Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

100% nach SHS nur noch Verlust

    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.220
      Original von Calemann
      Speicher den Thread in deine Favoriten und schau ihn dir in nem halben Jahr nochmal an. Dann werden so manche Kommentare, die du im Moment als angreifend empfindest ganz witzig sein ;)
      loooool :D :D :D gute idee^^ und sonst vlt auch ab und zu mal die sufu benutzen für die noch folgenden Posts!
    • dominode
      dominode
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 15
      Ich finde die SHS zum Einstieg OK, doch das Konzept dagegen ist wesentlich erfolgreicher...
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      Naja bin auch gerade dabei meinen ersten Downswing abzubekommen so wies aussieht .. spiele auch 100% nach SHC keine stealraises oder blindsteals etc.


      So.. :rolleyes: fürn arsch :D pp ist halt doch rigged. .. wenigstens wird mich der bonus bisschen hocharbeiten >_<
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Original von bloodwave3
      Naja bin auch gerade dabei meinen ersten Downswing abzubekommen so wies aussieht .. spiele auch 100% nach SHC keine stealraises oder blindsteals etc.

      So.. :rolleyes: fürn arsch :D pp ist halt doch rigged. .. wenigstens wird mich der bonus bisschen hocharbeiten >_<
      Wo ist denn da bitte en Downswing? Du hast in einer Session etwas über 4 Stacks verloren. Das ist en normaler Swing und bei weitem noch kein Downswing.

      Nicht immer als auf Downswings oder die riggednes von Anbietern schieben sondern lieber Fehler im eigenen Spiel suchen! Denn die sind gerade bei Anfängern definitiv noch vorhanden.
    • bloodwave3
      bloodwave3
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2008 Beiträge: 269
      Original von Dominik1985
      Original von bloodwave3
      Naja bin auch gerade dabei meinen ersten Downswing abzubekommen so wies aussieht .. spiele auch 100% nach SHC keine stealraises oder blindsteals etc.

      So.. :rolleyes: fürn arsch :D pp ist halt doch rigged. .. wenigstens wird mich der bonus bisschen hocharbeiten >_<
      Wo ist denn da bitte en Downswing? Du hast in einer Session etwas über 4 Stacks verloren. Das ist en normaler Swing und bei weitem noch kein Downswing.

      Nicht immer als auf Downswings oder die riggednes von Anbietern schieben sondern lieber Fehler im eigenen Spiel suchen! Denn die sind gerade bei Anfängern definitiv noch vorhanden.
      mag schon sein das es kein downswing ist .. ich schrieb dazu auch "so wie es aussieht"

      wie auch immer.. die letzte session war einfach lustig... AK gegen 99 verloren AA gegen QQQ und so späße ... naja kann immer nur besser werden ;) ich mach mir da jetzt kein streß
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.220
      Original von dominode
      Ich finde die SHS zum Einstieg OK
      nur damit wir nicht aneinander vorbei reden, du und ebenso auch OP meinen doch wohl SHC und nicht SHS, oder????
    • AndyTheke
      AndyTheke
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2006 Beiträge: 274
      Schtarting händs schart
    • VirtualBlue
      VirtualBlue
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 969
      Original von AndyTheke
      Schtarting händs schart
      :heart:
    • lalamann
      lalamann
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 89
      Mal von mir paar Werte: auf 40k hände

      AA - 92,61% win = 131.75$, 176 times
      KK - 82.74% win = 92.60$, 168 times
      AKs - 80.99% win = 37.3$ - 121 times
      QQ - 80% win = 60.8$, 175 times
      JJ - 72.25% win = 72.25$, 191 times

      achja
      KQs - 35,14% win = -1.7$, 111 times <---- so ne Dreckshand ;-)
      KQo - 22.84% win = 8.15$, 394 times ;-)

      meine 77 und 88 sind auch - ^^

      usw ;-)
    • alpie
      alpie
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 4.171
      Original von lalamann
      Mal von mir paar Werte: auf 40k hände

      AA - 92,61% win = 131.75$, 176 times
      [...weitere unglaubliche Quoten...]
      usw ;-)
      wtf! Hast Du nen read auf den Dealer, oder was? ?(

      Mir hauts die Taschenraketen in Serie weg, diese Blindgänger! Zuletzt gestern AA < K9(!!!!!!) --> flush aufm river... ;(

      Und ja: Ich raise preflop mit AA! ;)

      Gruß alpie <--- neidisch!!!!
    • Chrisia90
      Chrisia90
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 1.500
      ja mit den taschenraketen ist halt immer so ne sache, baller da auch immer meine wetten präflop rein, aber die gegner auf dem limit rufen ja alles. und dann zieht der sich auf dem fluss immer seinen scheiß farbenfläsh, ich könnte kotzen!
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Deine Samplesize sagt noch nicht wirklich viel aus...
      Auch ohne wirkliche Leaks (ausnahme sind ein paar tiltings) und was ich so bei dir lese sind da noch einige in deinem Spiel kann ein Graph so aussehen mit der SSS...



      das ist meine gesamte SSS "Karriere" NL10 - NL50 und auch wenn es nicht danach aussieht in der Zeit habe ich aus den 50+100$ 1,5k$ gemacht und bin dann auf SH umgestiegen. Der Graph dort sieht deutlich netter (80k eigentlich straight UP) aus und aktuell spiele ich NL100 SH

      Was ich damit sagen will : in der Geduld liegt die Kraft. Mit krassen Upswings schafft man es schneller, wenn die Downswings einem immer wieder einen Strich durch die Limitsprünge machen dann ist das halt so.

      Das schlimmste ist aber anzufangen unprofitabel auf TILT zu spielen, bei SSS noch nichtmal ganz soooo schlimm, man verliert ja "nur" 20BBs aber auch da braucht man mit einer durchschnittlichen Winrate von ~2-3BB/100 Hände etwa 800-1k Hände für um EINEN vertilteten Stack reinzuholen. Bei SH ist es noch wesentlich schlimmer da verliert man 100BB bei einer winrate von etwa 10BB/100 im durchschnitt als guter Spieler, da sind wir definitiv bei 1k und mehr Hände die benötigt werden nur um einen vertilteten Stack reinzufahren ;)

      Seitdem ich das auch endlich mal kapiert hatte ging es auf SH nur noch steil bergauf weil nun renn ich nicht mehr meinen verblasenen Pötten hinterher mit meiner Winrate sondern hab die Winrate nur noch damit ich + mache und seitdem mache ich auch nur noch + ;)

      Der größte Feind eines Pokerspielers ist MAN SELBER und NICHT die Varianz! Denn die haben die anderen auch ;) Du wirst genau so oft mit KK vs AA allin kommen wie die anderen mit KK vs deine AA rennen und du wirst genauso oft mit deinen KK die AA der anderen aussucken wie sie dir deine aussucken (langfristig). Gewinnen tust du allerdings dadurch das du nicht unnötig Geld verdonkst so wie es die Leute machen die preflop allin mit K9o rennen, auch wenn die in der Situation evtl gewinnen langfristig tun sie das nicht ;)

      Hoffe du nimmst dir das ganze mal ein wenig zu Herzen, weil ich weiß wie man sich fühlt wenn man meint man wäre im dauerdown, auch wenn es das nichtmal ist, sondern einfach nur immer mal ein paar unnötige verballerte Stacks zwischendurch ;)
    • MFR
      MFR
      Gold
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      so true. Wenn ich daran denke wieviele Stacks ich verdonkt habe im Freeplay, oder weil ich eine gute Starthand nicht loslassen konnte, und dennoch Plus gemacht und in den Limits aufgestiegen, da sieht man wie gut die Strategie sein muss, dass sie meine Fehler verzeit, und was ist dann moeglich, wenn Leaks verschwindend gering werden. ;) :D :D :D
    • 1
    • 2