sss sh orc mit dem equilator

  • 3 Antworten
    • brotsalat1234
      brotsalat1234
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5.359
      Nein ist es nicht.

      Es ist allgemein nicht sinnvoll in LP und Blinds nach Chart zu spielen da man sich an die Gegner anpassen muss und die Gegner sich sonst auch viel zu leicht an einen selbst anpassen können.

      Für MP2 und MP3 kann man grundsätzlich feste Ranges benutzen aber auf die kommt man nicht durch den Equilator sondern muss sich überlegen ob man die Hände aus den Positionen profitabel spielen kann oder nicht.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.193
      Original von brotsalat1234

      ...
      Für MP2 und MP3 kann man grundsätzlich feste Ranges benutzen ...
      Level? ?( ?( ?(


      @poster: Wenn du noch in charts denkst solltest du die sh sss weglassen ;)
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Original von karlo123
      Original von brotsalat1234

      ...
      Für MP2 und MP3 kann man grundsätzlich feste Ranges benutzen ...
      Level? ?( ?( ?(


      @poster: Wenn du noch in charts denkst solltest du die sh sss weglassen ;)
      Muss ich wiedersprechen ;) Nach dem was ich über die SSS SH berechnet habe etc. halte ich es einfach für am sinnvollsten erstmal generelle Ranges anzulegen und diese dann an die Tischsituation anzupassen.
      Ich bin quasi immer von 0815-Durchschnittsranges ausgegangen, am besten ergänzt werden die Hände durch den HM, da dieser im Vergleich zu PT halt auch die Openraisingrang in den direkten Positionen anzeigt. Letztendlich beläuft sich die Edge die du in einer AllInSituation hast auf longterm ~7%, sprich der Pot ist meist 20BB groß, wir gewinnen pro AllIn also etwa 1,5BB.

      Klar sollte man grobe Equityberechnungen und die Frage ob Moves +ev sind draufhaben, aber ich denke einfach das mind 95% nicht in der Lage sind genau zu bestimmen wieviel +BB ihr Move hier in etwa gegen die Range die sie ihren Gegner geben haben.