Verhalten nach Minraises im BB

    • WMer
      WMer
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 602
      Hi,
      wie der Titel es schon verrät, würde ich gern wissen wie ihr euch auf die besagten Minraises verhaltet. Inwiefern nehmt ihr dafür die Stats zur Hilfe für eure Entscheidung?
      Ich habe mir überlegt mit gut spielbaren Händen, also SC, SuitedOne/TwoGapper unabhängig von der Position des Raisers zu callen. Bei Ax bzw. Kx bin ich mir aber unsicher. Minraises am Button beantworte ich mit nem Resteal allerdings hab ich dafür keine feste Range. Was für ne Range haltet ihr da für angebracht? Ich finde den Chart von Fifty-Fifty dafür zu tight, da ja Minraises keine große Stärke zeigt.

      Ich spiele zur Zeit NL 100 und 200 auf FTP und glaube mir eine gewisse Postflopedge geben zu können, da ich ca. 300k Hände FL gespielt habe.
  • 8 Antworten
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Callen ist eine schlechte Idee, da du nur schlechte impied odds hast und auch mit guten postflopskills zu selten ausbezahlt wirst.
      Also raise oder fold. Minraises sehe ich erstmal als 2 limper an, es sei denn ich habe andere reads.
    • WMer
      WMer
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 602
      Hm ok ich versteh das ich wegen meinem kleinen Stack nur geringe Implieds bekomme und deswegen callen schlecht ist. Wenn ich mich dann für die aggressive Variante entscheide, wird das dann sicher meine Varianz erheblich pushen, da ich ja dann mit einer Contibet quasi Allin bin (wenn er die 3bet callt). Ich glaube damit könnte ich mich sogar anfreunden, da das eher meinem Spielstil entspricht. :D
      Mich würde aber auch interessieren gegen welche Gegnertypen (Stats) diese Spielweise am günstigsten wäre.
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Grundsätzlich ist ja die Frage wer minraised und für was das spricht.
      Auf "höheren" Limits ab NL100 wird wenig minraise gespielt, da die besseren Spieler wissen, das sich sowas bei NL nicht lohnt.
      Minraise spricht dafür, das es ein Fisch ist.

      Minraise sind meist schwache oder drawing Hände,die du mit den Händen aus dem SHC dominierst.
      Also wenn du eine Hand hast, die nach SHC zu raisen ist, dann tue das auch gegen einen minraise.
      Du wirst in vielen Fällen den Pot sofort mitnehmen, wenn nicht dann holst du noch einen gewissen Prozentsatz mit der Contibet.
      Somit sollte das schon +Ev sein.
      Bei den restlichen Händen bist du dann ausgesuckt oder es waren doch slowgespielte Monster. Bei Monster halt eine Note machen.
      Denke nicht, das man dazu Stats bemühen muss.

      Da fällt mir ein, da gibt es ja auch einen Artikel zu

      EDIT: http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/769/
    • WMer
      WMer
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 602
      Ok dank dir für den Link-werd ich mir morgen mal zu Gemüte führen.

      Das ich Hände die im SHC stehen raise ist vollkommen klar-es geht ja eher um die, die nicht drin stehen also Un/SuitedConnector, One/TwoGapper, kleine Axo oder Axs bzw. K's und kleine PPs eben weil die Minraises eher schwache als starke Hände sind. =)

      Also ich spiele auf FullTilt und da gibts schon einige die das tun-deswegen auch dieser Thread. Ich kanns ja selber kaum glauben aber mein Gefühl sagt mir, dass die auf NL200 häufiger vorkommen als auf NL100. ?(
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Wenn ich im BB bin:
      Gegen Minraise ohne Caller vor mir:
      Kleine PPs werden auf alle Fälle gecallt. Je nach Stack auch SCs (wenn man nur 12 BB hat lohnt sich der call mal gar nicht ;) ).

      Mit Callern wird die Range um das übliche erweitert.

      Im SB natürlich um einiges tighter, aber je nach Callern geh ich da auch mit nem kleineren PP mit.

      Ansonsten call ich eigentlich so gut wie nie außerhalb der Blinds, außer ich hab nen etwas größeren Stack.
    • WMer
      WMer
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 602
      Original von Midazolam
      Da fällt mir ein, da gibt es ja auch einen Artikel zu http://de.pokerstrategy.com/forum/addreply.php?threadid=433078
      Könntest du bitte den "echten" Link aktualisieren? Dank dir ;)
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Sorry, irgendwie hatte ich das verplant mit dem copy/paste :rolleyes:
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/weekly-no-limit/769/
      Habe mir den gerade nochmal angeschaut, steht leider nicht viel drin.
      Zumindest wird es leider nicht deine weitergehende Fragen beantworten.
    • WMer
      WMer
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 602
      So ich habs mir angeschaut-der Kracher is es jetzt leider nich aber trotzdem Danke.