TurnPlay

    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      bitte nachprüfen und

      HandQuiz für Anfänger
      Turn Play

      7)Du hältst erneut Q 9 im Big Blind
      4 Leute callen, SB foldet und du checkst.
      Flop: 8 A 4
      Du bettest deinen Flush Draw und drei Spieler callen deine Bet.
      Turn: J
      Was tust du?
      Antwort in weiß:
      -----

      Im Prinzip ist die Hand ähnlich wie die vorherige, aber es gibt einen großen Unterschied. Auch wenn nach dem Grundsatz die Initiative -wenn möglich- zu behalten, eine Bet richtig wäre, so spricht hier viel dagegen. Drei Spieler sind noch nach Dir dran, die Wahrscheinlichkeit, dass jeder der verbleibenden Spieler gegen eine erneute Bet am Turn folden wird, kann man als äußerst gering einstufen. Du wirst im Moment nicht die beste Hand halten, daher empfehle ich hier deine 9 Outs in Form eine Flush-Draws am Turn zu check/callen!



      >> soll man hier nicht folden??
      >> was sind 9 Odds? Für die Anfänger sollte man dies nicht hier erwähnen, man hat doch zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung von Odds!!


      danke

      nobi
  • 5 Antworten
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      ohne die suits zu wissen wirds schwer was zu sagen.

      und outs/odds gibts auch im einsteigerbereich nen artikel drüber.
    • onkelmeik
      onkelmeik
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 651
      Outs sind alle Karten, die Deine Hand verbessern (aber nicht unbedingt zum Sieger machen müssen). Dein Beispiel legt trotzder unklaren Notation nahe, dass Du vier Karten einer Farbe hast. Da es von jeder Farbe 13 Karten gibt, bleiben Dir die restlichen 9 Karten als Outs über - ob Du mit dem Flush die Hand gewinnst, ist wieder eine andere Sache.

      Odds sind hingegen immer Verhältniszahlen von schlechten zu guten Ereignissen. Bei 9 Outs für den Flushdraw hast Du Odds von 38:9, d.h. von den 47 verbleibenden Karten am Turn (52 insgesamt, du hast 2 auf der Hand, im Flop liegen 3) helfen Dir 38 nicht, 9 Outs sind gut. Odds werden immer runtergekürzt, aus 38:9 wird also ca. 4:1.

      Im übrigen hat icerain aber recht: Diese Materie ist für Poker so essentiell, dass Du die entsprechenden Einsteiger-Artikel im Traum können solltest.
    • RedBaron2k7
      RedBaron2k7
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 168
      du hast da nen straight-draw und nen flush-draw ...

      da du aber nix getroffen hast wäre es ratsam, erstmal nur check-call zu spielen...

      wenn du nix triffst, kannst du beruhigt raus ... weil einer deiner gegner mit hoher wahrscheinlichkeit etwas hat ...

      für die etwas höheren limits wäre es dann dringend ratsam, sich mal die einsteiger-artikel durchzulesen :P
    • nobi
      nobi
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 792
      besten Dank für die Erklärungen. Ist schon nicht einfach die Materie.
      Es fällt mir schwer, die Starting Hands Chart auswendig zu lernen.

      Kennt ihr irgendwelche Tricks wie es einfacher geht?

      Wie lange habt ihr dazu gebraucht?

      Ich versuche die Chart irgedwie anders umzubauen, damit sie übersichtlicher wird. Im Moment finde ich sie recht unübersichtlich für das Gehirn, meine ich, um sich alles zu merken...

      danke
      nobi
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      musst ja nicht gleich auswendig kennen, bei mir hängt das SHC an der Wand, nach ner Weile kennt man es halt einfach auswendig, das muss man nicht extra auswendiglernen ;)