höchstens 9 empfehlen aber dann nach der Session auch gründliche Nachbereitungen wenn du schnell durch die Micros willst ;)
    • TheOne0411
      TheOne0411
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 203
      ist imo wirklich persönliche Vorliebe + skill...

      Grundsätzlich gilt die Regel so viele Tische wie möglich, solange sich keine Fehler in Dein Spiel einschleichen oder gar der Überblick verloren geht. (siehe vorposter....)

      Bei jedem Limitaufstieg erstmal die Tische reduzieren und schauen wie Du mit den Gegnern zurecht kommst (bis NL50 eher noch egal ^^)

      Good Luck!
    • Arcanis23
      Arcanis23
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.012
      Auf den unteren Limits hab ich je nach Software 14 - 16 gespielt.
      Ab NL600 eigentlich nur noch 12.

      Wenn man noch einigermaßen gut spielt sind mehr Tische immer mehr Geld pro Std. Man macht zwar an einzelnen Tischen mehr Fehler/weniger Gewinn, aber durch die Masse wird das meist ausgeglichen.

      Das gilt aber nur wenn, man die Strategie wirklich gut spielen kann, also sich sicher ist und quasi keine Fehler mehr macht, sonst verliert man nur mehr, und es schleichen sich Fehler ein.

      So lang Du Dich nicht überfordert fühlst, spiele so viele Tische wie möglich. Dadurch kommen auch mehr interessante Situationen und schwierige Fälle, die Dir wirklich helfen besser zu werden.
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      wenn du bei zu vielen tischen so viel blinds zahlen musst, is wohl ein tisch am besten
    • eichl0r
      eichl0r
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 317
      geh halt auf sit out wenn du blinds zahlen musst..
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      jo...das is top...letztin auf sit-out geklickt und gleichma insta KK bekommen
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      Thx erstmal für die Antworten

      werde mich dann an eure zahlreichen sinnvollen Ratschläge halten und 9 Tische mal die Session durchgehend spielen und abwarten was mich erwartet :)

      Man liest sich :club: :club:
    • aNDioS
      aNDioS
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.368
      24 tabling stars!!
    • Micha1180
      Micha1180
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2008 Beiträge: 432
      6-9 Tabling auf Stars um möglichst immer die richtigen Entscheidungen zu treffen bzw. Fehler zu minimieren.
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Original von aNDioS
      24 tabling stars!!
      Sehr geeignet für Anfänger :rolleyes:
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von Dominik1985
      Sehr geeignet für Anfänger :rolleyes:
      Wenn OP fragt, wieviel Tische man auf NL10-NL50 gespielt hat, und andios so viel gespielt hat, beantwortet er nur die Frage.
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      Original von PimpMySpeed
      Original von Dominik1985
      Sehr geeignet für Anfänger :rolleyes:
      Wenn OP fragt, wieviel Tische man auf NL10-NL50 gespielt hat, und andios so viel gespielt hat, beantwortet er nur die Frage.
      jo stimmt schon np ^^
    • MonaLisa777
      MonaLisa777
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 308
      Nun kam mir aber die Überlegung das dies garnicht so Sinnvoll und +eV ist , da ich ja viele Blinds bezahle und demnach auch meinen Gewinn/hour runtersetze.
      :heart: :tongue:
    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Spiele schon seit Ewigkeiten maximal 6 Tische um möglichst überhaupt keine Fehler zu machen (ob es klappt, ist ne andere Sache).

      Meine Winrate hat es mir allerdings gedankt.
    • gogcam
      gogcam
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 1.937
      Original von MrRossi30
      Spiele schon seit Ewigkeiten maximal 6 Tische um möglichst überhaupt keine Fehler zu machen (ob es klappt, ist ne andere Sache).

      Meine Winrate hat es mir allerdings gedankt.
      Und deine Hourly hasst dich dafür!
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Original von PimpMySpeed
      Original von Dominik1985
      Sehr geeignet für Anfänger :rolleyes:
      Wenn OP fragt, wieviel Tische man auf NL10-NL50 gespielt hat, und andios so viel gespielt hat, beantwortet er nur die Frage.

      Ich dachte eben das hier sei die eigentliche Frage ;)

      Original von bloodwave3
      Wieviele Tische lohnen sich zu Spielen um den besten Gewinn/Hour zu erzielen?
      Da sind dann 24 Tische fürn Anfänger doch nicht so ganz förderlich =)
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      So habe mich gestern an einer kurzen Session versucht mit 9 Tischen offen .

      Muss sagen ich konnte alles schön kontrollieren - konnte Notizen machen - Und habe auch noch paar $ + gemacht.

      Werde mein Spiel weiter Analysieren und verbessern. Aber durch 9-Tabling + Notizen schreiben funktioniert das schon recht ordentlich.

      Danke nochmal :P
    • MrRossi30
      MrRossi30
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 116
      Original von gogcam
      Original von MrRossi30
      Spiele schon seit Ewigkeiten maximal 6 Tische um möglichst überhaupt keine Fehler zu machen (ob es klappt, ist ne andere Sache).

      Meine Winrate hat es mir allerdings gedankt.
      Und deine Hourly hasst dich dafür!
      Nicht wirklich, da ich gegenwärtig eine Winrate von 3,6 PTBB/100 habe. Wenn ich bei 9 Tables von einer Winrate von 2PTBB/100 ausgehe, hätte ich unter dem Strich sogar weniger Gewinn/h.

      Außerdem finde ich $ 50-$60/h ganz ok.

      Und in gewissen Situationen mehr Zeit zum Nachdenken zu haben ist auch nicht schlecht.

      Muss halt jeder für sich selbst entscheiden.
    • 1
    • 2